Proske präsentiert am 26. April 2021 sein Angebot für hybride Events

Der Countdown läuft, und die Agenda für den „Kick-off Event „Hybrid Showcase. Lead the New Normal“ steht fest. Am 26. April 2021 stellt die Agentur Proske in München Ziele und Visionen für eine effiziente und zeitgemäße Nutzung von Hybrid-Events vor. Ab 16 Uhr rücken in dem von Mounia Berrada-Gouzi moderierten Showcase die Möglichkeiten dieses Formats, das schon seit geraumer Zeit für die Business-Events der Zukunft an Bedeutung gewinnt, in den Fokus. Insbesondere tragen die aktuellen digitalen Innovationen zu dieser Entwicklung bei.

Hybrid-Events kombinieren das Beste aus zwei Welten: Reichweite und Flexibilität der Online-Welt mit den Emotionen und Interaktionen „realer“ Veranstaltungen. Der von Proske verfolgte Ansatz basiert auf mehreren Bausteinen. Dazu zählen multiple Hub Set-ups, hybride Content-Formate, virtuelle Expertenrunden oder auch On-Demand Content. Mit seiner Expertise will das international erfahrene Agentur-Team Fragen zu den Stichworten inhaltliche Planung, hybride Partizipation und Gamification beantworten und last but not least auf die Organisation des Hub Managements, des Live-Streams, der hybriden Kommunikationsplattform oder eines hybriden Welcome-Counter eingehen.

Der Kick-off Event startet nach der Eröffnung durch Proske CEO Markus Struppler, Barbara Baumgartner (International Sales Consultant Proske) und Gernot Wechselberger (Account Director Proske) mit kurzen Impulsvorträgen. „Hybrid – warum und wie?“ thematisiert Account Director Johann- Henrik Winner. „Das Beste aus zwei Welten“ stellt Julia Stechl, Specialist Live Experience, vor. „Kreative Lösungen für hybride Events“ sind das Thema für Creative Director Konstanze Stark. Patric Weiler, Executive Advisor bei Proske und Commercial Director bei magnid, schließt mit dem Schwerpunkt: „AI und Big Data als Game Changer für hybride und virtuelle Eventkommunikation“.

Abgerundet wird die Präsentation durch eine Paneldiskussion mit Vertretern namhafter Institutionen. Vertreten sind der Managing Director des GCB German Convention Bureau, Matthias Schultze, Daniel Poulsen, Senior Marketing Content Specialist SAS Institute, Anna Frick, Head Global Congress & Engagement Strategy bei Hoffmann-La Roche, und Eva-Maria Kunkelmann, Account Director Proske. Im Anschluss gibt „Meet the experts“ Gelegenheit für Fragen und Austausch zu speziellen Themen wie Hybrid Event Plattform, Digital Revolution oder Hybrid Interaction. Zur Verfügung stehen Johann-Henrik Winner, Julia Stechl, Konstanze Stark, Patric Weiler, Christian Holtz, CEO magnid, sowie Barbara Baumgartner, International Sales Consultant, Proske.

Für die Umsetzung des Kick-off Events nutzt Proske die magnid Eventplattform – eine Weiterentwicklung ihrer Virtual Venue Applikation, welche die Möglichkeiten von KI und Big Data in die Planung, Umsetzung und Nachbearbeitung von Veranstaltungsformaten integriert. magnid bietet Optionen zum Tracking, Live-Voting und Besucheranalysen ebenso wie Live-Chats, hybrides Speed-Dating oder Matchmaking.

Der Kick-off Event „Hybrid Showcase. Lead the New Normal“ beginnt am 26. April 2021 um 16 Uhr. Nähere Informationen und die Möglichkeit zur Registrierung stehen auf der Webseite www.proske-hybrid.com zur Verfügung.

Über die Proske GmbH

Die Proske GmbH bietet seit 1986 maßgeschneiderte Lösungen im 360°-Service für Marketing- und Eventmanagement. Zur Expertise zählt die Entwicklung und Implementierung Strategischer Meeting Management Programme (SMMPs) – individuell abgestimmt auf die jeweiligen Ansprüche eines jeden Unternehmens sowie die Durchführung digitaler und nicht digitaler Veranstaltungen national wie international auf sechs Kontinenten.

Jüngster Geschäftszweig des Unternehmens ist die Virtual Venue Plattform. Der virtuelle Veranstaltungsort gibt Kunden die Möglichkeit, Meetings und Events jeglicher Größe und Couleur in Echtzeit zu realisieren. Für die webbasierten Veranstaltungen liefert die Proske GmbH passgenaue Lösungen mit den entsprechenden digitalen und interaktiven Features und der kompletten Logistik.

Die inhabergeführte Eventmanagement- und Marketing-Agentur ist in mehr als 70 Ländern auf sechs Kontinenten tätig und zählt weltweit rund 80 Mitarbeiter, die 16 verschiedene Sprachen sprechen. Die Zentrale der Proske GmbH befindet sich in Rosenheim, weitere Büros unterhält das Unternehmen in München und New York.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Proske GmbH
Ellmaierstr. 40
83022 Rosenheim
Telefon: +49 (8031) 8008-0
Telefax: +49 (8031) 8008-88
https://www.proske.com

Ansprechpartner:
Patric Weiler
Telefon: +49 (89) 54479481-52
E-Mail: patric.weiler@proske.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel