#ecommka XXL – Das E-Commerce Highlight im Südwesten

Am 9. November 2017 veranstaltet Flagbit das E-Commerce Forum XXL (#ecommka) in der Kesselhaus Färberei in Karlsruhe mit einem hochkarätig besetzten Line Up. Mit Philipp Westermeyer (Online Marketing Rockstars), Alain Veuve (AOE), Alexander Graf (Kassenzone.de) und André Morys (KonversionsKRAFT) stehen gleich vier Top Experten der deutschsprachigen E-Commerce und Marketing Szene auf der #ecommka Bühne.

Das E-Commerce Forum Karlsruhe gehört mittlerweile zu den größten regelmäßig stattfindenden Branchenveranstaltungen in Deutschland. Am 9. November findet bereits die 31. Auflage statt, wozu Veranstalter Flagbit mit seinem Partner Inxmail ab 17 Uhr in die stilvolle Kesselhaus Färberei in Karlsruhe einlädt, um sich über brandaktuelle Themen des Onlinehandels mit den Speakern und den Teilnehmern austauschen zu können.

Die Digitalisierung der Unternehmen und des Handels ist in vollem Gange. Neue Geschäftsmodelle und Startups entstehen in einer bisher nie dagewesenen Geschwindigkeit und setzen durch ihre Digital DNA traditionelle Unternehmen gehörig unter Druck. Gleichzeitig gewinnen die großen Plattformen, die sogenannten GAFAs (Google, Apple, Facebook und Amazon), zunehmend Einfluss auf die Verbraucher und bündeln die Kundenzugänge über ihre Kanäle, Devices und Betriebssysteme. Das Internet hat nicht nur unsere Kommunikationsweise revolutioniert, sondern auch die Art, wie wir Handel treiben sowie Waren und Dienstleistungen austauschen. Virtual Reality (VR), Künstliche (KI) Intelligenz, Sprachassistenten (Voice), Blockchain, Internet of Things (IoT) – so lauten die aktuellen Buzzwords der Digitalisierung, um die man gerade nicht herumzukommen scheint!


Mit Alexander Graf, Alain Veuve, Philipp Westermeyer und André Morys werden vier absolute Fachmänner aus den unterschiedlichen Bereichen des E-Commerce und des Marketings auf der #ecommka Bühne stehen und präsentieren, worauf es im Onlinehandel und der Digitalen Transformation wirklich ankommt und wo sich Wachstumspotenziale verbergen. Sie haben bereits mehrfach auf zahlreichen Kongressen, Events und ihren eigenen Kanälen bewiesen, dass sie nicht nur eine unterhaltsame Show abliefern, sondern vor allem für hochwertige und relevante Inhalte stehen.

Das Programm für das E-Commerce Forum XXL am 9. November steht und auch für das passende Ambiente wird gesorgt. Um den Abend stilvoll abzurunden, stellt Flagbit zusammen mit seinem Partner Inxmail ausreichend Drinks und exzellentes Fingerfood aus der Sterneküche des Kesselhauses zur Verfügung (alles im Ticketpreis inklusive).

Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.e-commerce-forum.de/xxl-forum

Über die Flagbit GmbH & Co. KG

Die Flagbit GmbH & Co. KG ist ein E-Commerce-Dienstleister aus Karlsruhe, der auf strategische Beratung und agile Web Entwicklung und Betreuung von E-Commerce Projekten spezialisiert ist (www.flagbit.de). Flagbit ist zudem Veranstalter des E-Commerce Forums Karlsruhe (#ecommka), das zu den größten regelmäßig stattfindenden E-Commerce Events in Deutschland gehört und aus einer Mischung aus Präsentationen, Diskussionen und Networking besteht (www.e-commerce-forum.de).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Flagbit GmbH & Co. KG
Griesbachstraße 10
76185 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 914348-0
Telefax: +49 (721) 914348-99
http://www.flagbit.de

Ansprechpartner:
Ralf Theis
Head of Public Relations
Telefon: +49 (721) 914348-80
E-Mail: ralf.theis@flagbit.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.