Cisco Secure Application: Die branchenweit erste Lösung, die mehr Anwendungssicherheit bei gleichbleibender Performance verspricht

.
– Die neue Lösung vereinfacht Schwachstellenmanagement und schützt Anwendungen vor Bedrohungen und Performance-Problemen 
– Branchenweit erste Lösung, die Security Insights mit Business- und Anwendungsperformance abgleicht 
– Teams aus verschiedenen Bereichen erhalten den gleichen Kontext für optimale Zusammenarbeit

AppDynamics, ein Cisco-Unternehmen, die weltweit führende Lösung für Application Performance Monitoring und ganzheitliche, geschäftsorientierte Observability-Plattform, macht Anwendungsschutz noch unkomplizierter: Die neue Cisco Secure Application entstand in Zusammenarbeit mit Cisco Security, dem weltweit größten Unternehmen für Enterprise Security, und ist die branchenweit erste Lösung, die das Schwachstellenmanagement maßgeblich vereinfacht, Angriffe effizient abwehrt und Anwendungen umfassend schützt. Cisco Secure Application korreliert gewonnene Erkenntnisse über Sicherheit und die Anwendung selbst in einer einzigen Plattform. Aufgrund der nativen Integration in die AppDynamics-Plattform profitieren Anwender von einer geringeren ‚Alarmmüdigkeit‘, Echtzeit-Bedrohungserkennung und automatisierter Bedrohungsabwehr. Das Ergebnis: Unternehmen vertrauen mehr auf die Anwendungsperformance, ohne Schäden an der eigenen Markenreputation oder der Kundenloyalität befürchten zu müssen. 


Unternehmen nutzen heute digitale Anwendungen, um mit Kunden zu kommunizieren oder ihnen Services und Produkte zu verkaufen. Dafür speichern diese Anwendungen große Mengen persönlicher Benutzerdaten. Infolgedessen sind Unternehmen anfälliger für Cyber-Bedrohungen und Sicherheitsvorfälle als je zuvor. Hinzu kommt, dass immer mehr Mitarbeiter und Teams von zu Hause aus arbeiten und ihre Dienstgeräte mit dem öffentlichen Internet verbinden, wodurch dieses Risiko steigt. Das Monitoring dieser Geräte wird somit zu einer Herausforderung und führt zu einer Ausweitung des IT-Verantwortungsbereichs. Dadurch entstehen selbst in den sichersten IT-Anlagen neue Schwachstellen. Denn solange die richtigen Prozesse und Lösungen zum Schutz der in den Anwendungen gespeicherten Daten fehlen, gefährdet das nicht nur den Ruf des Unternehmens und das Vertrauen der Kunden, sondern kann Organisationen im Falle eines Sicherheitsvorfalls Millionen von Euro kosten.

Digitale Anwendungen können heute überall ausgeführt werden: von On-Premise über Multi-Cloud-Umgebungen bis hin zu Cloud-nativen Microservices. In Verbindung mit schnelleren Innovationsraten ist es umso wichtiger, einen anwendungsorientierten Sicherheitsansatz zu etablieren. Angesichts dieser Entwicklungen braucht es die richtigen Tools, um Schwachstellen innerhalb der Anwendung – noch während der Entwicklung – zu identifizieren. Außerdem können im Zuge dessen diese Schwachstellen oder bereits existierende sicherheitsrelevante Ereignisse mit der Business-Performance abgeglichen sowie die Zusammenarbeit zwischen Anwendungsentwicklern und Sicherheitsteams gefördert werden, um so eine schnelle Fehlerbehebung zu gewährleisten. 

Mit Cisco Secure Application steht für IT-Teams Sicherheit an erster Stelle, ohne dafür an Reaktionsgeschwindigkeit einbüßen zu müssen. Secure Application ist die einzige Lösung, die Business Performance und Sicherheit miteinander vereint, um Unternehmen effektiv vor Verzögerungen und Bedrohungen zu schützen. 

„Eine langsame oder leistungsschwache Anwendung hat massive Auswirkungen auf die Nutzererfahrung. Doch wenn die Sicherheit einer Anwendung kompromittiert ist, dann können die Folgen für den Endnutzer geradezu katastrophal ausfallen. Unternehmen können es sich schlicht nicht leisten, dieses Risiko zu ignorieren“, sagt Jeetu Patel, Senior Vice President und General Manager Security and Applications bei Cisco. „Secure Application liefert als erste Lösung Insights, die sowohl Anwendungs- als auch Security-Teams unterstützen. So wird es möglich, das Unternehmen und dessen Kunden bestmöglich zu schützen und gleichzeitig eine erstklassige Nutzererfahrung zu bieten.“ 

Mit Secure Application erhalten IT-Teams Zugriff auf:

  • Automatic Runtime Protection: Transparente Einblicke in das Verhalten einer Anwendung, um Angriffe leichter zu erkennen, Musterabweichungen zu identifizieren und Angriffe automatisch zu blockieren.
     
  • Vereinfachtes Schwachstellenmanagement: Zugriff auf Code-Ebene, um während der Entwicklung Schwachstellen auf Abhängigkeits- und Konfigurationslevel aufzudecken.
     
  • Korrelation von sicherheitsrelevanten Erkenntnissen und Business Performance: Sicherheitsereignisse werden mit der geschäftlichen Relevanz abgeglichen, wodurch Teams priorisieren und sich auf die wichtigsten sicherheitsrelevanten Vorfälle konzentrieren können.
     
  • Verbesserte Zusammenarbeit zwischen Anwendungsentwicklern und Sicherheitsteams: Der gemeinsame Kontext für Entwickler und Sicherheitsteams reißt Silos ein, fördert so optimale Zusammenarbeit, verbessert die gesamte Sicherheitslage und sorgt für ein erfolgreiches Digital Business.

„Die Unternehmens-IT muss häufig Wege finden, wie sie ihre Tools, Prozesse und Teams der Bereiche Sicherheit, Anwendungsentwicklung und Operations transformieren und aufeinander abstimmen können“, so Stephen Elliot, IDC Program Vice President, DevOps und I&O Team. „Das Schwachstellenmanagement – besonders für Anwendungen – ist eine der Schlüsselfunktionen, mithilfe derer Transformationsziele erreicht und gleichzeitig erhebliche Geschäftsvorteile erzielt werden können. “ 

Cisco Secure Application von AppDynamics ist derzeit im Rahmen eines Early Access verfügbar. Erfahren Sie hier mehr über Secure Application. Weitere Informationen erhalten Sie in der Secure Application Demo, dem AppDynamics Blog sowie dem Cisco Blog

Über Cisco
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Anbieter von Technologien für das Internet. Cisco inspiriert zu neuen Möglichkeiten, indem es Ihre Anwendungen neu gestaltet, Ihre Daten sichert, Ihre Infrastruktur umgestaltet und Ihre Teams für eine globale und integrative Zukunft befähigt. Entdecken Sie mehr auf The Network und folgen Sie uns auf Twitter.

Cisco und das Cisco-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Cisco und/oder seinen Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern. Eine Liste der Marken von Cisco finden Sie unter http://www.cisco.com/…. Erwähnte Marken von Drittanbietern sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes Partner impliziert keine partnerschaftliche Beziehung zwischen Cisco und einem anderen Unternehmen.

Über AppDynamics

AppDynamics, ein Cisco-Unternehmen, ist die weltweit führende APM-Lösung (Application Performance Monitoring) und AIOps-Plattform. AppDynamics ist eine vollwertige, geschäftsorientierte AIOps-Plattform, die Technologen dabei unterstützt, Probleme mit der digitalen Performance zu vermeiden, indem sie Cloud-Native Technologien und herkömmliche Infrastrukturen überwacht, um genau zu verstehen, was das Benutzererlebnis beeinflusst und sich auf das Endergebnis für Unternehmen auswirkt. AppDynamics wurde 2008 gegründet und 2017 von Cisco übernommen. AppDynamics ist das einzige Unternehmen, das das zentrale Nervensystem für die IT aufbaut; eine AIOps-Plattform, die AI/ML-Technologie verwendet, um den Kontrollbereichen, die das Unternehmen leiten, Transparenz, Einblick und Aktionen zu ermöglichen. Die Kernprodukte umfassen: Business iQ, Experience Journey Map, und Cognition Engine.

Seit über acht Jahren ist AppDynamics von Gartner als Leader auf dem APM-Markt anerkannt und wurde im Gartner Magic Quadrant Report 2020 für APM am höchsten positioniert. AppDynamics wurde von Glassdoor mit dem 2019 Best Places to Work Award und von Fortune gemeinsam mit Cisco mit den Top 5 Best Places to Work in 2020 ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie unter  www.appdynamics.de  

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AppDynamics
Landsbergerstrasse 302
80687 München
Telefon: +49 (89) 90405-203
http://www.appdynamics.de

Ansprechpartner:
Jana Schubert
Hotwire PR für AppDynamics
Telefon: +49 (171) 71044-89
E-Mail: AppDynamics@hotwireglobal.com
Diana Burdeos
Hotwire für AppDynamics
E-Mail: AppDynamics@hotwireglobal.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel