inPuncto Dokumenten-Viewer für SAP erhielt ein Update

Der inPuncto Dokumenten-Viewer biz²Viewer wird im Gegensatz zu vielen anderen Viewern auf dem Markt direkt aus SAP heraus gesteuert. Der Vorteil der Lösung von inPuncto besteht deshalb darin, dass Berechtigungen zum Ansehen und Bearbeiten von Dokumenten direkt an die SAP-Businesslogik gekoppelt sind und nur berechtigte Personen Zugriff auf die entsprechenden Dokumente haben. Nichtberechtigten Personen werden einige Zugriffs- und Bearbeitungsfunktionen erst gar nicht angeboten. Dies ist vor allem in Unternehmensbereichen wie z.B. der Personalabteilung von Bedeutung, da Personaldokumente vertrauliche Informationen enthalten.

Der Dokumenten-Viewer biz²Viewer für SAP wird als Client-Komponente zusammen mit der inPuncto Archiv-Software biz²Archiver ausgeliefert.

Die Korrekturen der neuen Version 6.1.12 sind vor allem für Kunden relevant, deren Dokumente mit asymmetrischen Auflösungen erzeugt werden (unterschiedliche DPI-Zahlen für horizontale und vertikale Auflösungen):


  • Optimierung der Darstellung von Dokumenten.
  • Optimierung der Ausdrucke.
  • Standardmäßige Übernahme von Dokumentnotizen beim Mailversand und bei Ausdrucken
  • Optimierung der Darstellung von Rechnungen im inPuncto Workflow-Tool biz²DocumentControl (dieses enthält aktuell noch die Vorgängerversion des biz²Viewers, die neue Version kann jedoch auch jetzt schon separat darüber installiert werden).

Weitere Änderungen der neuen Version des Dokumenten-Viewer biz²Viewer:

  • Ergänzung einer Option zum Ausdrucken der aktuellen Seite.
  • Die Funktion "Speichern unter" bzw. der Mailversand von Dokumenten mit Notizen erfolgt nun standardmäßig als PDF; Dokumente können jedoch auch in einem anderen Format gespeichert werden, welches dann wiederum automatisch für die folgenden Dokumente übernommen wird. Dokumente ohne Notizen werden immer als unveränderte Originaldatei gespeichert.

Bei Fragen zu der neuen Version des Dokumenten-Viewers biz²Viewer für SAP können Interessierte sich gerne an das inPuncto Support-Team wenden!

Über die inPuncto GmbH

Die inPuncto GmbH ist zertifizierter Partner von SAP und Microsoft und entwickelt integrierte Enterprise-Content-Management-Lösungen (ECM) für SAP zur Automatisierung von dokumentbasierten Geschäftsprozessen. Das Portfolio wird als Full Service angeboten: Add-On-Lösungen und -Produkte, produktnahe Beratung, perfekt abgestimmte Hardware und eine hohe Supportqualität. Der Hauptsitz der 1997 gegründeten inPuncto GmbH ist in Esslingen und es gibt eine Niederlassung in Heidelberg. 2015 wurde die Tochterfirma inPuncto Corp. in San Francisco (USA) eröffnet. Inzwischen nutzen mehr als 500 Kunden und über 100.000 Anwender im In- und Ausland die Add-on-Produkte von inPuncto.

Weitere Informationen: http://www.inpuncto.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inPuncto GmbH
Fabrikstr. 5
73728 Esslingen
Telefon: +49 (711) 66188-500
Telefax: +49 (711) 758786-14
https://www.inpuncto.com/

Ansprechpartner:
Mojca Hengst
Marketing
Telefon: +49 (711) 66188-500
Fax: +49 (711) 758786-14
E-Mail: marketing@inpuncto.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.