Produktpflege beschert EonStor-Serien DS 1000/2000 Gen 2 eine 12 Gigabit pro Sekunde schnelle Laufwerksanbindung

Die preiswerten Einsteiger-Storage-Systeme von Infortrend aus den EonStor-Serien DS 1000 und DS 2000 sind jetzt von Haus aus noch schneller. Durch ein pfiffiges Hardware-Update – in Form einer Systemplatine – verdoppelten die Ingenieure kurzerhand den Datendurchsatz auf der Laufwerkseite.

Als Quasi-Standard liefert die nun verbaute 12 Gbit/s SAS-Schnittstelle einen entscheidenden Geschwindigkeitsvorteil durch eine dauerhaft hohe Bandbreite. So können die Geräte der zweiten Generation bequem bis zu 4000 Exchange E-Mail-Postfächer oder 500 IP-Kameras bedienen und bieten überdies eine Erweiterungsmöglichkeit via JBODs auf bis zu 444 Laufwerke. Solch ein Systemverbund kann damit Speichergrößen von bis zu 4,3 Petabyte erreichen.

Starline schätzt besonders die attraktive 1000er-Serie mit 12, 16 oder 24 Laufwerken auf zwei bis vier Höheneinheiten. Mit einer Performance von bis zu 550.000 IOPS erreichen die Systeme einen Datendurchsatz von 5.500 Megabyte pro Sekunde beim Lesen und 1.900 Megabyte pro Sekunde beim Schreiben. So beschleunigen die Systeme effektiv SAN- und DAS-Infrastrukturen. Zudem können die Speicher-Spezialisten vollkommen nach den Kundenwünschen ausgestattet werden.


Neben den vier Standard-1GbE-iSCSI-Ports pro Controller, lassen sich optional auch 10 Gbit/s iSCSI-, Fibre Channel- (8 Gbit/s oder 16 Gbit/s) oder 12 Gbit/s SAS-Schnittstellen einbauen. Auch in Punkto Datensicherheit bieten die Basis-Modelle von Infortrend alle wichtigen Features: 4-stufiges und automatisiertes Storage-Tiering, Remote-Replikation, Snapshots, Thin Provisioning.

Im Einzelnen betrifft die Modellpflege folgende Infortrend-Systeme:

ESDS 1024B
ESDS 1012
ESDS 1016
ESDS 1024
ESDS 2024B
ESDS 2012
ESDS 2016
ESDS 2024

Eine Übersicht über die verfügbaren Infortrend-Systeme bei Starline finden Sie hier.

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: 07021 487 200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.