EU-DS-GVO vielfach noch nicht in den Köpfen angekommen

Viele Unternehmen in Deutschland und auch in der EU sind noch weit davon entfernt, die EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) bis Ende Mai 2018 umgesetzt zu haben. Dabei gilt jetzt erstmals die konkrete Strafandrohung von bis zu 4% des weltweiten (!) Umsatzes bei Verstößen. Solche unnötigen Bußgelder lassen sich nur durch eine konkrete Umsetzungsplanung vermeiden – und die sollte möglichst schnell starten, wenn man von einer Realisierungszeit von 5-8 Monaten ausgeht, was bestimmt nicht zu hoch gegriffen ist.

Umso besser, dass DocSetMinder mit dem Modul „EU-DS-GVO“ bereits alles mitbringt, was für eine gesetzeskonforme Umsetzung benötigt wird. Da gibt es klar strukturierte Vorlagen u.a. für die Datenschutz-Folgenabschätzung, für die Beschreibung der Verarbeitungstätigkeit, für die Risikoanalyse etc. Dazu kommt die Möglichkeit, das Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten in seiner jeweils aktuellen Version quasi auf Knopfdruck ausgeben zu können. Ein starkes Reporting unterstützt die Verantwortlichen bei den gesetzlichen Nachweispflichten.

Weitere Themen wie das Notfallmanagement oder der Aufbau eines Informationssicherheits-Managementsystems ISMS lassen sich unter Verwendung bereits erfasster Inhalte durch passende Module leicht ergänzen und schaffen somit eine zentrale Basis für eine umfassende Sicherheitsarchitektur des Unternehmens oder der Behörde. Der Mehrwert einer solchen Integrierten Managementsystems ist für die Leitungsebene aufgrund ihrer Verantwortlichkeiten klar darstellbar – im Datenschutz, aber eben nicht nur dort. Die Arbeit mit reinen Textverarbeitungsprogrammen ist hierfür keine Alternative.


Über die GRC Partner GmbH

Die Unternehmensberatung GRC Partner GmbH aus Kiel bietet seit dem Jahr 2004 ihren Kunden in Deutschland sowie im deutschsprachigen Ausland die Compliance Management Software DocSetMinder® an. Die Software ist in Konzernen und mittelständischen Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen ebenso wie bei Körperschaften des öffentlichen Rechts, Forschungsinstituten, Universitäten und Hochschulen sowie Behörden von Ministerien bis zu Landkreisen im Einsatz. Der DocSetMinder® ist ein multifunktionales Werkzeug für die Planung, Umsetzung und permanenten Verbesserung der IT-Governance, Unternehmensorganisation (IMS) und Compliance einer Organisation.

Weitere Informationen: http://www.grc-partner.de

GRC Publikationen:

"(IT) NOTFALLMANAGEMENT IM UNTERNEHMEN UND IN DER BEHÖRDE – Planung, Umsetzung und Dokumentation gemäß BSI-Standard 100-4, ISO 22301 und BCI-GPG 2013. Praxisleitfaden für eine softwaregestützte Implementierung eines unternehmensweiten Notfallmanagementsystems mit DocSetMinder®" ISBN: 978-3-7322-7418-5
http://www.grc-partner.de/publikation/items/it-notfallmanagement-im-unternehmen-und-in-der-behoerde.html

"ORGANISATIONSHANDBUCH – Umsetzung, Dokumentation und Kommunikation. Praxisleitfaden für eine softwaregestützte Dokumentation eine Intergrierten Managementssystems" ISBN 978-3-8423-6533-9.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/organisationshandbuch-umsetzung-dokumentation-und-kommunikation.html

"INTERNES KONTROLLSYSTEM (IKS) – Umsetzung, Dokumentation und Prüfung" ISBN 978-3-8423-1436-8.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/internes-kontrollsystem-iks-umsetzung-dokumentation-und-pruefung.html

"INTERNES KONTROLLSYSTEM (IKS) – In 12 Schritten zu wirksamen Kontrollen im mittelständischen Unternehmen" ISBN-978-3-8448-1569-6.
http://www.grc-partner.de/publikation/items/IKS_in_12_Schritten.html

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GRC Partner GmbH
Schauenburgerstraße 116
24118 Kiel
Telefon: +49 (431) 53033-990
Telefax: +49 (431) 53033-999
http://www.grc-partner.de

Ansprechpartner:
Stefan Schaufelberger
Leiter Vertrieb
Telefon: +49 (431) 53033-990
E-Mail: sschaufelberger@grc-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.