Starker Start ins neue Jahr: Mercedes-Benz präsentiert den MBUX Hyperscreen

Die Weltpremiere des MBUX Hyperscreens gibt einen Einblick in das digitale Herzstück des Mercedes-EQ Spitzenmodells, der progressiven Luxuslimousine EQS. Das digitale Kommunikationsformat richtet sich an Journalisten und Multiplikatoren und kann auf Mercedes me media live miterlebt werden: Die Weltpremiere wird am Donnerstag, 7. Januar 2021 um 14:00 Uhr (MEZ) in einem Media Special unter https://media.mercedes-benz.com/MBUXhyperscreen gestreamt und steht anschließend als Video on Demand zur Verfügung.

Zudem wird Mercedes-Benz mit dem MBUX Hyperscreen auf der erstmals rein digitalen Consumer Electronics Show (CES) 2021 vertreten sein, die vom 11. bis 14. Januar stattfindet. Die Pressekonferenz von Mercedes‑Benz auf der CES beginnt am 11. Januar 2021 um 17:00 Uhr (MEZ; 8:00 Uhr PST / Ortszeit Las Vegas). Medienvertreter können sich bis zum 8. Januar über die Internetseite der CES akkreditieren und erhalten damit auch die Möglichkeit, an der Pressekonferenz von Mercedes-Benz teilzunehmen. Der externe Link ist ebenfalls im Media Special zu finden.


Ola Källenius, Vorsitzender des Vorstands der Daimler AG und Mercedes-Benz AG, stellt gemeinsam mit Vera Schmidt, Leiter Mercedes-Benz Advanced Digital Design sowie Sajjad Khan, Mitglied des Vorstands der Mercedes-Benz AG, CTO, den MBUX Hyperscreen in seinen zahlreichen Facetten vor. Von Bedienung und Funktionsweise über Materialien und Design bis hin zu technischen Details erhalten die Zuschauer interessante Einblicke in das System, seine Alleinstellungsmerkmale und seine Entwicklung.

Parallel zur Weltpremiere stellt Mercedes-Benz auf Mercedes me media weiterführende Informationen in Form von Videos, Grafiken, Pressetexten und Bildern zum Download bereit. Außerdem besteht die Möglichkeit zum digitalen Dialog mit dem Mercedes-Benz Presseteam.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Daimler AG
Mercedesstraße 137
70327 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 17-0
Telefax: +49 (711) 1722244
http://www.daimler.com

Ansprechpartner:
Georg Walthart
Telefon: +49 (160) 862-7115
E-Mail: georg.walthart@daimler.com
Wolfgang Würth
E-Mail: wolfgang.wuerth@daimler.com
Koert Groeneveld
Telefon: +49 (160) 861-4747
E-Mail: koert.groeneveld@daimler.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel