2021 die Chancen der Digitalisierung nutzen

Die aktuelle Lage beschleunigt nur das, was insgeheim viele Unternehmer jahrelang auf der „To-Do“ Liste hatten, aber dann doch nicht angegangen sind.

Gerade während der Corona Beschränkungen zeigen sich auch für Unternehmen die Vorteile der Digitalisierung. Vom Online Lieferdienst bis zur Zoom Konferenz, die Möglichkeiten des Internets sind vielfältig. Das Mitarbeiter heute im nahezu papierlosen Büro über weite Entfernungen, aus ihren Home-Offices heraus zusammenarbeiten können, war vor wenigen Jahren noch unvorstellbar. Für Konzerne und Großunternehmen ist das heute Selbstverständlichkeit. Aber auch kleine und mittelständische Unternehmen können die Digitalisierung erfolgreich für sich nutzen, wie Klaus Beck Dede an praktischen Beispielen zeigt.


Gerade in den internen Unternehmensprozessen hat die Digitalisierung besondere Vorteile. Alle Dokumente, Texte, Bilder oder Pläne können zentral verwaltet und bearbeitet werden. Die Mitarbeiter haben direkten Zugriff und Projekte können bereits während der Ausführung dokumentiert werden. Die Kosten sinken und die Arbeiten werden beschleunigt. Wie einfach das sein kann, zeigt eineinfaches Beispiel aus dem Alltag: Im Restaurant leitet der Kellner eine Bestellung heute per Smartphone direkt in die Küche, während er die Bestellung aufnimmt. Die Küche kann sofort loslegen und die georderten Getränke und Speisen bereitstellen. Zettelwirtschaft und Diskussionen gehören der Vergangenheit an. Übertragen wird klar, welche Vorteile solche Optimierungen in allen Unternehmensbereichen, insbesondere für Unternehmen mit Mitarbeitern im Außeneinsatz mit sich bringt.

Dabei ist die Digitalisierung  auch für KMU einfach und günstiger, als mancher Unternehmer denken würde. Digitalisierungsberater Klaus Beck-Dede erläutert in seinem Vortrag, worauf es ankommt und wie es gelingt, den größtmöglichen Nutzen an Effizienz, Zeitgewinn und Kosteneinsparungen zu erzielen.

Außerdem wird geklärt was die 5 häufigsten Fehler bei der Auswahl und der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten sind und wie man sie vermeiden kann. Durch seine iDocpro DigitaCheckliste wird der Weg zur erfolgreichen Digitalisierung wesentlich erleichtert.

Den ganzen Vortrag inklusive praktischer Beispiele gibt es zu sehen unter folgendem Link:

[VORTRAG] Der Weg zum papierlosen Büro & die 6 wichtigsten Verbesserungen durch Digitalisierung

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

iDocpro.de GmbH
Zum Wartturm 7
63571 Gelnhausen
Telefon: +49 (6051) 920420
https://www.idocpro.de

Ansprechpartner:
Klaus Beck-Dede
Geschäftsführer
E-Mail: KBD@idocpro.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel