Die Inventurzeit ist da

Das letzte Quartal des Jahres ist mitten im Gange. Für viele Unternehmen beginnt nun der Endspurt. Aufträge müssen abgeschlossen, das Budget geplant werden, Urlaube werden reihenweise eingereicht und dann fehlt auch noch die Inventur. Die Firma COSYS kann Ihnen in dieser stressigen Zeit viel Arbeit bei der Inventur abnehmen.

COSYS verfügt seit über fast vier Jahrzehnte lange Erfahrung im Inventurbereich. Bei COSYS erhalten sie Unterstützung von der Planung über den Roll-out der Mietgeräte über die Durchführung bis hin zum Abschluss der Inventur.


Planung der Inventur

Nachdem Sie für sich einen geeigneten Termin festgelegt haben, stehen Ihnen die Experten von COSYS zur Seite. Diese Planung beginnt bei der Gerätewahl. Ein Experte berät Sie bei der Wahl der richtigen Geräte und gibt Tipps, welche Geräte für Ihre Prozesse und Mitarbeiter am besten geeignet sind. Die Geräte gibt es bei COSYS zur Miete oder zum Kauf. Nachdem die Hardwarefrage geklärt ist, wird die Software besprochen. Die Software ist praxiserprobt und kann über den Standard hinaus kundenspezifisch angepasst werden.

Bereitstellung und Rollout

Sobald die Phasen Entwicklung, Test und Abnahme für die Inventursoftware abgeschlossen sind und die Inventur in Ihrem Hause ansteht, werden alle gemieteten MDE Geräte vorbereitet. Die Geräte werden mit der Inventursoftware bespielt inklusive der benötigten Konfiguration wie z. B. das Hinterlegen Ihres WLAN-Profils oder Stammdatenimport. Direkt startklar bei Eintreffen der Geräte. Die Geräte erhalten Sie in der Regel zwei bis drei Tage vor dem eigentlichen Inventurbeginn. Ein COSYS Mitarbeiter richtet über Remoteverbindung das Inventur Backend ein. 

Durchführung der Inventur

Nachdem Sie alle MDE Geräte an Ihre Mitarbeiter und Inventurhelfer verteilt haben, können diese mit der Datenerfassung beginnen. Die Erfassung läuft in der Regel über Barcodescans. Der Mitarbeiter betritt das Modul „Inventur“ auf seinem MDE Gerät oder Smartphone, gibt den entsprechenden Zählplatz, Zählbereich oder Lager ein und beginnt, die Artikel zu scannen. Entweder wird jeder Artikel gescannt und die Software stellt die Menge automatisch auf 1 oder die Mitarbeiter geben die Artikelmenge manuell ein.

Testen Sie kostenlos unsere Demo Version im Google Play Store oder Apple App Store.

Sollten Probleme auftreten, steht Ihnen das COSYS Supportteam telefonisch und per Fernwartung zur Verfügung. Nach Vereinbarung unterstützt Sie der Support auch vor Ort und außerhalb der Öffnungszeiten.

Abschluss der Inventur

Alle mobil erfassten Daten werden an das Inventur Backend übertragen. Nachdem alle Bestände ins Backend übertragen wurden, wird die Inventurzählung in einem beliebigen Format in Ihre Warenwirtschaft importiert, z. B. über Schnittstellenmodule, csv, pdf, xml etc. COSYS verfügt über viele Standard ERP Inventurschnittstellen. Sobald die Inventur abgeschlossen ist, lässt COSYS die MDE Leihgeräte bei Ihnen abholen.

Sollten Sie keine Warenwirtschaft als übergeordnetes System nutzten, verwalten Sie die erfassten Daten im COSYS WebDesk. Im COSYS WebDesk können Sie die gezählten und nicht gezählten Bereiche kontrollieren, Inventurzähllisten oder Inventurprotokolle drucken und ggf. Zählungen stornieren, um sie neu zu erfassen.

Informieren Sie sich noch heute

Weitere Informationen zur Inventur unter https://www.inventurservice.de/, telefonisch +49 5062 900 0 oder über unser Kontaktformular.

Über die Cosys Ident GmbH

Die COSYS Ident GmbH mit Sitz in Grasdorf (bei Hildesheim) besteht seit knapp 40 Jahren und ist eines der führenden Systemhäuser im Bereich mobiler Datenerfassungslösungen für Android und Windows. Ein mittelständisches Unternehmen, das seit 1982 die Entwicklung von Identifikationssystemen vorantreibt und heute branchenspezifische Komplettlösungen für nahezu alle gängigen Geschäftsprozesse anbietet. Vom Prozessdesign und der Konzepterstellung, über die Implementierung der Hard- und Software bis hin zum Projektmanagement und maßgeschneiderten Wartungsverträgen, decken wir das komplette Leistungsspektrum der Systementwicklung, Integration und Betreuung ab. Des Weiteren bietet COSYS einen Reparaturservice, WLAN-Funkvermessung, sowie Lösungen für die Bauteil-Rückverfolgung mittels DPM-Codes.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Cosys Ident GmbH
Am Kronsberg 1
31188 Holle – Grasdorf
Telefon: +49 (5062) 900-0
Telefax: +49 (5062) 900-30
http://www.cosys.de

Ansprechpartner:
Vertrieb
Telefon: +49 (5062) 900-0
E-Mail: vertrieb@cosys.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel