Besuchen Sie uns auf der UNITI expo Messe in Stuttgart

Auf der UNITI expo präsentieren wir GesySense, unsere Lösung im Bereich der automatisierten und funkbasierten Temperaturüberwachung. Wie auch im Dalacker & Sohn Tankstellenshop in Aalen, lässt sich GesySense HACCP-konform im Convenience-Bereich einsetzen – als smarter und kostensenkender Faktor im gesamten Tankstellenmanagement. Auf der UNITI expo vom 15.05. bis 17.05.2018 finden Sie uns auf dem Stand 1B39 gleich neben unserem Kooperationspartner StationGuide, der innovativen und effizienten Lösung für die Organisation und Verwaltung ganzer Stationen. Zudem präsentieren wir unsere Lösungen für LON und HD-PLC-Anwendungen.

GesySense im Tankstellenbereich

Mit GesySense lassen sich die Kühleinheiten um Food-Bereich der Tankstelle dauerhaft und in Echtzeit überwachen. Über kabellose Sensormodule sammeln Sie per Funk fortlaufend Temperaturen und Zählerdaten und haben durch Statusmelder den Zustand Ihrer Anlagen permanent im Auge.


Durch den Einsatz batteriebetriebener Sensormodule und die Funkübertragung zwischen Messstelle und Datenerfassung lässt sich ohne großen Installationsaufwand oder riskante Eingriffe in bestehende Systeme eine stets aktuelle Datenerfassung einrichten. So sind auch die Messstellen der Sensoren einfach und schnell änderbar.

Die UNITI expo Tankstellenmesse

Die Messe UNITI expo Stuttgart ist die Leitmesse der Tankstellenwelt. Mehr als 300 namhafte Aussteller aus über 20 Ländern präsentieren sich auf der UNITI expo Messe Stuttgart mit ihren Produkten und Dienstleistungen für Mineralölgesellschaften, mittelständische Tankstellenbetreiber, Mineralölhändler und Spediteure, Betreiber von Fahrzeugwaschanlagen und Tankstellenpächter sowie Handels- und Serviceunternehmen, Planer, Berater, Dienstleister oder auch Behörden. Ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Vorträgen, Seminaren, Workshops und Präsentationen im Zukunftsforum Tankstelle, Branchendialog Tankstelle, dem internationalen Forum sowie dem Carwash Day rundet das Ausstellerangebot der Stuttgarter UNITI expo ab.

Über die Gesytec GmbH

Die Gesytec GmbH entwickelt und produziert seit 1978 automatisierungsnahe Hard- und Software. Von Beginn an ist es unser Ziel, kleinere, preisgünstigere und innovativere Prozesssteuerungssysteme zu bauen, als der Rest der Welt. Dies gilt noch heute, auch wenn sich seit den Anfängen der Mikroprozessortechnik die technologische Basis drastisch verändert hat und fortlaufend ändert.

Die Vernetzung war schon bei der Gründung des Unternehmens die Basis der Gesytec-Systeme für Produktionsautomatisierung und Überwachung. Als Anbieter für LON Schnittstellen sind wir der weltweite Nummer eins Anbieter. Die Karten unserer Marke Easylon® finden Sie überall dort, wo LON eingesetzt wird: Vom Gebäude über Tankstellen und Lokomotiven bis zum Tauchroboter. Der von uns hergestellte Easylon Router+ ist der schnellste und flexibelste LON/IP Router. Wir sind die weltweiten Top Spezialisten für das LON Protokoll.

Unser GesySense® Funksensornetz sorgt dafür, dass überall dort, wo es kalt sein muss, die Temperaturen sicher überprüft werden. Vom kleinen Shop auf der Tankstelle bis zur Supermarktkette, vom Tiefkühllieferdienst bis zum Restaurant, überall sorgt GesySense® für die Qualität der Lebensmittel. Höchster Standart der Messtechnik, beste Reichweiten, einfachste Inbetriebnahme und längste Batterielaufzeiten begeistern unsere Kunden.

Der Fokus des Leistungsangebotes ist, über die Grenzen von Feldbussystemen und Rechnerplattformen hinaus, Verbindungen ins Intranet und Internet zu schaffen. Gesytec Connectivity Lösungen verbinden Netze und Geräte in intelligenten Häusern und Systemen, für Gebäudeautomation, Facility Management, Industrieautomation, für Fernüberwachung und -steuerung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Gesytec GmbH
Pascalstr. 6
52076 Aachen
Telefon: +49 (2408) 944-0
Telefax: +49 (2408) 944-100
http://www.gesytec.de

Ansprechpartner:
Miriam Westerkamp
Marketing
Telefon: +49 (2408) 944-512
Fax: +49 (2408) 944-100
E-Mail: mwesterkamp@gesytec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.