Licht kann mehr als leuchten: Yeelight wird neuer iHaus Smart-Living-Plattform-Partner

Yeelight Germany, die Tochtergesellschaft des chinesischen Unternehmens Yeelight vertreibt ihre Leuchtprodukte seit einiger Zeit auch in Deutschland. Mit einem Portfolio aus smarten LED-Leuchtmitteln, Stimmungslichtern sowie Tisch- und Deckenlampen gehört Yeelight inzwischen zu den führenden Herstellern am Markt. Durch die Partnerschaft mit iHaus können Verbraucher die hochmodernen Yeelight-Produkte jetzt nahtlos in die iHaus App integrieren und mit anderen Smart-Living-Produkten verbinden und zentral steuern.

Komfort und Lebensqualität stehen bei Smart-Living-Anwendern ganz vorne


Laut einer Studie des Bitkom e.V. von Oktober 2020 erwarten 72 % der Smart-Living- Anwender von ihren vernetzten Geräten vor allem mehr Komfort und Lebensqualität. Bei
23 % der Befragten zählen smarte Lampen und Leuchten zu den beliebtesten Smart Devices. Der Markteintritt von Yeelight und die Plattform Partnerschaft mit iHaus bedienen diese Bedürfnisse und ermöglichen flexible Einsatzgebiete für Anwender.

Neue Einsatzmöglichkeiten für smarte Beleuchtung mit Yeelight und iHaus

In der Smart-Living-Plattform von iHaus sind alle Yeelight Leuchten übersichtlich dargestellt und zentral steuerbar. Die App ermöglicht vor allem die Verbindung mit anderen kompatiblen Geräten, Diensten und Systemen und erweitert so die Einsatzmöglichkeiten der Leuchten.

Smart-Living-Anwender können ihre Yeelight Leuchten auch als Benachrichtigungs-LED im eigenen Zuhause verwenden. Sind sie mit einem internetfähigen Rauchmelder vernetzt, blinken die Yeelight Leuchten bei Rauchentwicklung rot, um auf die Gefahr aufmerksam zu machen. Gemäß dem Zwei-Sinne-Prinzip können so zusätzlich zu akustischen auch visuelle Signalgeber informieren.

Auch die Vernetzung von Yeelight Leuchten mit einer smarten Türklingel schafft mehr Komfort. Im konkreten Fall bedeutet das zum Beispiel: Das Kind liegt bereits im Bett und schläft. Jemand klingelt an der Haustür. Anstelle des Türklingelrufs leuchtet die smarte Beleuchtung im Flur auf und informiert die Bewohner vollkommen lautlos über den wartenden Gast.

„Durch die Einbindung von Yeelight in die iHaus Smart-Living-Plattform können unsere smarten Beleuchtungsprodukte noch vielseitiger eingesetzt werden, da sie mit anderen digitalen Anwendungen und Geräten verknüpft werden können.“, sagt Florian Felsch, Geschäftsführer von Yeelight Germany. „Diese Vernetzung ermöglicht eine vollständige Automatisierung der Beleuchtung.“

Unzählige Chancen durch Plattform-Technologie aus Deutschland

Nutzerinnen und Nutzer erleben Smart Living mit der iHaus Plattform auf höchstem Niveau. Alle Funktionen des smarten Zuhauses laufen zentral zusammen. Anstatt viele Apps verschiedener Hersteller gleichzeitig zu nutzen und Geräte einzeln ansteuern zu müssen, übernimmt die iHaus App sämtliche Aufgaben – von Vernetzung und Steuerung bis zur Automatisierung und Visualisierung des gesamten Smart-Living-Systems.

Eine einzige Plattform für alle smarten Geräte und Dienste

 „Smart Living soll Erlebnisse schaffen und Anwender von den zahlreichen Möglichkeiten und Mehrwerten begeistern. Deshalb bündelt iHaus all diese smarten Geräte, Dienste und Systeme auf einer einzigen Plattform. Insbesondere der Bereich der smarten Beleuchtung stellt einen wesentlichen Bestandteil des iHaus Ökosystems dar. Mit Yeelight begrüßen wir stolz einen weiteren starken Partner, der den Nutzen der iHaus Smart-Living-Plattform für Anwender durch hochmoderne Licht-Produkte erweitert“, so Robert Klug, Vorstand der iHaus AG.

Mit der Integration von Yeelight setzt die iHaus AG ihre Wachstumsstrategie fort und verstärkt ihr Partnernetzwerk.

Über Yeelight Germany GmbH

Yeelight ist eine weltweit führende Marke für intelligente Beleuchtungssysteme. Das Unternehmen forscht tiefgehend in den Bereichen smarte Interaktion, industrielles Design und gesundes Lichterlebnis. Das Produktportfolio wurde bereits mit zahlreichen, international renommierten Designpreisen ausgezeichnet. Die intelligenten Lampen und Leuchten sind über die Yeelight App sowie per Sprachbefehl steuerbar, ganz ohne Hub/Gateway. Das Unternehmen bietet weltweit die größte Kompatibilität mit Smarthome-Systemen unterschiedlichster Anbieter. Ob Deckenleuchten, RGBW Lichtstreifen, Schreibtischleuchten oder Stimmungslichter – Yeelight sorgt für modernes Wohnen im besten Licht. Der Hauptsitz der Yeelight Germany GmbH ist in Seeshaupt bei München gelegen.

Über die iHaus AG

Die iHaus AG wurde 2013 gegründet und versteht sich als innovativer Plattformbetreiber und Pionier der intelligenten Vernetzung im Gebäude. Dabei knüpft die iHaus AG an die jahrelange Erfahrung der Claus Heinemann Elektroanlagen GmbH auf dem Gebiet der Elektrotechnik und Gebäudesteuerung an. Die Software-Plattform von iHaus vereint professionelle Gebäudesteuerung, Systeme, Produkte und Services aus dem Internet of Things (IoT) herstellerunabhängig zu einem Ökosystem. Die gleichnamige App steht Anwendern kostenfrei zum Download in den App Stores zur Verfügung und dient als Steuer- und Informationszentrale. Als Touchpoint zum Anwender informiert die iHaus Plattform ihre Partner über potentiellen Kundenbedarf und Nutzerverhalten nach strengsten DSGVO-Richtlinien.
Dabei bietet die Plattform für Hardwarehersteller, Serviceanbieter sowie für Immobilienprojekte die Anbindung und Nutzung des Ökosystems und ermöglicht so skalierbare neue Geschäftsmodelle. Die Datensicherung und Entwicklung der integrativen und zukunftssicheren Lösung befinden sich in Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iHaus AG
Siedlerstraße 2
85774 Unterföhring
Telefon: +49 (89) 9959059-69
Telefax: +49 (89) 9959059-44
http://ihaus.com/

Ansprechpartner:
Daniel Zauner
Leiter Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (89) 995905969
E-Mail: daniel.zauner@ihaus.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel