elektroplan–schneider als Innovationsführer geehrt

Die elektroplan-schneider GmbH gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Stadtallendorf wird von Ranga Yogeshwar, Prof. Dr. Nikolaus Franke und compamedia mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen besonders mit seiner Außenorientierung.

Die elektroplan-schneider GmbH erstellt seit 1978 Planungen für die Elektrotechnik und für sicherheits- und informationstechnische Anlagen. Insbesondere dank seiner innovativen Elektro- und Sicherheitssysteme hat sich das TOP 100-Unternehmen bundesweit einen Namen gemacht. Ob zukunftsweisende und nachhaltige Elektroanlagen, Brandmelde-/Sprachalarmanlagen, Einbruchmeldeanlagen, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, Zutrittskontrollsysteme oder intelligente Videoüberwachung – das Ingenieurbüro aus dem hessischen Stadtallendorf bietet seinen Kunden alles aus einer Hand. „Wir bilden die gesamte Wertschöpfungskette ab – von der Planung, über die Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Objektüberwachung“, erklärt Gründer und Geschäftsführer Hans-Jürgen Schneider. Mit diesem Konzept überzeugt der Top-Innovator Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet.

Bemerkenswert ist vor allem die vorbildliche Außenorientierung des Mittelständlers. Dabei stehen die Hessen nicht nur mit Kunden und Lieferanten in engem Kontakt, sondern engagieren sich auch in zahlreichen Fach- und Berufsverbänden. Hier stehen zurzeit die Themen Elektromobilität, zukunftsweisende Energieversorgung und deren Verteilung, sowie die Überarbeitung zahlreicher DINNormen und VDI-Richtlinien im Mittelpunkt.


Besonders stolz ist man bei elektroplan-schneider auch auf das „Kompetenzzentrum“ in der Zentrale in Stadtallendorf. „Auf rund 200 Quadratmetern präsentieren wir unseren Kunden funktionsfähige Muster, von elektrotechnischen Komponenten und Leuchten, von verschiedenen Herstellern zum Anfassen und Ausprobieren“, sagt Stefan Schneider, der das Unternehmen gemeinsam mit seinem Vater leitet.

 

Über elektroplan-schneider

Das Ingenieurbüro elektroplan-schneider bearbeitet seit 1978 Projekte im In- und Ausland, auf dem Sektor der Elektrotechnik, Sicherheitstechnik und der technischen Ausrüstung in unterschiedlichen Größenordnungen. Die Aufgaben umfassen Planung, Ausschreibung, Auftragsvergabe und Objektüberwachung von elektrotechnischen und sicherheitstechnischen Anlagen. Mit dem Hauptbüro in Stadtallendorf und den Niederlassungen in Berlin und Köln kann das Ingenieurbüro elektroplan-schneider eine optimale Betreuung der Bauvorhaben vor Ort gewährleisten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

elektroplan-schneider
Donaustraße 15-22
35260 Stadtallendorf
Telefon: +49 (6428) 9301-0
Telefax: +49 (6428) 9301-33
http://www.elektroplan.de/

Ansprechpartner:
Hans-Jürgen Schneider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6428) 9301-0
E-Mail: office@elektroplan.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.