Sunmi M2 Max: Robustes Tablet im Consumer-Look für Handel und Gastronomie

Der Münchner Value Added Distributor Concept International hat ab sofort ein neues Tablet von Sunmi im Programm. Das M2 Max misst 10,1 Zoll und wurde für Anwendungen in den Bereichen Gastronomie und Retail entwickelt. Das Tablet ist IP65-zertifiziert, also spritzwasser- und staubgeschützt, sowie sturzfest und mit einem kratz- und stoßfesten Display aus Gorilla-Glas versehen. Das Display verfügt über eine erhöhte Full-HD-Auflösung im praktischen 16:10 Format (1920 x 1200 Pixel), ist kapazitiv touch-fähig und erlaubt Zehnfingertippen. Im Inneren des Tablets arbeitet ein Kryo-260 Octa-Core-Prozessor von Qualcomm mit 2.2 GHz Taktfrequenz. Dabei nutzt das Tablet einen Arbeitsspeicher von 3 GB oder 4 GB. Das M2 Max arbeitet mit Android 9.0. Der leistungsstarke 8360 mAh Akku stellt einen Dauerbetrieb bis zu zwölf Stunden Betriebszeit und 20 Tage Standby-Zeit sicher, unerlässlich für lange Nutzungszyklen in Handel und Gastronomie.

Digitales Order Management
Mit dem M2 Max bringt Sunmi ein sehr kompaktes, mit 673 Gramm äußerst leichtes und robustes Multitalent auf den Markt, das gleichzeitig ein ebenso wertiges Look-and-Feel bietet wie ein Consumer-Tablet. Das 10,1 Zoll messende M2 Max dient im Gastronomiebereich als Bestell- und visuelles Beratungs-Terminal. Optional nutzen Service-Kräfte Bluetooth-gekoppelte Bezahlkartenleser, beispielsweise von SumUp.


Vollwertige Tablet-Kasse
Die optional erhältliche Docking-Station und der Barcode-Scanner werten das Tablet zur vollwertigen Kasse für den Einzelhandel auf, dessen Mitarbeiter das Tablet mobil und stationär nutzen können. An der Docking-Station ist dazu entweder ein Ethernet-Port verfügbar oder das M2 Max kommuniziert via eingebauter WLAN- oder SIM-Karten-Schnittstelle mit Netzwerken und dem Internet. An die serielle Schnittstelle der Docking-Station schließen Händler Peripheriegräte wie Bondrucker an.

Zwölf Stunden und länger Saft
Das M2 Max kommt dank leistungsstarkem Akku und Android-OS auf bis zu zwölf Stunden Betriebszeit – unerlässlich in den ultramobilen Anwendungsbereichen, für die das Tablet vorgesehen ist. Wem das dennoch nicht ausreicht, kann sich für die Vierfach-Ladestation entscheiden, in die bis zu vier Sunmi M2 Max zum gleichzeitigen Laden eingestellt werden können. Schwächelt der Akku im Tablet, kommt einfach ein frisch aufgeladener zum Einsatz.

Listenpreise und projektspezifische Konfigurationen
Das M2 Max von Sunmi ist bei Concept International zu einem Preis von 580 Euro netto erhältlich. Kassensystem-Wiederverkäufer – und Kassensoftwarehersteller erhalten attraktive Konditionen und maßgeschneiderte Service- und Garantiepakete. Auf Wunsch unterstützt Concept International die Auslieferung von Kassensystem-Lieferanten, indem die Tablets schon mit vorinstallierter und getesteter Kassensoftware angeliefert werden. So können die Tablets vor Ort sofort zum Einsatz kommen. Concept verfügt über einen Lagerbestand in Deutschland und assembliert am Stammsitz in München, was bei Bedarf schnelle Reaktionszeiten ermöglicht.

Weitere Informationen und ein Produktdatenblatt finden Interessierte unter: https://www.concept.biz/p/sunmi-m2-max

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Concept International GmbH
Zweibrückenstr. 5-7
80331 München
Telefon: +49 (89) 9616085-0
Telefax: +49 (89) 9616085-85
http://www.concept-distribution.com

Ansprechpartner:
Jessica Schmidt
Web&Tech PR
Telefon: +49 (89) 21552278-3
E-Mail: concept@webandtech.de
Stephan Schwolow
Telefon: +49 (89) 215522-789
E-Mail: press@concept.biz
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel