SPRiPM – Energiesparendes Antriebspaket

Das SPRiPM Paket ist eine Plug-and-play Kombination, bestehend aus einem Frequenzumrichter und einem Permanentmagnet-Synchronmotor von YASKAWA, der die Effizienzanforderungen IE4 deutlich übertrifft und somit eine erstklassige Effizienz gewährleistet, sogar unter Teillastbedingungen. Dieses energiesparende Antriebspaket kann man zudem bequem und einfach mit Steuerungen und Touch Panels von VIPA Controls kombinieren. Dadurch erhält der Anwender eine maßgeschneiderte Komplettlösung aus einer Hand und spart zusätzlich eine Menge Zeit, Geld und Nerven. Das Antriebspaket ist ab sofort erhältlich.

Das neue SPRiPM Paket setzt sich aus einem hocheffizienten IE4+ Motor, einem A1000 oder V1000 Frequenzumrichter sowie einem EMC Filter zusammen. Der Frequenzumrichter ist bei der Lieferung bereits für den im Paket enthaltenen Motor vorkonfiguriert. Dieser Motor ist bis zu 40% kleiner und 50% leichter als die meisten Standardmotoren. Es wurde darauf geachtet, dass das komplette Paket in einer beachtlich kurzen Zeit einsatzbereit ist und somit die Inbetriebnahmekosten deutlich reduziert.

Diese umweltfreundliche Lösung übertrifft die Effizienzanforderungen der höchsten Klasse IE4 gemäß IEC/TS 60034-31 (Super Premium Efficiency). Dadurch eröffnet das SPRiPM Paket neue Potenziale für Energieeinsparungen bei Pumpen, Lüftern und weiteren Drehmoment-Applikationen, die immer noch die üblichen IE1 und IE2 Motoren nutzen. Dabei stellt sich die Frage: Wieso sollte sich der Anwender mit einem IE3 Motor begnügen, wenn man ein Paket erwerben kann, das günstig, energiesparend und zukunftssicher zugleich ist?


Für den Anwender zahlt sich außerdem die Investition in das SPRiPM Paket schnell aus. Oftmals bereits zwei Jahre nach Einbau des Antriebspakets erfolgt eine Amortisierung der Investition und die Effizienzanforderungen hat man dabei immer noch bei weitem erfüllt. Damit wird nicht nur die Umwelt, sondern auch der Geldbeutel geschont.

Um das SPRiPM Paket zu ergänzen, bietet VIPA Controls die passenden Touch Panels und Steuerungen für eine Komplettlösung aus einer Hand an. Dabei stellen die VIPA SLIO CPUs oder die VIPA 300S+ CPUs die besten Kombinationsmöglichkeiten mit dem Antriebspaket dar.

Darüber hinaus bietet VIPA dieses Paket inklusive Rundum-sorglos-Paket an. Das bedeutet, dass der Kunde bei der Inbetriebnahme unterstützt wird und Beispielprogramme für Modbus RTU, PROFINET sowie PROFIBUS zur einfachen Kopplung der VIPA-Steuerungen zur Verfügung gestellt bekommt.

Der Anwender erhält dadurch eine maßgeschneiderte Komplettlösung aus einer Hand, spart Zeit sowie Kosten und trägt ganz nebenbei zur CO2-Emissionsreduktion bei.

Alle Vorteile des SPRiPM Pakets im Überblick:

  • Umweltfreundlich
  • Weniger Energieverbrauch
  • Niedrige Kosten & schnelle Amortisation
  • Zeitsparende Installation
  • Platzsparend (Bis zu 40% kleiner)
  • Weniger Gewicht (Bis zu 50% leichter)
  • Einfache Handhabung des Pakets
  • Rundum-sorglos-Paket von VIPA Controls 
Über die VIPA Gesellschaft für Visualisierung und Prozeßautomatisierung mbH

YASKAWA VIPA Controls mit Sitz in Herzogenaurach ist ein Global Player mit starken regionalen Wurzeln. Seit drei Jahrzehnten entwickelt und fertigt das Unternehmen zuverlässige Automatisierungskomponenten und speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS). Die applikationsorientierten Lösungen kommen in der Automobilindustrie und Gebäudetechnik ebenso zum Einsatz wie in der Lebensmittel- oder in der Logistikbranche. VIPA Controls ist in über 80 Ländern vertreten, zählt 250 Mitarbeiter und wird seit November 2016 als dritte Division innerhalb der YASKAWA Europe GmbH, der europäischen Tochtergesellschaft der japanischen YASKAWA Electric Corporation für qualitativ hochwertige Antriebstechnik und Robotik, geführt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VIPA Gesellschaft für Visualisierung und Prozeßautomatisierung mbH
Ohmstraße 4
91074 Herzogenaurach
Telefon: +49 (9132) 744-0
Telefax: +49 (9132) 744-1864
http://www.vipa.de

Ansprechpartner:
Laura Wildner
Telefon: +49 (9132) 744-1196
Fax: +49 (9132) 744-291196
E-Mail: Laura.Wildner@vipa.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.