United Planet fördert digitale Bildung

Der Bildungsstandort Deutschland braucht digitale Lösungen. United Planet unterstützt Universitäten und Hochschulen nun mit Sonderkonditionen für die Digitalisierungs-Software Intrexx.

Digitalisierung verändert vor allem für jüngere Menschen die Lebensumstände massiv. Eine Auseinandersetzung damit gehört also nicht nur für Studierende der Informationstechnik in den Lehrplan. Der Freiburger Softwarehersteller United Planet vertreibt seine Digital Workplace Software Intrexx daher ab sofort zu Sonderkonditionen für Universitäten und Hochschulen.

Zum Einsatz als Lehrmittel oder Unterrichtsgegenstand erhalten Hochschulen die Software gratis. Mit der Entwicklungsplattform Intrexx können die Studierenden Prozesse digitalisieren, Workflows erstellen und eigene Web-Portale umsetzen. Dadurch erlangen sie ein grundlegendes Verständnis für digitale Transformationsprozesse.


So wird der Campus digital

Darüber hinaus gibt es eine Campuslizenz für den produktiven Einsatz von Intrexx an Hochschulen. Der einjährige Mietvertrag inkl. Software-Service-Vertrag beinhaltet Lizenzen für zwei separate Portale. Damit können ein Verwaltungsportal sowie ein Portal für die Studierenden eingesetzt werden.

Interne Organisationsabläufe werden als Prozesse im Verwaltungsportal abgebildet. Das Studierendenportal wird für die zentrale Bereitstellung von Informationen und Studienmaterialien genutzt. Daten zwischen beiden Portalen können automatisiert ausgetauscht werden. Das vermeidet doppelte Datenpflege. Die Digitalisierung von Workflows spart Zeit und damit Geld, das für die Lehre genutzt werden kann.

Studienmaterialien jederzeit mobil abrufen

Auf die Portale kann selbstverständlich auch mobil zugegriffen werden. Mitarbeiter und Studierende erhalten so eine moderne und flexible Arbeits- und Studienplattform. Anwendungen und Prozesse werden durch grafische Tools erstellt und können dadurch leicht angepasst werden.

Joachim Saleyka vom Rechenzentrum der Hochschule Furtwangen zufolge kann dadurch die Hochschulverwaltung deutlich erleichtert werden: „Intrexx bietet für uns ideale Möglichkeiten, um verteilte Informationen und Funktionalitäten in einem hochschulinternen Portal zur Verfügung zu stellen. Dank der vielen Schnittstellen können wir unsere diversen Systeme integrieren und zahlreiche Verwaltungsvorgänge digitalisieren.“

Weitere Informationen unter: www.intrexx.com/pm14_2017/campuslizenz

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

United Planet GmbH
Schnewlinstraße 2
79098 Freiburg
Telefon: +49 (761) 20703-0
Telefax: +49 (761) 20703-530
http://www.unitedplanet.com

Ansprechpartner:
Christoph Herzog
Telefon: +49 (761) 20703-402
E-Mail: christoph.herzog@unitedplanet.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.