Utimaco übernimmt exceet Secure Solutions

Utimaco, ein weltweit führender Anbieter von IT-Sicherheitslösungen, gibt bekannt, dass das Unternehmen die exceet Secure Solutions GmbH („ESS“), einen Spezialisten für sichere Lösungen in den Bereichen IT-Sicherheit und Internet der Dinge (IoT), übernommen hat. Diese Akquisition ist der nächste Schritt in Utimacos strategischer Entwicklung eines umfassenden Lösungs- und Dienstleistungsportfolios mit starker globaler Lieferfähigkeit, nach der Akquisition von Geobridge in den USA und MYHSM in Großbritannien im Jahr 2020.

ESS ist auf die Absicherung elektronischer Geschäftsprozesse mithilfe von qualifizierten elektronischen Signaturen und Zeitstempeln spezialisiert. Heute liegt heute der Fokus des Unternehmens auf sicheren Lösungen in den Geschäftsbereichen Internet of Things (IoT) und IT Security. Ergänzt wird das Angebot durch Secure IoT-Gateways mit hardwarebasierter Verschlüsselung, Hardware Security Modules (HSMS), PKl-Lösungen sowie Produkte und Services für elektronische Signaturen und Zeitstempel, inkl. eines durch die Deutsche Bundesnetzagentur zertifizierten Trust-Center-Betriebs.

Das Know-how und das Portfolio von exceet werden Utimacos eigene Professional Services und das Portfolio von Utimaco um PKI-, Xas-a-Service-, IoT- und elektronische Signaturlösungen ergänzen und die Kompetenz von Utimaco im schnell wachsenden Bereich der digitalen Gesundheitsversorgung stärken.

„Die Bedeutung von IT-Sicherheit wächst in einer immer weiter vernetzten und digitalisierten Welt im gleichen Maße wie die Komplexität der IT-Infrastrukturen. Wir sehen, dass unsere Kunden nach stärker integrierten Lösungen und Dienstleistungen suchen wie Sicherheitsexperten wie Utimaco sie bieten, um Komplexität zu reduzieren und sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren“ sagt Stefan Auerbach, CEO von Utimaco. "Mit der Übernahme von exceet Secure Solutions machen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um Utimaco zu einem umfassenden Anbieter von Sicherheitslösungen zu machen, auf den sich unsere Kunden verlassen können, um Vertrauen in die digitale Gesellschaft zu schaffen."

„Ich bin überzeugt, dass das Team von ESS perfekt zu Utimaco passt und das beide Unternehmen gemeinsam ihren Kunden einen Mehrwert bieten werden, den sie allein nicht erreichen könnten “, fügt Hacan Tiwemark, Vice President Professional Services bei Utimaco, hinzu.

"Nach einer langjährigen Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen freut sich das Team von exceet Secure Solutions auf eine noch engere Zusammenarbeit in der Zukunft. Sowohl Utimaco als auch exceet Secure Solutions haben sehr hohe Standards für die Sicherheit und Qualität ihrer Produkte und Lösungen. Somit ergänzen sich beide Unternehmen hervorragend und profitieren voneinander ", sagt Christian Schmitz, Geschäftsführer von exceet Secure Solutions. "Gemeinsam können wir noch besser auf die wachsende Nachfrage der Kunden nach hochwertigen und zuverlässigen Cybersicherheitslösungen reagieren."

Über exceet Secure Solutions

Die exceet Secure Solutions GmbH war eine 100%ige Tochter der börsennotierten exceet Group SCA. Das im Jahr 2000 als Spezialist für die Sicherung elektronischer Geschäftsprozesse mit Hilfe qualifizierter elektronischer Signaturen und Zeitstempel gegründete Unternehmen konzentriert sich heute auf sichere Lösungen in den Bereichen IT-Sicherheit und Internet der Dinge (IoT). Das Portfolio umfasst auch sichere IoT-Gateways mit hardwarebasierter Verschlüsselung, Hardware-Sicherheitsmodulen (HSMs), PKI-Lösungen und -Produkten sowie Services für elektronische Signaturen und Zeitstempel, einschließlich Trust Center-Betrieb. Zusammen bilden diese Dienste eine mehrstufige Sicherheitsarchitektur. https://www.exceet-secure-solutions.de/

Über die Utimaco IS GmbH

UTIMACO ist ein global führender Anbieter von Hochsicherheitstechnologien für Cybersecurity und Compliance-Lösungen und Services mit Hauptsitz in Aachen, Deutschland und Campbell (CA), USA. UTIMACO entwickelt und produziert Hardware-Sicherheitsmodule und Key Management-Lösungen für den Einsatz im Rechenzentrum und in der Cloud sowie Compliance-Lösungen für Telekommunikationsanbieter im Bereich der Regulierung. In beiden Bereichen nimmt UTIMACO eine führende Marktposition ein.

Mehr als 350 Mitarbeiter tragen Verantwortung für Kunden und Bürger weltweit, indem sie innovative Sicherheitslösungen und Services entwickeln, die ihre Daten, Identitäten und Netzwerke schützen. Partner und Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien schätzen die Zuverlässigkeit und langfristige Investitionssicherheit der UTIMACO-Sicherheitslösungen. Weitere Informationen unter www.utimaco.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Utimaco IS GmbH
Germanusstr. 4
52080 Aachen
Telefon: +49 (241) 1696-0
Telefax: +49 (241) 1696-109
http://www.utimaco.de

Ansprechpartner:
Patricia Lammers
Hotwire für Utimaco
Telefon: +49 (170) 8168890
E-Mail: utimaco@hotwireglobal.com
Isabel Nöker
Hotwire
Telefon: +49 (69) 506079244
E-Mail: utimaco@hotwireglobal.com
Silke Paulussen
Utimaco
Telefon: +49 (241) 1696-200
E-Mail: pr@utimaco.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel