CANNON-Automata stellt ARM-basierten 32bit Controller mit integriertem Feldbus- und Panel-Interface vor

Der K1 Controller deckt dank seiner leistungsstarken 32bit CPU ein breites Anforderungsspektrum ab. Er eignet sich sowohl für universelle SPS-Anwendungen, als auch für Anwendungen mit hohen Ansprüchen an Rechenleistung und Kommunikationsfähigkeit. Neben USB und Ethernet verfügt der K1 Controller über Onboard-IOs, EtherCAT® Master und CAN-Interface für den Anschluss zusätzlicher IOs und Antriebe.

Die wichtigsten Eigenschaften im Überblick:

  • ARM® Cortex-A9® Multicore CPU
  • CAN und Onboard-IOs
  • EtherCAT®
  • Standalone oder kombinierbar mit L1/C1 Automatisierungspanels
  • Mini-PCIe-Erweiterungssteckplatz für 3G-Modem, WLAN, Feldbusse etc.
  • DVA-Panelinterface für L1/C1 Automatisierungspanels
  • CODESYS IEC 61131-3

Für Applikationen, bei denen Steuerung und Visualisierung auf einem Gerät laufen, bilden die performante 3D Graphics Engine und das DVA-Panelinterface die Grundlage. Über das DVA-Panelinterface können Automatisierungspanels der L1- und C1 -Serie über ein einziges Kabel inkl. Stromversorgung angeschlossen werden. Alternativ kann der K1 Controller auch als Systemeinheit direkt auf der Rückseite der L1/C1-Panels montiert werden.


Programmiert wird der K1 Controller mit CODESYS V3 in den gängigen IEC 61131-3 Sprachen. Visualisierungen können mit CODESYS Web-/Target-Visu oder Qt erstellt werden.

Das Ethernet-Interface in Verbindung mit dem integrierten OPC-UA Server ermöglicht die Integration in SmartFactory-Strukturen und die Kommunikation mit SCADA-Systemen.

WLAN, 3G-Modem oder RT-Ethernet Interfaces können über den Mini-PCIe Steckplatz nachgerüstet werden. Auf diese Weise ist z.B. drahtlose Kommunikation für Industrie 4.0 Anwendungen möglich.

Über die Automata GmbH & Co. KG

Über CANNON-Automata
Automata ist ein Tochterunternehmen der CANNON-Gruppe. Wir sind ein weltweit agierender Hersteller von Automatisierungsgeräten mit Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Deutschland und Italien sowie eigenen Servicebüros in China und Brasilien. Das Produktprogramm umfasst Steuerungen, Industrie-PCs, Bediengeräte sowie Hard- und Software-Komponenten für die Ethernet-basierte Kommunikation in industrieller Umgebung. Mit maßgeschneiderten Automatisierungssystemen beliefern wir mittelständische Maschinenbauer. Daneben zählen namhafte Hersteller von Steuerungen, I/O-Systemen, Antrieben und anderen Automatisierungsgeräten zu unseren Kunden, denen wir als einer der führenden Anbieter Basistechnologien für die Ethernet-basierte Echtzeitkommunikation anbieten. Wir unterstützen unsere OEM-Kunden von der Konzeptphase über die Implementierung bis hin zur Auftragsfertigung von Kommunikationsbaugruppen oder kompletten Geräten.

Über die CANNON-Gruppe
CANNON ist eine international tätige Firmengruppe. Über 1100 Mitarbeiter an weltweit mehr als 40 Standorten sind in den Geschäftsbereichen Kunststoff- und Carbon-Verarbeitungsmaschinen, Energie und Umwelttechnik sowie Industrieelektronik tätig.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Automata GmbH & Co. KG
Gewerbering 5
86510 Ried
Telefon: +49 (8233) 7916-0
Telefax: +49 (8233) 7916-99
http://www.cannon-automata.de

Ansprechpartner:
Christoph Melzer
Presse
Telefon: +49 (0)8233 79160
Fax: +49 (0)8233 791699
E-Mail: chmelzer@cannon.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.