Betriebliches Gesundheitsmanagement geht neue Wege

Die BROCKHAUS AG nimmt neue Formate in ihr betriebliches Gesundheitsmanagement auf. In 2021 erwarten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter neben Schritte-Challenges auch Langstrecken-Wanderungen, Geocaching und Vorträge zum Thema Stressmanagement und Ernährung. Grund ist der anhaltende Shutdown durch Corona.

In den letzten Jahren forderte sich das Team des Lüner Unternehmens bei Events wie dem Tough Mudder, einem Hindernisslauf über 18 Kilometer Distanz, heraus. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen ist jedoch nicht abzusehen, ob diese Formate im Jahr 2021 stattfinden. Gemeinsame Turniere oder die Treffen zum Fußballspielen sind derzeit ebenfalls gestrichen. Die BROCKHAUS AG geht daher neue Wege, um die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen abzuholen.


„Herausforderungen motivieren meine Kolleginnen und Kollegen – nicht nur zu dem Event selbst, sondern auch zu den Trainings vorab. Begleitende Angebote, wie die aktive Mittagspause, ergänzen das Angebot in der Regel.“ erläutert Marie Sonne, Gesundheitsbeauftragte und Marketing Managerin der Brockhaus AG. „Ein rein digitales Angebot ist für uns keine Lösung.“ sagt sie.

Sonne suchte nach neuen Wegen, um das Team der Brockhaus AG abzuholen und gleichzeitig das Teamgefüge zu stärken. Die ersten Reaktionen auf den geplanten Mammutmarsch am 11. September, eine Langstrecken-Wanderung über 100 Kilometer in 24 Stunden, waren erwartungsgemäß gut. Mehrere Anmeldungen liegen bereits vor. Vorbereitend steht unter anderem Geocaching auf dem Aktionsplan sowie eine Schritte-Challenge, die gleichzeitig Spenden generiert und einen weiteren Anreiz schafft.

Um die anderen Bereiche des Gesundheitsmanagements zu bedienen, finden digitale Vorträge statt. Vor allem im Hinblick auf den andauernden Shutdown nimmt die Brockhaus AG die psychische Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ernst. Die 2019 eingeführte Humanoo-App deckt die Themen Ernährung, Achtsamkeit und Bewegung ebenfalls ab. Mit ihr absolvieren die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zuhause Workouts, schärfen die Achtsamkeit und greifen auf eine Rezeptdatenbank zu. Hier schaffen Prämien zukünftig zusätzliche Anreize.

„Durch unser betriebliches Gesundheitsmanagement gelingt es uns seit Jahren das gesundheitliche Wohlbefinden des Teams zu verbessern und zu fördern. Ich bin mir sicher, dass uns das ebenfalls unter den erschwerten Bedingungen gelingt.“ schließt Sonne ab.

Über die BROCKHAUS AG

Die Brockhaus AG mit Hauptsitz in Lünen berät seit 1988 erfolgreich bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und entwickelt individuelle und leistungsstarke Software. Besonders aktiv ist sie dabei in der Versicherungsbranche, ist Experte in der technologiegestützten Vertriebsoptimierung und auf die Entwicklung benutzerfreundlicher Anwendungsoberflächen spezialisiert. Geleitet von Vorstandsmitglied Matthias Besenfelder sowie Guido Nippe als Verantwortlicher für die Bereiche Business Consulting und IT Consulting, gelingt es der BROCKHAUS AG, Kunden verlässliche und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene IT-Lösungen zu liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BROCKHAUS AG
Pierbusch 17
44536 Lünen
Telefon: +49 (231) 9875-0
Telefax: +49 (231) 9875-540
https://www.brockhaus-ag.de

Ansprechpartner:
Marie Sonne
Marketing Communications
Telefon: +49 (0) 231 9875-707
Fax: +49 (0) 231 9875-540
E-Mail: marie.sonne@brockhaus-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel