M.I.T entwickelt neues Lernprogramm zu den Themen Arbeitnehmerüberlassung, Leiharbeit und faire Arbeitsbedingungen

Der ca. 45-minütige Kurs vermittelt Grundlagenwissen zu den verschiedenen Einsatzformen der Arbeitnehmerüberlassung und des Fremdpersonaleinsatzes. Er zeigt die rechtlichen Unterschiede zwischen Festangestellten, Personal von Dienstleistern und Zulieferern sowie Leiharbeitern auf. Der Trend zum Outsourcing und der Wunsch von Unternehmen, bei schwankender Auftragslage personell flexibel reagieren zu können, erfordern ein rechtlich sicheres Navigieren in der Vielfalt der Beschäftigungsmöglichkeiten.

Durch branchenunabhängige Fallbeispiele zu flexiblen Beschäftigungsformen können Mitarbeitende ihre Entscheidungen in alltagsnahen Situationen erproben. Anhand dieser praxisnahen Beispiele des Online Kurses erwerben sie nicht nur wichtiges Grundlagenwissen zu legalen und illegalen Beschäftigungsformen, sondern lernen im Kapitel „Faire Arbeitsbedingungen“ auch die ethischen Aspekte des Fremdpersonaleinsatzes kennen. Ein Abschlusstest prüft den Erfolg der Schulung.


Der Kurs kann über das M.I.T-eigene Lernmanagement-System (LMS) SITOS oder als Scorm-Paket im kundeneigenen LMS bereitgestellt werden. Dadurch ist die standortübergreifende Nutzung an Büroarbeitsplätzen sowie auf mobilen Endgeräten möglich.

M.I.T entwickelt seine Compliance Lernprogramme in Kooperation mit Experten und Praktikern. Neben freiberuflichen Juristen arbeitet M.I.T mit der Kanzlei Ahlers & Vogel zusammen, die die Entwicklung der Standardlernprogramme fachlich begleitet, so auch den hier vorgestellten Kurs.

Der neue e-Learning Kurs ist Bestandteil der mehrfach ausgezeichneten Lernprogramm-Reihe zu unternehmensrelevanten Compliance-Themen. Zuletzt wurde ein gemeinsames Projekt mit Merck mit dem e-Learning Journal Award 2021 in der Kategorie Compliance ausgezeichnet.

Über die M.I.T e-Solutions GmbH

M.I.T e-Solutions macht Wissen dort verfügbar, wo es gebraucht wird: mit mobilen Lernangeboten, einer starken Lernplattform und motivierenden Lernprogrammen zu Compliance, Onboarding, IT-Rollouts, Produktschulungen oder Arbeitssicherheit. Lernprogramme von M.I.T wurden vielfach ausgezeichnet. Ein Videostudio, Printzentrum und eigene Seminarräume runden das Angebot ab und machen M.I.T zu einer Full-Service-Agentur für digitale Lern- und Kommunikationslösungen, Blended Learning und Medien, die keine Kundenwünsche offenlässt.

Von den Erfahrungen aus weit über 2.000 Projekten profitieren u.a. Accor, BMW, Daimler, Samsung und Siemens, wenn es um bessere Mitarbeiter-Qualifikation, höhere Motivation, stärkere Marken, messbare Lernziele und wirtschaftlichen Erfolg geht. M.I.T e-Solutions wurde 1970 gegründet und gilt in Deutschland als Pionier des e-Learnings (de.wikipedia.org/wiki/E-Learning). Das Unternehmen hat seinen Standort in Friedrichsdorf/Frankfurt und ist Teil der österreichischen eee group.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M.I.T e-Solutions GmbH
Am Houiller Platz 4c
61381 Friedrichsdorf
Telefon: +49 (6172) 7100-0
Telefax: +49 (6172) 7100-228
http://www.mit.de

Ansprechpartner:
Rebecca Feucht
Strategy Manager – PreSales & Marketing
Telefon: +49 (6172) 7100-235
E-Mail: r.feucht@mit.de
Onno Reiners
Leitung Geschäftsbereich Compliance
Telefon: +49 (6172) 7100-164
Fax: +49 (6172) 7100-10
E-Mail: O.Reiners@mit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel