Die Schaltzentrale für Ihre Bildverarbeitungs-Lösung

Bei der Realisierung leistungsstarker und kompakter Bildverarbeitungs-Lösungen spielt die Rechnerplattform eine wesentliche Rolle. Das neue 5.25" Embedded Board LS-579 von Spectra sorgt mit Prozessoren der Intel ® Core™ i Desktop-Serie mit Skylake- und Kaby-Lake-Mikroarchitektur oder der Intel® Xeon®-Serie für höchste Performance.

Für die Anforderungen in der Bilderfassung oder -wiedergabe befinden sich die erforderlichen Schnittstellen bereits auf dem Board. So stehen vier Gigabit LAN Schnittstellen standardmäßig zur Verfügung und können mittels optionalem Adapterboard zu vier PoE+ Schnittstellen aufgerüstet werden. Diese ermöglichen den direkten Anschluss von PoE P.D. Kameras. Drei unabhängige Displays werden wahlweise über einen DisplayPort-, VGA-, HDMI- oder LVDS-Eingang angeschlossen. Für individuelle Erweiterungen können zwei mPCIe Steckplätze, zwei M.2 (M-Key) und ein M.2 (E-Key) Steckplatz genutzt werden. Das Design einer besonders flachen und kompakten Lösung wird durch die intelligente Anordnung der Komponenten auf dem Board und die für ein 5.25" Board typischen, kompakten Abmessungen von nur 203 x 146 mm unterstützt.

Link zum Produkt: https://www.spectra.de/produkte/ipc-komponenten/industrielle-pc-boards/5-25/ls-579.html


Wir stellen aus: all about automation Essen | Halle A1, Stand 121

 

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Spectra GmbH & Co. KG
Mahdenstraße 3
72768 Reutlingen
Telefon: +49 (7121) 1432-10
Telefax: +49 (7121) 14321-90
https://www.spectra.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Nedialkov
Marketing / Werbung / PR
Telefon: +49 (7121) 1432-132
Fax: +49 (7121) 1432-1329
E-Mail: jacqueline.nedialkov@spectra.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.