Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg wechselt zu Datensicherung mit NovaStor

Um wachsende Datenmengen zuverlässig zu sichern, wechselt das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg zu NovaStor DataCenter vom Hamburger Anbieter von Backup & Restore Lösungen NovaStor.

Datenwachstum im Gesundheitswesen fordert leistungsstarke Backup-Lösungen
Verbesserungen bildgebender Technologien wie eine höhere Auflösung sorgen für rasant wachsende Datenmengen im Gesundheitswesen. Im Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg führte das Datenwachstum zu Stabilitätsproblemen bei der Datensicherung mit einer etablierten Backup Software.

Seit dem Wechsel zu NovaStor DataCenter sorgt die verteilte Architektur der Software für unterbrechungsfreie Datensicherungen und minimiert die Notwendigkeit manueller Eingriffe. Multistreaming und Multiplexing beschleunigen das Backup. Das Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg erzielt mit NovaStors Netzwerk Backup Software einen Datendurchsatz, mit dem sich aktuelle und prognostizierte Datenmengen zuverlässig sichern lassen.


Innovative IT-Projekte erfordern flexible Backup-Lösungen
Über Stabilitätsprobleme hinaus ließen sich die innovativen IT-Projekte des Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg mit der zuvor eingesetzten Backup Software nicht abbilden. NovaStor DataCenter unterstützt Innovationen mit universell einsetzbaren Backup-Lizenzen und erlaubt dem Agaplesion Rotenburg, erworbene Lizenzen flexibel in dynamischen IT-Umgebungen zu nutzen.

„Zu den herausstechenden Qualitäten von NovaStor DataCenter zählt der enorme Datendurchsatz bei höchster Stabilität. Unsere Technologie hilft Unternehmen, wachsende Datenmengen effizient und unterbrechungsfrei zu sichern. Mit NovaStor DataCenter sind unsere Kunden optimal auf Datenwachstum und die Ausweitung der Digitalisierung vorbereitet.“ so Stefan Utzinger, CEO von NovaStor.

Weiterführende Links
Fallstudie aufrufen www.novastor.de/agaplesion

Über die NovaStor GmbH

NovaStor (www.novastor.de) ist der Hamburger Anbieter von Backup & Restore Lösungen. NovaStors Backup- und Restore-Software für kleine und mittelständische Unternehmen sichert einzelne Workstations und Server, aber auch kleine Windows-Netzwerke. Mit seinem gesamten Portfolio deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab – vom mobilen Anwender über Fachabteilungen und mittelständische Unternehmen, bis zu internationalen Rechenzentren.

Als deutscher Software-Hersteller steht NovaStor mit seiner Methodik und seiner Backup & Restore Software für höchste Qualität und Zuverlässigkeit. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind hersteller- und hardwareneutral. Getreu seiner Philosophie „Backup wie für mich gemacht“ bietet NovaStor seinen Kunden die technisch und wirtschaftlich optimale Lösung zur Wiederherstellung ihrer Daten.

NovaStor ist inhabergeführt und mit rund 100 Mitarbeitern an drei Standorten in der Schweiz (Zug), Deutschland (Hamburg) und USA (Agoura Hills) sowie durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NovaStor GmbH
Neumann-Reichardt-Straße 27-33
22041 Hamburg
Telefon: +49 (40) 63809-0
Telefax: +49 (40) 63809-29
http://www.novastor.de

Ansprechpartner:
Tatjana Dems
Marketing Communication Manager
Telefon: +49 (40) 63809 – 0
Fax: +49 (40) 6380929
E-Mail: tatjana.dems@novastor.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.