Exchange-Alternative bei brainworks: Kerio Connect

Mit Kerio Connect stellt Value Added Distributor brainworks ab sofort Resellern eine Alternative zu Microsoft Exchange mit höherer Ausfallsicherheit zur Verfügung. Mit der E-Mail- und Groupware-Serverlösung können KMUs die Nutzung von E-Mail, Kalender, Kontaktdatenbank und Instant Messaging mit geringen Lizenz-, Service- und Hardwarekosten einfach und DSGVO-konform umsetzen.

Kerio Connect vom Hersteller GFI Software lässt sich sowohl On-Premises als auch in Cloud- und virtualisierten Umgebungen schnell und mit geringem Ressourcenverbrauch bereitstellen. Die Lösung unterstützt OSX, Linux und Windows, sowohl in der Server-, als auch in der Desktopversion. Für die Migration von anderen Umgebungen wie Exchange oder IMAP stehen kostenlose Tools zur Verfügung.


Anwender können entweder den umfassenden Kerio Connect Client für Webmail oder weiterhin die von ihnen bevorzugten Apps nutzen. Die Lösung unterstützt Outlook für Windows oder Mac sowie die OS X Apps für Mails, Kalender, Kontakte und Erinnerungen.

Sicherheit auch bei mobiler Nutzung

Der Schutz vor bösartigen Angriffen ist auch bei der Nutzung auf mobilen Endgeräten wie iOS- und Android Smartphones oder Tablets gegeben: Funktionen wie SSL-Verschlüsselung, S/MIME sowie integrierte Antispam- und Antivirentools erlauben die nahtlose Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien bei gleichzeitig hohem Anwendungskomfort für die Nutzerschaft.

IT-Administratoren erfahren mit Kerio Connect eine spürbare Entlastung: Die Lösung benötigt weniger IT-Ressourcen als beispielsweise Microsoft Exchange in Verbindung mit Small Business Server und erleichtert so die Verwaltung. Automatische Backups mit detaillierten Wiederherstellungsoptionen gewährleisten außerdem im Notfall eine schnelle und unkomplizierte Wiederherstellung.

„Wir bemerken, dass die Kontrolle über die eigenen Unternehmensdaten in kleinen und mittelständischen Betrieben von großem Belang ist,“ erklärt Hans Franzl, Geschäftsführer von brainworks. „Ein Wechsel in die Cloudumgebung mit Microsoft Exchange ist für viele, die DSGVO-konform arbeiten wollen, mit großen Vorbehalten verbunden. Kerio Connect lässt Unternehmen – ohne Einbußen im Workflow in Kauf nehmen zu müssen – die Wahl, flexibel zu entscheiden, ob, wann und wie sie den Wechsel in die Cloud vollziehen wollen. Mehrere zehntausend zufriedene Kunden in Deutschland vertrauen seit fast 20 Jahren auf Kerio, da sich die stabilen und ausgereiften Produkte in der Praxis erfolgreich bewährt haben und über eine hervorragende integrierte Benutzerführung verfügen.“

Informationen für Reseller

Reseller können als brainworks-Handelspartner Kerio Connect als Bestandteil der GFI Unlimited Software-Flatrate bereits für eine Jahrespauschale von 35,70 Euro pro Nutzer anbieten. Aktuelle Webinar-Termine und weitere Informationen zu Kerio Connect, dem brainworks-Partnerprogramm sowie einen Preiskalkulator finden Händler auf www.brainworks.de

Über die brainworks computer technologie GmbH

Die Firma brainworks aus München bietet als Value Added Distributor seit 1989 Kunden und Handelspartnern innovative Technologien, fundierte Marktkenntnis und Expertise am Puls der Zeit. brainworks liefert tragfähige Lösungen für die mobile Kommunikationswelt der Zukunft und sorgt dafür, dass sie reibungslos funktionieren, nicht nur per Telefon oder Remote-Support, sondern auch durch Trainings und Consulting vor Ort. Flexibel, hochperformant und plattformunabhängig – ob E-Mail, Groupware und Collaboration Plattform, VoIP- und Firewall-Lösungen, Hochleistungs-WLAN, Gäste Hotspot oder nahtlose Integration und Verwaltung mobiler und stationärer Clients. brainworks arbeitet mit ausgewählten Herstellern wie GFI Software, IceWarp, Wildix und Cambium zusammen.

www.brainworks.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

brainworks computer technologie GmbH
Paul-Heyse-Str. 28
80336 München
Telefon: +49 (89) 326764-0
Telefax: +49 (89) 326764-44
http://www.brainworks.de

Ansprechpartner:
Stefanie Röhm
brainworks computer technologie GmbH
Telefon: +49 (89) 326764-34
E-Mail: marketing@brainworks.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel