Business Information Intelligence auf der CeBIT 2017

Die Echobot Media Technologies GmbH präsentiert auf der CeBIT 2017 in Hannover innovative und hilfreiche Lösungen für Vertrieb, Marketing & Co. In Halle 7 am Messestand D13 erfahren Unternehmen, wie sie die neuen Funktionen der Tools Echobot Monitoring und Echobot Sales gekonnt einsetzen, um schnell und unkompliziert aktuelle und relevante Daten zu erhalten.

Wer sich für Zukunftstechnologien interessiert, ist am Echobot-Stand genau richtig. Die Experten für Business Information Intelligence erlauben den Besuchern tiefe Einblicke in ihre Forschungserfolge im Bereich Machine Learning. Mit diesem Verfahren entwickelte das Karlsruher Unternehmen Lösungen für alltägliche Herausforderungen von Unternehmen.

Speziell Firmen, mit zwar einfachem aber oft nicht eindeutigem Namen, kennen das Problem: Im Monitoring sind lange Suchprofile mit zahlreichen Operatoren und Ausschlüssen notwendig, um passende Ergebnisse zu erzielen. Echobot stellt auf der Fachmesse unter anderem das neue Firmen-Monitoring vor, das Unternehmen automatisch erkennt und dadurch lange Suchanfragen erspart, sowie einfache Wettbewerbsbeobachtung oder Portfolioüberwachung ermöglicht.


CRM-Systeme gehören zum Unternehmensalltag. Aktuelle Daten leider nicht. Auch hierfür stellt Echobot seine Lösung vor, die als Applikation des Produktes SalesCONNECT in gängige CRM-Systeme eingebunden werden kann. Aktuelle Firmendaten und Benachrichtigungen über Neuerungen erscheinen direkt neben dem Datensatz im CRM. Echobot informiert hierzu über die neueste Kooperation mit CRM-Partner Salesforce.

Besonders im Vertrieb kann jeder Hinweis hilfreich sein, um einen Kunden zu gewinnen. Steht zum Beispiel ein Managementwechsel an, kann ein frühes Gespräch mit dem neuen Entscheider eine wichtige Verkaufschance sein. Echobot zeigt mithilfe von Trigger Events Veränderungen auf, die als Chance genutzt werden können oder auf ein Risiko hindeuten.

„Nachdem wir uns im letzten Jahr auf die Forschung und Weiterentwicklung unserer Tools konzentriert haben, freuen wir uns umso mehr, dieses Jahr wieder auf der CeBIT dabei zu sein. Natürlich erscheinen wir nicht ohne nennenswerten Überraschungen im Gepäck. Wir freuen uns auf spannende Gespräche.“ Bastian Karweg, Geschäftsführer von Echobot.

Echobot auf der CeBIT: Halle 7, Stand D13

Vom 20.-24. März haben Kunden und Interessenten die Chance einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Das Team von Echobot informiert die Besucher der Fachmesse am eigenen Stand rund um die Entwicklungen im Bereich Business Information Intelligence und hält für jeden Besucher ein tolles Gastgeschenk bereit. Interessenten können sich vorab schon einen persönlichen Termin sichern: https://www.echobot.de/…

Nutzen Sie auch die Chance bei Vorträgen mehr über die Technologien von Echobot zu erfahren:

  • Dienstag, 21.03.2017, 14:00 – 14:30 Uhr: Future Talk, Halle 6, Stand A54
    ► Machine Learning im Vertrieb – Big Data nutzbar machen
    Bastian Karweg, CEO, Echobot Media Technologies GmbH
  • Donnerstag, 23.03.2017, 14:10 – 14:50 Uhr: Digital Marketing Area, Halle 5, Stand B64
    ► Experten-Panel: Vom Social Media Reporting zur Content & Influencer Analytics
    Stefan Evertz, Berater für digitale Kommunikation, Cortex digital
    Timo Bühler, Sales Development Manager, Echobot Media Technologies GmbH

Am 20. März sind Sie außerdem herzlich zur Standparty am Gemeinschaftsstand Baden-Württemberg in Halle 7, Stand D13 eingeladen.
 
Weitere Informationen zu Echobot auf www.echobot.de oder telefonisch unter
+49 721 500 57 500.

Über die Echobot Media Technologies GmbH

Das Technologieunternehmen Echobot Media Technologies GmbH aus Karlsruhe entwickelt Online-Software für die Informationsaggregation und -Analyse externer Daten. Die Experten für Business Information Intelligence helfen über 750 Firmen aller Branchen und Größen, mehr über ihre Marken, Märkte und Zielgruppen zu erfahren. Milliarden digitaler Inhalte werden in Echtzeit analysiert und geschäftsrelevante Daten und Informationen für verschiedenste Unternehmensbereiche bereitgestellt.

Weitere Informationen auf www.echobot.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Echobot Media Technologies GmbH
Südendstraße 52
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 50057500
Telefax: +49 (721) 50057209
http://www.echobot.de

Ansprechpartner:
Timo Bühler
Business Development
Telefon: +49 (721) 50057-500
E-Mail: buehler@echobot.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.