IWOfurn – Die Serviceplattform für die Möbel- und Einrichtungsbranche

IWOfurn macht seinem Namen alle Ehre – Denn IWOfurn integriert Welten! Die Integrated World Of Furniture ist die Serviceplattform zur Verbindung der Prozesse aller Branchenteilnehmer in der gesamten Möbel- und Einrichtungsbranche.

Die Aufgabe der IWOfurn-Plattform ist es, alle unternehmensübergreifenden Prozesse von der Bereitstellung von Produktinformationen bis hin zu den Geschäftstransaktionen sowie zur Auslieferung an den Endkunden elektronisch zu unterstützen. Dabei gilt es die vorhandene Infrastruktur und Software des Handels, der Verbundgruppen und der Industrie miteinander zu vernetzen und weiter nachhaltig auf Technologiestandards zu setzen. Schwerpunkte sind u.a. Stammdaten, Bewegungsdatenaustausch, digitale Signaturen, Archivierung, B2B-Shop-Konzept sowie ein Lieferantenportal.

Die aktuellen Zahlen sprechen für sich. 2017 arbeiten mehr als 570 Handelsorganisationen und 750 Lieferanten über IWOfurn und optimieren somit ihre unternehmensübergreifenden Prozesse. In Summe ergibt das mehr als 10.000 Unternehmensrelationen zwischen Möbelhandel und Möbelindustrie. So konnten allein in diesem Jahr mehr als 20 Mio. Belegtransfers elektronisch übermittelt werden. Bei 10 € Ersparnis pro Nachricht konnten die angebundenen Unternehmen zusammen satte 200 Mio. € an Kosten einsparen.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Integrated Worlds GmbH
Max-Eyth-Str. 38 Geopark II
71088 Holzgerlingen
Telefon: +49 (7031) 4617-30
Telefax: +49 (7031) 4617-50
https://www.integrated-worlds.com

Ansprechpartner:
Hannes Becker
Marketing
Telefon: +49 (7031) 4617-30
E-Mail: hannes.becker@1eeurope.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.