PAYMILL erhält Auszeichnung für einen der besten e-commerce Blogs

Um die wachsende Bedeutung von Blogs als Informationsquelle für e-commerce-Aspiranten zu würdigen, hat der britische Market-Inspector die besten e-commerce Blogs 2017 ausgelobt. Einer der ersten Preise ist an den Münchner Online-Zahlungsdienstleister PAYMILL gegangen.

2016 wurden laut dem Statistik-Portal Statista weltweit gut eine Billion Euro mit e-commerce umgesetzt. In diesem Jahr werden es voraussichtlich rund 1,2 Billionen Euro sein, ein Plus von knapp 15,7 Prozent. Bis 2022 sollen die globalen e-commerce-Umsätze auf über zwei Billionen Euro anwachsen. Nach Zahlen der britischen Web-Agentur Red-Website-Design wird der globale e-commerce-Handel bis 2020 sogar auf ein Volumen von 6,7 Billionen Dollar anschwellen und der B2B-Anteil dann überwiegen.

Hoher Online-Anteil in UK und Deutschland


Die USA haben mit 1.800 Dollar pro Jahr zwar den höheren Online-Pro-Kopf-Umsatz, aber mit 14 und knapp 13 Prozent weisen Großbritannien und Deutschland einen deutlich höheren e-commerce-Anteil an den Gesamthandelsumsätzen auf als über dem Großen Teich, wo der Anteil 2016 nur bei acht Prozent lag. In Deutschland hat der Online- und Versandhandel laut Bundesverband e-commerce und Versandhandel (bevh) bereits die Schwelle von 70 Milliarden Euro brutto überschritten.

Die rasanten Wachstumszahlen sollten aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass der Online-Markt hart umkämpft ist. Um anschließen und mithalten zu können, müssen Unternehmen, die einen e-commerce-Auftritt planen oder bereits im Einsatz haben, sich umfassend informieren.

Blogs werden dabei zu einer immer wichtigeren Informationsquelle. Daher hat die britische B2B-Vergleichsplattform Market-Inspector beschlossen, Awards mit dem Titel „Best e-commerce Blogs of 2017“ in fünf Kategorien zu vergeben: Best e-commerce Inspirational Blog, Marketing Blogs, Platform Blogs, Tips Blogs und Blogs in the UK.

An der Spitze der inspirierenden Blogs

Ganz weit oben, auf dem zweiten Platz der Liste der besten e-commerce Blogs ist demnach der Blog des Münchner Online-Zahlungsdienstleisters PAYMILL. Ausgezeichnet wurde das Tochterunternehmen des Schweizer Klik&Pay-Anbieters CYBERservices SA in der Kategorie „Best e-commerce Inspirational Blogs“. Der PAYMILL-Blog wurde 2013 zweisprachig gestartet und adressiert in erster Linie die deutsch- und englischsprachigen Märkte.

In der Begründung von Market-Inspector wurde hervorgehoben, dass der Blog nicht nur von eigenen Beiträgen des gesamten PAYMILL Teams und der Marketingchefin Lena Seydaack lebt, sondern auch von einem internationalen Netzwerk von Gastautoren mit einer Vielzahl spannender und nützlicher Posts, die stetig wachsen und aktualisiert werden. Thematisch deckt der Blog Tipps und Tricks aus Marketing- und Sales-Sicht genauso ab wie Wissenswertes zu Risk-, Compliance- sowie Security-Aspekten; auch nischige Themen speziell für Daten-Spezialisten und IT-Entwickler kommen zum Zug.

Patentrezept Kundenfokus

„Unser Top-Tipp für alle, die einen e-commerce-Bereich aufbauen wollen, ist der Fokus auf den Kunden bei jeder Entscheidung. Fragen Sie sich nie, was das Beste für Sie ist, sondern was das Beste für Ihren Kunden ist: Wie kann ich meine User Experience so gestalten, dass sie so angenehm wie möglich für meine Kunden ist?“, wird PAYMILL-Marketingchefin Seydaack in der Laudatio zitiert sowie mit den Worten: „Seien wir realistisch: Die Luft im e-commerce wird dünner und dünner, daher können sich Online-Händler nur durch Kundenzentrierung und einen herausragenden Kundenservice an der Spitze behaupten.“

Über die PAYMILL GmbH

PAYMILL bietet als Online-Bezahldienstleister eine einfach zu integrierende Bezahllösung für Online-Shops und mobile Applikationen. Online-Händler können weltweit Kreditkarten-Zahlungen (wie etwa über Visa oder Mastercard) in bis zu 100 Währungen und alternative Bezahlmethoden annehmen. In Deutschland ist zum Beispiel das SEPA-Lastschriftverfahren sehr geläufig. Die schnelle Integration, das flexible Checkout-Design und die modernen Sicherheitsstandards, die PAYMILL bietet, haben bereits mehrere tausende Händler in über 30 Ländern in Europa überzeugt.

Seit 2016 ist PAYMILL Teil der CYBERservices SA Gruppe. Mit Klik&Pay an der Seite profitiert PAYMILL von mehr als 16 Jahren Erfahrung in der Banking-Industrie. Für die Kunden bedeutet das, dass ihnen ein deutlich breiteres Spektrum an Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung steht. Mehr Informationen unter www.paymill.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PAYMILL GmbH
St.-Martin-Straße 63
81669 München
Telefon: +49 (89) 716802737
https://www.paymill.com

Ansprechpartner:
Marcelina Schreier
Content Marketing Managerin
Telefon: +49 89 939 099 000
E-Mail: m.schreier@evernine.de
Lena Seydaack
Head of Marketing
Telefon: +49 89 716802-737
E-Mail: marketing@paymill.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.