EXCEL ist keine Datenbank!

Ein Sonderfertigungsunternehmen aus dem Maschinenbau hatte folgendes Problem: Eine wichtige Informationsquelle wurde, wie so oft in vielen Unternehmen, in Excel von einer Person gepflegt. Diese Person ist plötzlich längerfristig erkrankt und niemand hatte Zugriff auf das persönliche Verzeichnis. Somit konnten wichtige Informationen über Tage nicht eingesehen werden, so dass beispielsweise ein Neukunde nicht wie geplant schnell mit wichtigen Informationen versorgt werden konnte. Das ist eine Situation, die sich niemand wünscht!

Excel wird in vielen Unternehmen teilweise seit über einem Jahrzehnt zur Verwaltung von Datenansammlungen dafür genutzt, diese in Form zu bringen, zu verwalten und grafisch auszuwerten. Doch stoßen Unternehmen und Nutzer gerade in der heutigen Zeit der Zusammenarbeit immer mehr an die Grenzen dieser Software.

Kommen Ihnen diese Herausforderungen ebenfalls bekannt vor?  

  • Standardisierte und plausibilisierte Datenprüfung bei Eingabe
  • Parallele Zugriffe auf eine Liste
  • Nachvollziehbarkeit und Änderungshistorie
  • Unterschiedliche Zugriffsrechte auf eine Datenbasis
  • Datensicherheit

Unternehmen, die frühzeitig auf Low-Code Anwendungen setzen, profitieren

Durch das Konvertieren von Excel Files in eine Low-Code Plattform, können die benannten Herausforderungen schnell eliminiert werden. Die Plattform sollte in der Lage sein Excel Files zu importieren und Listen sowie Formulare für die Verarbeitung bereit zu stellen. Somit entstehen aus Excel Files im Handumdrehen digitale Helfer.

Mit diesen digitalen Helfern werden nicht nur beschriebene Herausforderungen gelöst, sondern diese erhöhen auch gleichzeitig die Akzeptanz unter den Nutzern wesentlich. Hierbei sollten Unternehmen allerdings auch immer bedenken, dass der Einsatz zwar viele Vorteile mit sich bringt, dies gegebenenfalls aber auch bedeutet, bestehende Prozesse neu auszurichten und diese bei Bedarf zu verbessern.

Durch den Einsatz einer Low-Code Plattform können bestehende Excel-Listen samt jeweiliger Anwendungsfälle schnell und einfach digitalisiert werden.  Es wird verhindert, dass durch die intransparente Speicherung von Daten jeglicher Art eine Schatten-IT entsteht.

Fazit: 

EXCEL ist besonders gut geeignet, um Tabellenkalkulationen durchzuführen.

EXCEL kann nicht zentral administriert werden

EXCEL ist keine Datenbank

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SPOO Group GmbH
Heinrich Hertz Strasse 2
79211 Denzlingen
Telefon: +49 (7666) 913336-0
https://spoo-group.com/

Ansprechpartner:
Heinz Bölling
Vertrieb
Telefon: +49 (7666) 913336-0
E-Mail: Heinz.Boelling@SPOO-Group.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel