SVA übernimmt zBusiness Services (zBSS) – starke Ergänzung des Mainframe-Portfolios

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist seit 01.07.2017 hundertprozentiger Eigentümer der zBusiness Services GmbH & CO. KG (zBSS), dem erfolgreichen Anbieter von IBM Mainframe Software und spezialisierten Dienstleistungen im Bereich Reporting und Optimierung. Damit komplettiert das Wiesbadener Systemhaus sein umfassendes Mainframe-Portfolio.

Die SVA GmbH hat mit der Übernahme der zBSS in ihrem Jubiläumsjahr genau den Bereich noch weiter ausgebaut, mit dem sie vor 20 Jahren gestartet ist – die IBM „z“ Mainframe-Technologie. Die zBusiness Services hat sich in den letzten Jahren mit einem erfahrenen Experten-Team nicht nur als Dienstleister rund um das System z einen Namen gemacht, sondern bietet mit ihrem ausgereiften Software-Portfolio auch Lösungen zur Kostensenkung und Vereinfachung von Abläufen und Performance-Optimierungen.

Der z Workload Reporter© bietet die Möglichkeit, einen Workload und Verbräuche grafisch darzustellen und effektiv zu interpretieren. Zusammen mit dem Wissen der zBSS-Experten über Mainframe Performance werden Kunden damit in die Lage versetzt, zu jedem Zeitpunkt Performance-Entscheidungen zu treffen, zu überprüfen oder Problemsituationen zielgerichtet auszuwerten. Ein weiterer Pluspunkt: Es entstehen auf Kundenseite keine Kosten für Auswertungen oder die Installation von Hardware – der zWorkload Reporter© ist ein Cloud-Service.


Die Lösung zGuard© ermöglicht die intelligente, zielgerichtete, optimierte und nach Kundenvorgaben automatisierte Steuerung von Ressourcen bei verbrauchsabhängigen Lizenzmodellen. Auf Basis permanent ermittelter Verbrauchswerte werden Regeln entwickelt, die Systemressourcen auch nach abrechnungsrelevanten Kriterien verteilen, um unnötige „Peaks“ und somit aktuelle Kosten zu reduzieren und zusätzliche zu vermeiden.

zBSS-Geschäftsführer Uwe Oswald freut sich über die nahtlose Integration seines Teams in die SVA. „Alle Mitarbeiter wurden mit in die SVA übernommen. So können wir völlig problemlos und reibungslos unsere Services und Prozesse weiterführen und wie gewohnt den Kunden mit größter Expertise zur Verfügung stehen.“ SVA bietet nun alle Services und Leistungen im Bereich Mainframe aus einer Hand – von Hardwarebeschaffung über Beratungs-Leistungen, Analysen und Software, On-Site und Remote Services, zHosting bis hin zu Archivierung. „Wir freuen uns über diese starke Ergänzung“, bestätigt Sven Eichelbaum, Geschäftsführer der SVA. „Dies gliedert sich ein in unsere Gesamtstrategie, Produkte und Lösungen unserer Partner durch eigenes Know-how, Services und optimierende Ergänzungen noch wertvoller für unsere Kunden zu machen.“

Über die SVA System Vertrieb Alexander GmbH

Die SVA System Vertrieb Alexander GmbH ist einer der führenden System-Integratoren Deutschlands im Bereich Datacenter-Infrastruktur. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Wiesbaden wurde 1997 gegründet und beschäftigt heute mehr als 710 Mitarbeiter an 16 Standorten in Deutschland.

Das unternehmerische Ziel der SVA ist es, hochwertige IT-Produkte der jeweiligen Hersteller mit dem Projekt-Know-how und der Flexibilität von SVA zu verknüpfen, um so optimale Lösungen für die Kunden zu erzielen. Branchenunabhängige Kernthemen des Unternehmens sind neben Hochverfügbarkeit, hoch skalierbare SAN-Architekturen, Security-Lösungen und Disaster Recovery sowie Virtualisierungstechnologien im Hyperconverged, Server-, Desktop- und Storage-Umfeld. SVA-Experten verknüpfen zwanzig Jahre an IT-Infrastruktur-Erfahrung mit Know-how für moderne Anforderungen wie RZ-Security 2.0, Big Data & Analytics, Arbeitsplatz der Zukunft und Cloud.

Darüber hinaus bietet SVA Unterstützung im Betrieb der Infrastruktur durch Operational Services mit System Engineers schon ab First Level und Service „Made in Germany“.

SVA hat die wichtigsten Zertifizierungsstufen u. a. bei folgenden Herstellern erreicht: IBM, HDS, NetApp, VMware, Citrix, Cisco, Dell EMC, Microsoft, HPE, Fujitsu, Lenovo und Nutanix.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SVA System Vertrieb Alexander GmbH
Borsigstraße 14
65205 Wiesbaden
Telefon: +49 (6122) 536-0
Telefax: +49 (6122) 536-399
http://www.sva.de

Ansprechpartner:
Natalie Piontek
Leitung Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (6122) 536 – 345
Fax: +49 (6122) 536 – 399
E-Mail: natalie.piontek@sva.de
Uwe Oswald
Fachbereichsleiter zBusiness Services
E-Mail: uwe.oswald@sva.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.