43 Millimeter: Mini-PC mit HDMI 2.0 für aktuelle Intel Core Prozessoren

.

– 3x HDMI für Triple-Display-Betrieb
– 2x M.2, 2x Gigabit Ethernet, 2x RS-232
– Remote-Power-On-Anschluss

Mit dem DH270 hält, dank Intel H270 Chipsatz, nun auch bei Shuttle Mini-PCs für aktuelle, gesockelte LGA1151 Desktop-Prozessoren der HDMI 2.0-Anschluss Einzug. Doch auch an anderen Stellen zeigt sich das hier vorgestellte Modell besonders vielseitig.


Die verwendete Gehäuseform hat sich bereits seit dem DS61, dem ersten Modell im Format 19 x 16,5 x 4,3 cm (TBH), bewährt. Das platzsparende Stahlgehäuse trotzt Umgebungstemperaturen bis 50 °C und ist dank VESA-Halterung und diverser Gewindeöffnungen auch für individuelle Befestigungskonzepte an Bildschirmen und Oberflächen geeignet. Dabei ist die Betriebsposition völlig egal.

Das XPC Barebone DH270 bietet neben Platz für ein 2,5-Zoll-Laufwerk und eine NVMe-SSD auch zwei SO-DIMM-Slots für bis zu 32 GB DDR4-Speicher. Es eignen sich beliebige Intel Core Prozessoren (LGA1151) der siebten und sechsten Generation bis 65 Watt TDP. Zwei M.2-Steckplätze auf dem Mainboard, 1x M.2-2280 und 1x M.2-2230, sind z.B. für SSD- und WLAN-Modul vorgesehen.

Mit 1x HDMI 2.0 und 2x HDMI 1.4b ermöglicht dieses Modell Multi-Bildschirm-Arbeitsplätze oder Digital-Signage-Szenarien mit bis zu drei 4K-Monitoren (1x 60 Hz, 2x 30 Hz).

"Flüssige 4K-Darstellung per HDMI mit 60 Bildern pro Sekunde war bisher nur bei Modellen mit dedizierter Grafikkarte möglich", sagt Tom Seiffert, Head of Marketing & PR der Shuttle Computer Handels GmbH. "Nachfolgende Produkte, auch die der anderen Modellreihen, werden in absehbarer Zeit ebenfalls mit HDMI 2.0 ausgerüstet."

Eine weitere Premiere ist der USB Typ C-Anschluss an der Frontblende des DH270. Der beidseitig verwendbare und verpolungssichere Anschluss macht Schluss mit der stetigen Suche nach der richtigen Seite mit der ein USB-Gerät eingesteckt werden muss.

Zu den weiteren Anschlüssen zählen 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, 2x Gigabit Ethernet, zwei serielle Schnittstellen und natürlich Ein- und Ausgänge für Audio. Auch ein Cardreader für SD-Speicherkarten ist zu erwähnen.

Wie bereits seine Vorgänger, verfügt auch dieser Mini-PC über einen rückseitig angebrachten Remote-Power-On-Anschluss. Über diesen kann man einen zweiten Power-Button realisieren, der es erlaubt, das Gerät auch an schwer erreichbaren Orten zu betreiben.

Optional als Zubehör verfügbar sind das 19-Zoll-Rackmount-Kit (PRM01), ein M.2 WLAN/Bluetooth-Modul inkl. Antennen (WLN-M), ein VGA-Anschluss (PVG01), der vertikale Standfuß (PS02) und ein Anschlusskabel für einen externen Power-Button (CXP01).

Die unverbindliche Preisempfehlung von Shuttle für das XPC Barebone DH270 liegt bei 280,- Euro (inkl. 19% MwSt.). Mit Veröffentlichung dieser Pressemitteilung ist dieses Modell im Handel erhältlich.

Über die Shuttle Computer Handels GmbH

Die 1983 in Taiwan gegründete Shuttle Inc. ist auf die Entwicklung und Produktion von platzsparenden Mini-PCs spezialisiert. Das börsennotierte Unternehmen wird weltweit durch Niederlassungen in Deutschland, den USA, China und Japan vertreten. Seit dem Jahr 2001 sind die attraktiven PC-Lösungen in vielerlei Formaten und für nahezu jeden Anwendungsbereich das Hauptgeschäftsfeld von Shuttle. Das Unternehmen versteht sich zudem darin, individuelle Lösungen für die anspruchsvollen Anforderungen seiner Kunden zu entwickeln. Technische Innovationen wie neue Chipsätze, Prozessoren und Anschlüsse werden stets binnen kurzer Zeit nach Veröffentlichung in neue Modelle integriert. Zuletzt wurde das Produktsortiment um leistungsstarke lüfterlose Slim-PCs erweitert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Shuttle Computer Handels GmbH
Fritz-Straßmann-Str. 5
25337 Elmshorn
Telefon: +49 (4121) 476-860
Telefax: +49 (4121) 476-900
http://www.shuttle.eu

Ansprechpartner:
Christian Scheibel
Zuständiger Manager Europa: NL, BE, IT, UK, SE, FIN, NO, DK
Telefon: +49 (4121) 476-891
Fax: +49 (4121) 476-900
E-Mail: c.scheibel@shuttle.eu
Tom Seiffert
PR Manager
Telefon: +49 (4121) 476-885
Fax: +49 (4121) 476-962
E-Mail: t.seiffert@shuttle.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.