Generationswechsel: LD Systems stellt MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 vor

Neue technische Lösungen und anwenderfreundliche neue Features, so präsentiert LD Systems® mit den aktiven Säulensystemen MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 die zweite Generation der erfolgreichen PA-Systeme. Als einer der Vorreiter im Bereich Säulen-PA hat die Entwicklungsabteilung der Adam Hall Group, zu der die Marke LD Systems® gehört, langjährige Erfahrung und extrem umfangreiches, praxisorientiertes Nutzer-Feedback in die Überarbeitung der neuen Systeme einfließen lassen.

Wie schon die Vorgängermodelle bieten auch die MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 (jeweils in schwarzer und weißer Ausführung erhältlich) einen außerordentlichen Nutzungskomfort zur Beschallung von kleinen bis mittelgroßen Gigs oder die Festinstallation. Die Leistungen sind mit Class D Endstufen nochmals gesteigert worden und erreichen 1000 Watt Peak (MAUI®11 G2) und satte 2000 W Peak (MAUI®28 G2). Durch den Einsatz dieser Hochleistungsendstufen konnte auch das Gewicht beider Säulensysteme weiter reduziert werden, was den Transport und die Anwendungsvielfalt in Verbindung mit den zweiteiligen Säulen (Neuheit bei der MAUI® 11 G2) noch komfortabler macht.

Die Subwoofer Gehäuse bestehen aus kräftigem Holz (15 mm) und beherbergen zwei Custom-made 8-Zoll Woofer (MAUI® 28 G2) beziehungsweise drei 6,5-Zoll Woofer. In den aus leichtem Aluminium gefertigten und mit hochwertigen Steckverbindern ausgestatteten Säulen sorgen 16 3-Zoll Treiber (MAUI® 28 G2) oder 8 3-Zoll Treiber für ausgezeichnete Klangerlebnisse und präzise Sprachwiedergabe. Für kristallklare Höhen in beiden Systemen kommen neuentwickelte Dual-1-Zoll Neodym Tweeter zum Einsatz. Sie sind für eine noch bessere Schallverteilung an BEM (Boundary Element Method) optimierte Waveguides gekoppelt.


Vierkanal-Mixer in beiden Systemen mit Hi-Z Eingangsoptionen, Stereo Line-Inputs und Bluetooth® Audio Streaming sind weitere Highlights, die den Einsatz beider Systeme nun noch anwendungsfreundlicher und flexibler gestalten. Auto-adaptives 24-bit Signal Processing mit der LD Systems® eigenen DynX® DSP Technologie schafft verzerrungsfreien Sound selbst bei höchsten Lautstärken und sorgt für hervorragende Klangerlebnisse.

Besondere Flexibilität beim Einsatz der neuen MAUI®11 G2 und MAUI®28 G2 bieten als Zubehör erhältliche Sets mit denen die Lautsprechersäulen auch getrennt vom Subwoofer betrieben werden können: zur Wandmontage bei Festinstallationen mit zwei unterschiedlichen Mounting-Optionen oder mit elegantem Standfuß – zur Säulen-Platzierung neben dem Subwoofer. Passend zu den schwarzen und weißen Ausführungen der Säulensysteme sind die Montage-Sets in beiden Farbvarianten erhältlich. Gepolsterte Schutzhüllen und Tragetaschen für die sichere Aufbewahrung oder den bequemen Transport runden das Zubehörprogramm ab.

Viktor Wiesner, Product Manager, Pro Audio: „Mit den von Grund auf überarbeiteten Versionen der MAUI 11 G2 und MAUI 28 G2 bieten wir unseren Kunden zeitgemäße Säulensysteme, die dank ihrer Flexibilität und den hervorragenden klanglichen Eigenschaften vielfältige Einsatzmöglichkeiten bieten. Das optionale Montagezubehör und die Möglichkeit, Säulen und Subwoofer unabhängig voneinander zu betreiben, macht diese MAUI-Generation auch sehr interessant für Festinstallationen.“

Weitere Informationen zu den Produkten und Preisen im Adam Hall Group B2B Webshop unter www.adamhall.com/shop.

#EventTech #ProAudio #ProAudioInMotion

Mehr Informationen zur MAUI-Serie:
www.ld-systems.com/maui-serie

Pro Audio in Motion

In Deutschland entwickelt, weltweit gehört! In wenigen Jahren hat sich LD Systems® zu einer bedeutenden Audio-Marke mit zahlreichen Produktreihen entwickelt. Kompetente Designer und ein hochmotiviertes Produktionsteam konstruieren fortschrittliche Audiogeräte mit modernster Technik, die durch überragende Performance und ein außergewöhnliches Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen. In Deutschland entwickelt, sind die professionellen Audio-Produkte von LD Systems® und ihr erstklassiger Klang weltweit allgegenwärtig. LD Systems® ist eine eingetragene Marke der Adam Hall Group, die ihren Hauptsitz nahe Frankfurt am Main hat.

Über die Adam Hall GmbH

Die Adam Hall Group ist ein führender deutscher Hersteller und ein Vertriebsunternehmen, das Event Technologie-Lösungen für Geschäftskunden weltweit anbietet. Die Zielgruppen sind unter anderem Einzelhändler, B2B Händler, Live-Event- und Verleihunternehmen, Rundfunkstudios, AV- und Systemintegratoren, private wie öffentliche Unternehmen sowie industrielle Flightcase Hersteller. Die Firma bietet eine große Palette von professionellen Audio- und Lichttechnologien sowie Bühnenequipment und Flightcase Hardware unter den Marken LD Systems®, Cameo®, Gravity®, Defender®, Palmer® und Adam Hall®.

Gegründet 1975, hat sich die Adam Hall Group zu einem modernen, innovativen Unternehmen für Event Technologie entwickelt; dazu gehört ein 8.000 Quadratmeter großes Lager und Logistikcenter am Standort des Corporate Headquarters, Nähe Frankfurt am Main, Deutschland. Mit dem Fokus auf Wertigkeit und Serviceorientierung wurde die Adam Hall Group für innovative Produktentwicklungen und wegweisendes Produktdesign von angesehenen Institutionen wie "Red Dot", "German Design Award" und "iF Industrie Forum Design" mit einer Reihe von internationalen Auszeichnungen bedacht: Hier vor allem für das patentierte, erste portable Array-System mit High-Definition-Sound, LD Systems CURV 500®, die Funkmikrofon-Serie LD Systems U500®, und die Premium Mikrofonstative der Marke Gravity®. Mehr Information zur Adam Hall Group im Internet unter www.adamhall.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Adam Hall GmbH
Adam-Hall-Str. 1
61267 Neu-Anspach
Telefon: +49 (6081) 9419-0
Telefax: +49 (6081) 9419-1000
https://www.adamhall.com

Ansprechpartner:
Peter Ludl
Telefon: +49 (6081) 9419-329
Fax: +49 (6081) 9419-1314
E-Mail: press@adamhall.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.