Analog Devices hebt Technologieführerschaft in der HF-Technologie auf der European Microwave Week hervor

Analog Devices, Inc. (ADI) gibt seine Teilnahme an der European Microwave Week (EuMW) bekannt, die vom 4. bis 6. April 2022 im EXCEL London, Exhibition and Conference Centre, stattfindet. ADI bietet bahnbrechende Halbleitertechnologie für alle Bereiche des HF-, Mikro- und Millimeterwellen-Spektrums und wird zeigen, wie die Leistung in den Bereichen Kommunikation, Radar, Fernerkundung sowie terrestrische, mobile und weltraumgestützte Systeme neue Höhen erreichen kann.

Am Stand von ADI (Nr. 56) werden Live-Demonstrationen des gesamten HF-Spektrums zu sehen sein, von der Auswahl der Komponenten über die Integration grundlegender Schaltungsblöcke bis hin zu kompletten Plattformen auf Systemebene. Zu den Vorführungen gehören:

  • Vollständige Integration mehrerer Technologien in komplexen Mikrowellenmodulen und -gehäusen auf Chipebene für den Einsatz bis 60 GHz
  • Mehrkanalige Entwicklungsplattformen einschließlich einer 16×16-Phased-Array-Prototyping-Plattform für RADAR, Satellitenkommunikation und elektronische Gegenmaßnahmen
  • RADAR-Entwicklungsplattform mit hybrider Strahlformung für das X-Band
  • 5G mmW, Signalkettenprodukte, die die Anforderungen für Messinstrumente erfüllen

EuMW-Vortragsprogramm

Experten von Analog Devices halten während der EuMW folgende Fachvorträge:

“Technology Advancements Enable Next-Generation SATCOM and Space-Based RADAR”
(„Technologische Fortschritte ermöglichen die nächste Generation von SATCOM und weltraumgestütztem RADAR”)
Mike Jones, System Platform Manager, und Brad Hall, System Applications Manager, Aerospace and Defense, Analog Devices
Dienstag, 5. April, 14:20 Uhr – 16:00 Uhr GMT

“Frequency Synthesizer Design and Testing”
(„Entwicklung und Test von Frequenz-Synthesizern”)
Kieran Barrett, Product Applications Engineer, Broad Market Frequency Generation, Analog Devices, und Ian Collins, Head of Engineering, EMEA Region, Richardson RFPD
Montag, 4. April, 15:45 Uhr – 16:15 Uhr GMT

Über die Analog Devices GmbH

Analog Devices, Inc. (NASDAQ: ADI) ist im Zentrum der modernen digitalen Wirtschaft tätig und wandelt mithilfe seiner umfassenden Palette an Analog- und Mixed-Signal-, Power-Management-, Hochfrequenz-, Digital- und Sensortechnologien reale Phänomene in verwertbare Informationen um. ADI beliefert weltweit 125 000 Kunden mit mehr als 75 000 Produkten in Märkten wie Industrie, Kommunikation, Automobilwirtschaft sowie Consumer. ADIs Hauptsitz befindet sich in Wilmington, US-Bundesstaat Massachusetts. Weitere Informationen unter http://www.analog.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Analog Devices GmbH
Wilhelm-Wagenfeld-Str. 6
80807 München
Telefon: +49 (89) 76903-0
Telefax: +49 (89) 76903-157
http://www.analog.com

Ansprechpartner:
Ralf Stegmann
xmedia Agentur für Markt-Kommunikation GmbH
Telefon: +49 (7131) 923411
E-Mail: r.stegmann@x-media.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel