GIGABYTE gewinnt den Red Dot Design Award für die Creator Motherboards und Gaming Grafikkarte

GIGABYTE TECHNOLOGY Co. Ltd, einer der führenden Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat heute bekanntgegeben, dass die beiden speziell für Content Creators entwickelten Motherboards Z590 VISION D und Z590 VISION G, sowie die Gaming Grafikkarte AORUS GeForce RTX™ 3080 XTREME 10G mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnet wurden.

Red Dot Design Award
Die Ursprünge des Red Dot Design Awards gehen zurück bis ins Jahr 1955. Das namensgebende Symbol, der rote Punkt, gilt international als eine der renommiertesten Auszeichnungen für gutes Produktdesign. Um den verschiedenen Bereichen professionellen Designs gerecht werden zu können, teilt sich der Award in drei jährlich verliehene Auszeichnungen auf: den Red Dot Award: Product Design, den Red Dot Award: Brands & Communication Design und den Red Dot Award: Design Concept. Von Produkten über Markenbotschaften bis zu kreativen Konzepten und Prototypen ehrt der Red Dot Award die herausragendsten Trends weltweit.


Die mit dem Award ausgezeichneten Motherboards Z590 VISION D and Z590 VISION G verfügen über das brandneue VisionLINK Interface. Das exklusive Design von VisionLINK und VisionLINK TB ermöglicht den einfachen Anschluss von Zeichen-Displays über USB Typ-C® Kabel und verhilft Content Creators zu einem aufgeräumten Arbeitsplatz ohne die lästige Notwendigkeit verschiedener Kabel und Switches. „Nur die Produkte mit modernstem Design und innovativem Potential können diesen Award gewinnen und die Z590 VISION D and Z590 VISION G Motherboards haben sich die Anerkennung des Bewertungskomitees aufgrund ihrer innovativen Qualitäten, Design, Leistung und Funktionen gesichert. GIGABYTE hat erstaunliche Fähigkeit bewiesen, Forschung, Herstellung und Design miteinander zu verbinden und gleichzeitig die Entschlossenheit demonstriert, ein innovatives Motherboard zu entwickeln“, so das Red Dot Design Award Komitee.

Die VisionLINK Technologie erlaubt Daten- und Videoübertragung über eine USB Typ- C® Schnittstelle und liefert zudem bis zu 60W Leistung. So können Content Creators ohne Kabelsalat die Vorzüge paralleler Video- und Datenübertragung, sowie des Aufladens von Geräten genießen. Ein USB Typ-C® Kabel reicht aus, sodass der Arbeitsplatz stets aufgeräumt bleibt. VisionLINK TB ist eine Weiterentwicklung der VisionLINK Technologie. Sie basiert auf Thunderbolt™ 4 und ermöglicht hohe Bandbreiten von bis zu 40Gb/s für die Datenübertragung oder Videosignale, sowie Aufladung mit 60W Leistung und Daisy Chain Verknüpfung für bis zu 10 Geräte.

Neben der Vorreiterrolle bei der Implementierung von Thunderbolt™ 4 zeichnen sich die GIGABYTE Z590 VISION Motherboards auch durch herausragende Erweiterungsmöglichkeiten für Content Creators aus, darunter SuperSpeed USB3.2 Gen2x2, Intel® 2.5G Ethernet und High Fidelity Audio Ausgabe. Der Intel® 2.5Gbps Ethernet Controller ermöglicht ultraschnelle Konnektivität, die bis zu 2,5-mal schneller ist als Gigabit Ethernet. Die Speicherkreise der GIGABYTE Z590 VISION Motherboards sind in die unteren Schichten der Leiterplatte eingelassen, während die äußere Schicht aus Metall elektromagnetische Störungen reduziert, sodass Nutzer von Dual Channel Konfigurationen extrem schnelle und stabile Overclocking RAM Performance mit bis zu 5333MHz genießen können. Die GIGABYTE Z590 Motherboards nutzen PCIe 4.0 taugliche PCBs, PCIe Slots, M.2 Slots und Controller für die bestmögliche Bandbreiten-Qualität. Ausgewählte Modelle der Z590 VISION Serie bieten drei PCIe 4.0 M.2 Slots, während das Trace Layout der NVMe M.2 SSD direkt von der CPU kommt. So sind extreme sequenzielle Lesegeschwindigkeiten von über 20000 MB/s im Windows RAID 0 Modus möglich.

Auch die AORUS GeForce RTX™ 3080 XTREME 10G Grafikkarte wurde mit dem Award geehrt und kombiniert eine Reihe innovativer Funktionen wie etwa MAX-Covered Kühltechnologie und einen LCD Monitor. Die MAX-Covered Kühlung besteht aus drei sich überlappenden Lüftern mit gegenläufiger Rotation und Wind Claw Design. So kann der Luftstrom jeden Bereich des Kühlkörpers adäquat erreichen. Durch die patentierte, sich leicht überlappende Anordnung der Lüfter kann dabei nicht nur die Länge der Grafikkarte reduziert, sondern auch die Kühlleistung verbessert werden. Der leistungsstarke LCD Monitor kann verschiedene Systeminformationen darstellen und ist flexibel anpassbar. Das äußere Design der Grafikkarte wird durch digitale Effekte, Beleuchtung und Muster geziert. Von der Red Dot Design Jury wurde die AORUS GeForce RTX™ 3080 XTREME 10G Grafikkarte vor allem für ihre innovativen Features und Funktionen, sowie das extrem hochwertige Design ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu den GIGABYTE Produkten finden sich auf der offiziellen GIGABYTE Webseite: http://www.gigabyte.com

Über GIGABYTE
GIGABYTE ist Entwickler, Innovationstreiber und eines der führenden Unternehmen der Technik-Branche, das Hardware-Expertise und patentierte Innovationen nutzt, um neue Technologien zu entwickeln, zu inspirieren und voranzutreiben. Seit über 30 Jahren für vielfach ausgezeichnete, herausragende Lösungen bekannt, ist GIGABYTE einer der Eckpfeiler der HPC Community und hilft durch die Expertise für Server und Data Center zahlreichen Unternehmen dabei, ihre Erfolge zu steigern. An vorderster Front bei der Entwicklung von neuen Technologien, sucht GIGABYTE kontinuierlich nach neuen, intelligenten Lösungen, um die Prozesse der Digitalisierung zu verbessern. So wird Kunden ermöglicht, digitale Informationen besser zu erfassen, zu analysieren und in ökonomische Daten zu überführen, die den Alltag der Menschen verbessern können. Getreu dem Slogan „Upgrade Your Life". Weitere Informationen finden sich auf https://www.gigabyte.com/.

* Alle hier genannten Marken, Produktnamen, Firmennamen und Logos sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AORUS

100-106 Taipei
http://www.aorus.com/

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel