VON ZUR MÜHLEN’SCHE (VZM) als Aussteller auf der SicherheitsExpo 2021

Das renommierte Beratungs- und Planungsunternehmen VZM mit seiner fast 50-jährigen Erfahrung lädt seine Kunden und Partner sowie Interessierte und Medienvertreter ein, sich in München auf der SicherheitsExpo 2021 über aktuelle Lösungen rund um das Thema Sicherheit zu informieren. VZM ist am 24./25.11.2021 in Halle 4, Stand A05 des M.O.C. München anzutreffen.

Ganzheitliche Sicherheit lautet das Credo des Bonner Spezialisten für Sicherheit, Resilienz, Verfügbarkeit und Performance. Eine homogene und integrale Betrachtung der Themenfelder erfordert ein strategisches Vorgehen in allen Projektphasen und fundiertes Expertenwissen auf zahlreichen Spezialgebieten. Dazu gehören zum Beispiel:

  • INFORMATIONSSICHERHEIT und SECURITY-MANAGEMENT:
    Sicherheits- und Gebäudetechnik sind komplexe IT-Systeme. Ihre Analyse, Konzeption und Planung erfordert fundiertes Wissen und Sachverständigkeit zur IT- und Informationssicherheit – auch zum IT-Grundschutz und zur DIN ISO 27001 und deren Anwendung. Mit zehn ISMS Lead Auditoren (qualifiziert nach DIN ISO 27001) ist VZM gut aufgestellt.
  • CITY-SICHERHEIT:
    Moderne Ansätze von VZM helfen, die Bürger zu schützen sowie das Stadtbild zu respektieren und zugleich wenig wirksame Investitionen für die Städte und Kommunen zu vermeiden.
  • SCHUTZ KRITISCHER INFRASTRUKTUREN:
    Um betriebliche Kernprozesse wie Produktion, Datenverarbeitung oder Logistik zu sichern, braucht es eine ganzheitliche Betrachtung möglicher Gefahrenpotenziale. VZM verfügt über die Erfahrung, die nötig ist, alle geschäfts- und unternehmenskritischen Brennpunkte zu identifizieren.
  • LÖSUNGEN für HOCHVERFÜGBARE RECHENZENTrEN UND Leitstellen:
    Risikoorientierte Planungsgrundsätze müssen sich an der Sensibilität missionskritischer Prozesse orientieren und messen lassen. Dieser Grundsatz muss von der Bedarfsplanung an auch für Sicherheitskonzeption, Maßnahmenplanung, Realisierung, Inbetriebnahme bis hin zu Funktions- und Integrationstests gelten.

Prokurist Jörg Schulz wird den ganzheitlichen Beratungsansatz am 24.11.2021 von 15 Uhr bis 15:30 Uhr im Forum 1 erläutern. Sein Vortragstitel lautet „Sicherheit als Management-Prozess“.

Jörg Schulz ist Experte für Planungs- und Projektierungsleistungen von Rechenzentren, für elektrotechnische Versorgungs- und Verteilungsanlagen, für komplexe Funktions- und Integrationstests sowie für Risiko- und Schwachstellenanalysen für hochverfügbare Infrastrukturen. VZM-Kunden kennen ihn auch als Planer von Brandmeldeanlagen und Videoüberwachungsanlagen.

Kostenlose Tageskarten können mit dem Promotioncode SEC21-A05 auf www.sicherheitsexpo.de/besucher/anmeldung eingelöst werden.

Über die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GMBH (VZM) ist Spezialist für das komplette Spektrum der Sicherheit. 1972 gegründet, ist das Unternehmen heute eine international agierende Beratungs-, Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Team von über 35 anerkannten und fest angestellten Fachleuten garantiert Expertenwissen in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal und Betrieb.

Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral. Der Geschäftsbereich RZ-Plan® ist auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks sowie Planungsleistungen der Sicherheitstechnik (Einbruchmelde-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen) fokussiert.

VZM ist Gründungsmitglied im BdSI – Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. Seit 2004 ist das Qualitätsmanagement des Unternehmens zertifiziert.

Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA Akademie GmbH, die in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge in allen Bereichen der Sicherheit steht, sowie der zweimal monatlich im TeMedia-Verlag erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-0
Telefax: +49 (228) 96293-90
https://www.vzm.de

Ansprechpartner:
Caroline Glaser
Marketing & PR
Telefon: +49 (228) 96293-82
E-Mail: cg@vzm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel