SÜDVERS trotzt der Pandemie und stockt deutschlandweit Personal auf

„Das Geschäft läuft gut. Deswegen suchen wir deutschlandweit Fach- und Führungspersonal in nahezu allen Bereichen – egal ob IT, Legal, Sachbearbeitung, Vertrieb oder im Personalbereich.“, skizziert Florian Karle, Geschäftsführender Gesellschafter des international tätigen Versicherungs- und Risikoexperten SÜDVERS, die aktuelle Situation und ergänzt, „Für 2021 planen wir zusätzliche 50 Einstellungen. Bereits in 2020 konnten wir 40 Einstellungen vornehmen“. Dem hohen Personalbedarf liegt eine gute und substantielle Geschäftsentwicklung zu Grunde. „Wir kommen trotz Krise kaum dem Neugeschäft hinterher.“, ergänzt Ralf Bender, CEO von SÜDVERS, die positive Entwicklung. Trotz der hohen Ausbildungsquote von im Schnitt 10% kann der Bedarf an Fach- und Führungskräften bei SÜDVERS nicht aus der Substanz heraus gedeckt werden. Aus diesem Grund ist man in allen Bereichen aktiv. Neben der Ausbildung wird viel in die Weiterbildung der Mitarbeiter investiert, mit Universitäten kooperiert, Studenten über z. B. Werkstudentenangebote und Abschlussarbeiten frühzeitig an das Unternehmen herangeführt. Denn die Möglichkeiten sind sowohl für Auszubildende, Young Professionals als auch erfahrene Experten und Führungskräfte aufgrund der internationalen Ausrichtung hervorragend. Erst kürzlich wurde SÜDVERS dafür auch vom Handelsblatt als Fair Company ausgezeichnet und erhielt bei der Plattform kununu von den Mitarbeitern die Auszeichnung als Top Company.

Mehr Informationen zu den aktuellen Stellenangeboten bei SÜDVERS in Freiburg, Leonberg, Köln, Hamburg, Leipzig, München und Frankfurt finden sich unter www.suedvers.de/jobs.

Über die SÜDVERS GMBH

SÜDVERS ist der Versicherungs- und Risikoexperte für Mittelstand und Industrie und bietet höchste Beratungsqualität und maßgeschneiderte Lösungen zur weltweiten Risikoabsicherung. Das Unternehmen beschäftigt 500 Mitarbeiter und verfügt über 15 Niederlassungen – acht in Deutschland und sieben in Österreich. Unternehmenssitz ist Au bei Freiburg. SÜDVERS ist inhabergeführt in zweiter Generation und zählt mit einem betreuten Prämienvolumen von über 480 Mio. Euro im Jahr 2020 zu den Top Brokern der Branche. SÜDVERS versteht sich als Vertrauter der Kunden, betreibt Risikomanagement mit System unter Einsatz eigener Softwareanwendungen und setzt auf die Kombination globaler Lösungen mit lokaler Expertise. Mit SÜDVERS International ist das Unternehmen Gründungsmitglied des WBN – Worldwide Broker Network (WBN). WBN ist mit über 120 Mitgliedsunternehmen in über 110 Ländern und einem betreuten Prämienvolumen von rund 61 Mrd. US-Dollar das größte inhabergeführte Makler-Netzwerk weltweit. Weitere Informationen zu SÜDVERS und zu WBN finden sich auf der Website www.suedvers.de.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SÜDVERS GMBH
Am Altberg 1-3
79280 Au bei Freiburg
Telefon: +497614582282
http://www.suedvers.de

Ansprechpartner:
Urs Kargl
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: +497614582282
E-Mail: urs.kargl@suedvers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel