Sicherheit für alle Pharma-Daten: Das Pharmaserv Datacenter

Die Pharma- und Biotechnologiebranche produziert sensible Daten und benötigt ein besonders sicheres IT-Umfeld. Um den außergewöhnlichen Ansprüchen dieses Umfelds gerecht zu werden, betreibt das Marburger Unternehmen Pharmaserv ein speziell darauf zugeschnittenes Datacenter. Sowohl Colocation als auch das Hosting werden in höchster Verlässlichkeit und in durchgängiger GxP-Praxis angeboten: Unbedingte Compliance ist das Ziel des hessischen Pharmadienstleisters. Alle detaillierten Infos sind auf der neuen Homepage www.rechenzentrum-hessen.de zu erfahren.

Wenn über IT in einer Clinical Research Organisation (CRO) oder einem Pharmaunternehmen diskutiert wird, dann spielt die Sicherheit die entscheidende Rolle. Bereits die Grundlage des Pharmaserv-Datacenters wurde unter diesem Gesichtspunkt geplant. So ist der Standort so gewählt, dass Einwirkungen aus Naturkatastrophen oder Unglücksfällen zu Land, Wasser oder der Luft keine Auswirkungen haben. Das Gebäude selbst ist auf dem Gelände und in das Sicherheits-Umfeld der Behringwerke eingebettet. Vom TÜV Rheinland als »Reliable Datacenter Cat III« zertifiziert, sind aktiver und passiver Brandschutz, effektive Zutrittskontrollen mit Videoüberwachung und eine umfassende Gebäudeleittechnik hoch verfügbare Gebäudetechnik-Standards.

»Maximale IT-Sicherheit ist für jedes Unternehmen der Pharma- und Biotechnologiebranche überlebenswichtig. Zu sensibel sind die Daten, zu problematisch wären deren Verluste«, so Wolfgang Kuhl, IT-Leiter von Pharmaserv. »Unsere Erfahrung macht den Unterschied. So betreiben wir nicht nur seit 20 Jahren absolut zuverlässig mehr als 100 Gebäude für die Pharmaindustrie, sondern wir wissen als hochspezialisiertes Serviceunternehmen im Pharmabereich auch, was darüber hinaus wichtig ist – etwa rechtliche Vorgaben, die durch den Standort in Deutschland eingehalten werden können oder besonders das Thema GxP. Denn GxP macht vor der IT nicht halt. Weltweit operierende Unternehmen wissen, was es bedeutet, wann man etwa mit der US-amerikanischen FDA zusammenarbeitet und die Vorgaben stringent durchsetzen muss. Wir bieten unseren IT-Kunden Services, die so nur sehr wenige bieten können«, so Kuhl weiter.


Wie weit man in Marburg denkt, zeigt sich auch daran, wie mit Nachhaltigkeit umgegangen wird. So ist Green-IT nicht nur einfach ein Begriff, sondern Grundkonzept der Gebäudetechnik. Um den Energieverbrauch zu optimieren, werden Vorlauftemperaturen ständig angepasst und der Kältetransport bis zum letzten Verbraucher so verlustarm wie möglich umgesetzt. Die gesamte Klimatisierung ist elektronisch gesteuert und wird permanent überwacht. Und schließlich das Herzstück der Kälteerzeugung: Eine eigene Geothermieanlage, die das Datacenter noch unabhängiger macht. Ein Gesamtpaket, welches das Datacenter zur idealen Wahl für Pharmaunternehmen macht.

Fakten zum Pharmaserv-Datacenter
• 46 Höheneinheiten pro Rack
• Kaltgangeinhausung
• Individuelles Schließsystem auf Wunsch
• Verfügbarkeit unterschiedlicher Daten-Provider
• Elektronisches Zutrittskontrollsystem für Gebäude und Räume
• Videoaufzeichnung der Zuwegungen im Gebäude
• Zertifizierte Sicherheitsstandards
• Unterstützung von der Planung über den Betrieb bis zum Retirement
• Umfangreiches Hosting-Package inklusive speziell ausgebildeter Techniker
• Skalierbare Infrastructure-as-a-Service Modelle
• Rack and Stack Services
• LWL-Netz mit Einzelanbindungen bis 10 GBit/s, redundant angebunden

Über die Pharmaserv GmbH

Die Pharmaserv GmbH & Co. KG ist Standortbetreiber der Behringwerke in Marburg. Den hier ansässigen pharmazeutisch und biotechnologisch orientierten Unternehmen mit ihren rund 5.300 Mitarbeitern bietet der Standortdienstleister innovative Serviceleistungen. Darüber hinaus ist die Pharmaserv für zahlreiche Unternehmen aus der hygienesensiblen Prozessindustrie ein verlässlicher und kompetenter Partner. Mit rund 400 Mitarbeitern liefert Pharmaserv umfassende Dienstleistungen, immer mit dem Ziel der kostenoptimierten und effizienten Unterstützung der Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pharmaserv GmbH
Emil-von-Behring-Str. 76
35041 Marburg
Telefon: +49 (6421) 39-6000
Telefax: +49 (6421) 39-6300
http://www.pharmaserv.de

Ansprechpartner:
Bernd Schöneberg
Senior-Marketing-Manager
Telefon: +49 (6421) 39-3480
Fax: +49 (6421) 39-6300
E-Mail: bernd.schoeneberg@Pharmaserv.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.