DESIGNA auf der EPA 2017 in Rotterdam

Turin 2011, Dublin 2013, Berlin 2015 und jetzt Rotterdam. Auch in diesem Jahr präsentiert sich die DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH wieder auf dem „EPA Congress and Exhibition“ (European Parking Association).

Vom 20.-22.09.2017 erfahren Gäste am DESIGNA Messestand A 38 alles über die Welt des Parkens mit einfach zu bedienenden Hard- und Softwaretrends, die den Kunden die Arbeit vor Ort, im Parkhaus, deutlich erleichtern. Von integrierten und integrierbaren Services online und für das Smartphone über Neuigkeiten aus Web & App bis hin zum DESIGNA ASP Cloud Service. DESIGNA freut sich auf viele Besucher und interessante Kunden- und Fachgespräche.

„EPA Congress and Exhibition“:


Alle zwei Jahre veranstaltet die EPA einen internationalen Kongress, der sich damit befasst, wie Parken heute und zukünftig funktionieren kann. In mehr als 30 Vorträgen und Workshops diskutieren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über Perspektiven des Verkehrs und die Verkehrsentwicklung in den Städten Europas.

Noch praxisnaher können sich Besucher auf der begleitenden EPA Fachausstellung über Innovationen und smarte Lösungen rund um Mobilität und Parkraummanagement informieren. Rund 70 Aussteller werden 2017 erwartet.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DESIGNA Verkehrsleittechnik GmbH
Faluner Weg 3
24109 Kiel
Telefon: +49 (431) 5336-0
Telefax: +49 (431) 5336-260
http://www.designa.com

Ansprechpartner:
Tabea Thomsen
Telefon: +49 (431) 5336-414
E-Mail: tabea.thomsen@designa.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.