Waschen im Doppelpack: Die TWINWash von LG startet in Deutschland

LG Electronics (LG) macht seine aufsehenerregende TWINWash Waschmaschine jetzt auch auf dem europäischen Markt verfügbar. Bei der neuen F 4WM 10TWIN begeistert die innovative Kombination von Funktion und Design: Denn bei der TWINWash ist im Gerätesockel eine zweite, horizontal integrierte „Miniwaschmaschine“, die T7 WM2 Mini integriert, so dass sich gleich zwei separate Wäscheladungen gleichzeitig waschen lassen. Die Frontlader-Waschmaschine präsentiert sich dazu in einem besonderen Premium-Design, das Eleganz und Stil ausstrahlt. Ihr weißes, ergonomisch gestaltetes Gehäuse mit einem aus gehärtetem schwarzem Glas gestalteten Bullauge lehnt sich an das Premium-Design des Waschmaschinenmodells aus der Luxusserie LG SIGNATURE an.

Praktische „All-in-One“-Lösung im eleganten Premium-Design

Die TWINWash definiert mit der Möglichkeit, zwei Wäscheladungen parallel zu waschen, Nutzerkomfort auf eine ganz neue Weise. Während z. B. normale weiße Wäsche in die Haupttrommel geladen wird, können LG Kunden das im Sockel der Maschine untergebrachte Mini-Waschfach mit einer völlig unterschiedlichen Wäschekategorie, etwa empfindlicher Feinwäsche oder Babykleidung, bestücken. Beide Waschgänge laufen dann gleichzeitig mit separaten Einstellungen ab. Natürlich lässt sich die Mini-Waschmaschine auch unabhängig von der Haupttrommel für kleinere Wäscheladungen nutzen. Ein weiterer Pluspunkt: Die F 4WM 10TWIN spart durch die Möglichkeit gleichzeitiger Waschgänge viel Zeit. Ein Waschzyklus mit der TWINWash benötigt nur 49 Minuten[1]. So erhalten LG Kunden eine praktische „All-in-One“-Lösung für die schnelle und effiziente Reinigung ihrer täglich anfallenden Wäsche.


Innovative Dampftechnologien bieten sanfte Reinigungsoptionen

Die TWINWash Hauptwaschmaschine bietet durch eine Reihe innovativer Technologien eine hohe Waschleistung. Die 3-in-1 TrueSteam Technologie lässt sich als Option zu den Waschgängen hinzufügen und setzt dabei auf die Vorteile der chemikalienfreien Dampfreinigung: Heißer Dampf befreit die Wäsche nicht nur von ca. 99,9 Prozent aller Allergene und Milben (Allergy-Care-Programm), sondern auch von Falten sowie Gerüchen (Steam-Refresh-Programm) in nur 20 Minuten und macht die Wäsche (Steam-Softener-Programm) – speziell für Babys und empfindliche Haut – viel weicher und frischer. Die SpaSteam Technologie erzeugt Dampf durch eine Heißplatte. Die Dampfmoleküle gelangen schneller und tiefer in die Wäsche und lösen den Schmutz besonders effektiv und schonend. Bei der TurboWash-Funktion wird das konzentrierte Reinigungsmittel durch leistungsstarke Sprühstrahler und Filtration direkt auf die Wäsche im Inneren der Trommel verteilt – damit verringert sich die benötigte Waschzeit erheblich. LG Kunden können darüber hinaus die Haupttrommel durch die praktische „Wäsche-Nachlegen“-Funktion bei Bedarf jederzeit mit zusätzlichen Wäschestücken beladen, selbst wenn der Waschzyklus schon gestartet ist.

Miniwash-Trommel ideal für empfindliche Kleidung oder kleine Wäschemengen

Die Mini-Waschmaschine eignet sich hervorragend für kleinere Wäschemengen oder besonders empfindliche Kleidung, die ganz bestimmte Waschprogramme erfordern: z. B. Dessouswäsche, Baby-Kleidung, Kissenbezüge oder kleinere Wäscheladungen an Handtüchern. Auch Fitness- oder Badekleidung liegen typischerweise eher in kleineren Wäschemengen vor und lassen sich ideal in der Miniwash-Maschine reinigen, ohne dafür den großen Frontlader anschalten zu müssen.

Fernsteuerung über WLAN-Funktion

Da die TWINWash mit WLAN-Funktion ausgestattet ist, können LG Kunden die Maschine auch per Smartphone oder Tablet steuern und überwachen: Ob den Stromverbrauch mittels Energieüberwachung nachverfolgen oder eventuelle Probleme über das intelligente Smart Diagnosis Programm lösen.

Im deutschen Fachhandel ist die neue TWINWash ab Juli zu einem UVP von 2.399 Euro erhältlich.

„Wir freuen uns, jetzt auch den deutschen Verbrauchern unsere revolutionäre LG TWINWash zu präsentieren“, erklärt Zdravko Bojcic, Director Sales & Marketing Home Appliances bei der LG Electronics Deutschland GmbH. „Unsere neueste Premium-Waschmaschine bietet höchsten Komfort und größte Flexibilität. Für uns als LG ist es wichtig, Verbrauchern eine ultimative Anwenderfreundlichkeit in Kombination mit hervorragender Leistung zu bieten.“

 [1] Ein Baumwoll-Waschgang mit TurboWash-Option in der Hauptwaschmaschine ist innerhalb von 49 ± 5 Prozent Minuten beendet (basierend auf 12 kg Modell; halbe Last 6 kg) – geprüft von Intertek. Auch in der Mini-Waschmaschine ist ein Waschgang mit leicht verschmutzter Wäsche innerhalb von 49 Minuten fertig (basierend auf 2 kg Modell; Maximum 2 kg) – geprüft im LG Testlabor.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Home Appliance Company

LG Electronics Hausgeräte konzentriert sich als Impulsgeber der Hausgeräte-Branche auf die Entwicklung „gesunder und grüner Produkte“ sowie smarter Technologien und elegantem Design, um Anwendern durch Komplettlösungen die tägliche Hausarbeit zu erleichtern. Das Produktportfolio der LG Hausgeräte in Deutschland umfasst Kühlgeräte, Waschmaschinen, Trockner und Mikrowellen. Der globale Marktführer begeistert seine Kunden mit Innovationen wie dem weltweit ersten interaktiven Kühlschrank, der Waschmaschine mit Dampftechnologie und einer Mikrowelle mit kombiniertem Pizzafach. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Klaus Petri
Senior Manager PR & Corporate Communications
Telefon: +49 (6196) 5821-472
E-Mail: Klaus.Petri@lge.com
Anne Klein
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-19
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: nick.weber@lg-one.com
Josy König
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 80090-816
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: josepha.koenig@lg-one.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.