Global Aiptek Corp. ist Preisträger des iF DESIGN AWARDs 2017

Global Aiptek Corp. hat den diesjährigen iF DESIGN AWARD gewonnen und zählt somit zu den Preisträgern des weltweit renommierten Design-Labels. Prämiert wurde der iBeamBLOCK L400 Deluxe in der Disziplin Pico Projektor, Kategorie TV/Kameras. Der iF DESIGN AWARD wird einmal im Jahr von Deutschlands ältester unabhängigen Designinstitution, der iF International Forum Design GmbH in Hannover, vergeben.

Die Zahl der Bewerber war groß: Die Juroren hatten unter 5.575 Einreichungen aus 59 Ländern das begehrte Gütesiegel zu vergeben. Der iBeamBLOCK konnte die 58-köpfige, unabhängige, internationale Expertenjury durch ein einzigartiges Design, außergewöhnliche Funktionen und überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit überzeugen. Der iBeamBLOCK wurde inspiriert durch die berühmten LEGO Steine und ist der erste zusammensteckbare HD Projektor mit einem 4,5“ Win10 Tablett mit Multi-Touch und einer Power Bank für bis zu 2 Stunden Projektion ohne externe Stromquelle. Digitale und Multimedia-Inhalte zu projizieren wird zum Kinderspiel! Der „iBeamBLOCK“ liefert eine kristallklare Darstellung von Excel, Word, Power Point und PDF-Dokumenten mit einer Bilddiagonalen von bis zu 120“ (305 cm). Das modulare System verfügt über eine WLAN-, Bluetooth-, USB-, MicroUSB-, MicroSD Karten- sowie HDMI-Schnittstelle und vieles mehr. Alle Komponenten werden kabellos durch Magnete und Pogo-Pins verbunden! Mit einem Gesamtgewicht von weniger als 1 kg und Maßen von nur 125x95x67 mm (LxBxH) passt das kompakte System in jede Aktentasche.

Weitere Informationen zum iBeamBLOCK hier.


Über den iF DESIGN AWARD
Seit über 60 Jahren ist der iF DESIGN AWARD ein weltweites, anerkanntes Markenzeichen, wenn es um ausgezeichnete Gestaltung geht. Die Marke iF ist als Symbol für herausragende Designleistungen international etabliert. Der iF DESIGN AWARD gehört zu den wichtigsten Designpreisen der Welt. Er prämiert Gestaltungsleistungen aller Disziplinen: Produkt-, Verpackungs-, Kommunikations- und Service-Design, Architektur und Innenarchitektur sowie Professional Concepts.

Über die AIPTEK International GmbH

Global Aiptek Corp (GAC) ist ein im Oktober 2015 gegründetes Spin-off Unternehmen, das durch die Ausgliederung der erfolgreichen Business Unit „Pico Projektoren“ der Aiptek International Inc. – weltweit Vorreiter für eine Vielzahl von hochwertigen technischen Produkten – entstanden ist. GAC übernahm in diesem Zusammenhang auch Aipteks größtes Tochterunternehmen, die Aiptek International GmbH, gegründet 1999 in Willich bei Düsseldorf, um den Vertireb und Service im europäischen Markt zu stärken.

Wir befinden uns in einem Zeitalter, in dem wir einen aktiven on-the-go Lifestyle pflegen und den Anspruch erheben, dass unsere Geräte dieser Lebensweise kompromisslos gerecht werden. Dadurch entsteht der essenzielle Bedarf nach mobilen und portablen Geräten. Wir bei Aiptek fertigen innovative mobile Lösungen mit einem Ziel: visuelle und akustische Erlebnisse zu kreieren, die das Leben unserer Kunden erleichtern und bereichern, sie inspirieren und unterhalten. Aufgrund unserer Philosophie sorgen wir für außergewöhnlichen Benutzerkomfort, hohe Qualität, Leistungsfähigkeit und vor allem Mobilität bei all unseren Projektionssystemen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

AIPTEK International GmbH
Halskestr. 29
47877 Willich
Telefon: +49 (2154) 9235-550
Telefax: +49 (2154) 9235-680
http://www.aiptek.de

Ansprechpartner:
Maike Hermanns
Marketing Manager
Telefon: +49 (2154) 9235-760
E-Mail: presse@aiptek.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.