ConSense DSGVO

Alle Vorgaben der neuen EU Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) zuverlässig durch ein Datenschutz-Managementsystem umsetzen: Die Aachener ConSense GmbH, spezialisiert auf anwenderfreundliche Software für das Qualitäts-, Prozess- und Integrierte Management, hat eine Lösung entwickelt, mit der sich ein transparentes Datenschutz-Managementsystem aufsetzen lässt. Es ermöglicht die effiziente Realisierung und zuverlässige Einhaltung der Vorgaben der neuen Verordnung. Anwender, die zudem auf Synergien mit dem Qualitätsmanagement setzen, können ihren Datenschutz noch optimierter betreiben.

Elektronische Lösung ConSense DSGVO spart Zeit durch automatisierte Abläufe

ConSense DSGVO bringt Übersicht in die datenschutzrelevanten Aktivitäten eines Unternehmens oder einer Organisation: Die Software reduziert den Aufwand durch die intelligente und automatisierte Unterstützung von Routinetätigkeiten. Sie übernimmt zeitaufwendige Dokumentationsaufgaben inklusive zugehöriger Revisionierung und vereinfacht vorgeschriebene Arbeiten, unter anderem die Aufstellung der Datenschutzfolgenabschätzung, die Organisation und nachweisliche Durchführung von Schulungen und Unterweisungen, die Erstellung des Verzeichnisses der Verarbeitungstätigkeiten von personenbezogenen Daten, die Planung, die Durchführung und Nachverfolgung von technischen und organisatorischen Maßnahmen (TOM) zur Datensicherheit, die Festlegung von Verantwortlichkeiten sowie die Modellierung detaillierter Abläufe von Löschvorgängen und Meldepflichten.


Besondere Features und Funktionen von ConSense DSGVO

Zu den Extras, die ConSense DSGVO darüber hinaus für eine besonders komfortable Nutzung entwickelt hat, zählen u. a. die initiale Erfassung personenbezogener Daten durch Workflow-gestütztes Formularmanagement, die Aufbereitung der personenbezogenen Daten, z. B. in Form von Kategorisierung oder Zuordnung nach Schutzbedarfsklassen, die Zuordnung der datenschutz­relevanten Inhalte zu den jeweiligen Prozessen, verschiedene Auswertungsmöglichkeiten von datenschutzrelevanten Prozessen sowie die Unterstützung des Datenschutzaudits, u. a. durch Checklisten.

QM und Datenschutz „unter einem Hut“: Synergien nutzen

Mit einem Integrierten Managementsystem aus Datenschutz- und Qualitätsmanagement lässt sich die Umsetzung der EU-DSGVO noch weiter vereinfachen und optimieren. Denn die DIN EN ISO 9001 weist viele Parallelen zur EU-DSGVO auf, sodass sich bereits vorhandene Ressourcen, Strukturen, Inhalte und Methoden nutzen lassen. Die Experten der ConSense GmbH unterstützen bei dem Aufbau einer elektronischen Lösung, die diese Parallelen nutzt und Synergien schafft – für ein besonders effizientes Datenschutzmanagement.

Über die ConSense GmbH

Die ConSense GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter von Software für Qualitäts- und Integrierte Managementsysteme. Seit 2003 entwickelt die ConSense GmbH in Aachen skalierbare Lösungen für alle Unternehmensgrößen, dabei stehen die optimale Unterstützung der Organisationsabläufe und Benutzerfreundlichkeit im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeit. Bei der technischen, organisatorischen und personellen Einführung von ConSense Softwarelösungen steht die ConSense GmbH mit modernen Strategien und Konzepten in allen Phasen beratend zur Seite – von der Einführung bis zum laufenden Betrieb. Mit weit mehr als 600 Kunden und Userzahlen im sechsstelligen Bereich finden die ConSense Softwareprodukte Anwendung in sämtlichen Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ConSense GmbH
Kackertstraße 11
52072 Aachen
Telefon: +49 (241) 9909393-0
Telefax: +49 (241) 9909393-99
http://www.consense-gmbh.de

Ansprechpartner:
Esther Pereira da Silva
PR
Telefon: +49 (4181) 92892-12
E-Mail: eds@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.