Wisdom of Crowds Business Intelligence Marktstudie 2018 stuft BOARD als Leader ein

BOARD International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsplattform, die Business Intelligence, Performance Management und Predictive Analytics integriert, ist in der Wisdom of Crowds Business Intelligence Marktstudie 2018 des Beratungsunternehmens Dresner als Leader hervorgegangen.

Die jährliche Studie Wisdom of Crowds, eine der führenden Marktstudien im Bereich Business Intelligence (BI), verwendet 36 Kriterien, um die Erfahrungen der Nutzer mit BI-Anbietern zu analysieren. Sie bietet detaillierte Informationen für diejenigen, die eine BI-Lösung suchen oder die ihre bestehende Plattform mit Alternativen vergleichen möchten. Basierend auf dem Feedback der Anwender stuft die Studie BOARD in der Kategorie Kundenzufriedenheit als "Technology Leader" und in der Kategorie Glaubwürdigkeit des Herstellers als "Trust Leader" ein. Auch bei der Bereitschaft der Kunden, die Lösung weiterzuempfehlen, erhielt BOARD die Höchstpunktzahl.

Die Studie hebt zudem hervor, dass eine „bessere Entscheidungsfindung“ nach wie vor der stärkste Treiber für Organisationen ist, ein BI-Werkzeug einzusetzen. Daneben stehen die Verbesserung der operativen Effizienz, Umsatzwachstum und das Erreichen von Wettbewerbsvorteilen im Fokus. Diese Präferenzen spiegeln die besonderen Stärken der BOARD-Lösung wider, die eine einheitliche Plattform für Analyse, Simulation und Planung bietet. Dadurch können die Nutzer die Daten effektiver und effizienter innerhalb einer Lösung sowohl für Planung als auch Prognose verwerten.


„Ziel von BOARD ist es, den Unternehmen zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen. Es ist großartig zu sehen, dass wir damit dem Wunsch der Industrie entsprechen, sich stetig weiterzuentwickeln“, sagt Giovanni Grossi, CEO und Mitbegründer von BOARD International. „Ich freue mich sehr, dass unsere Kunden BOARD als ein vertrauenswürdiges, technologisch fortschrittliches Unternehmen ansehen, dessen Lösung sie ihren Fachkollegen gerne weiterempfehlen.“

Der vollständige Report kann hier abgerufen werden, um die Ergebnisse im Detail nachzulesen.

Über die Wisdom of Crowds Business Intelligence Marktstudie 2018

Die Wisdom of Crowds Business Intelligence Marktstudie wird jährlich von Dresner Advisory Services erstellt, einem unabhängigen Beratungsunternehmen mit Sitz in den USA. Die Studie untersucht Benutzertrends, Meinungen und Zukunftspläne in Bezug auf Business Intelligence und nutzt dazu das Feedback von BI-Anwendern weltweit. Die Studie wird von Business Intelligence-Forscher Jim Ericson geleitet.

Über BOARD International

BOARD ist die #1 Entscheidungsplattform für Unternehmen aller Grössen. Seit seiner Gründung 1994 hat BOARD International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Predictive Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen, programmierfreien Plattform zu realisieren. Mit der BOARD-Plattform erhalten Unternehmen eine einzige, akkurate und vollständige Sicht auf Unternehmensinformationen und die volle Leistungskontrolle über die gesamte Organisation, von Strategiefestlegung bis hin zur operativen Durchführung. Dank des programmierfreien Toolkit-Ansatzes konnten weltweit agierende Konzerne wie H&M, KPMG, DHL, Mitsubishi, NEC, Puma, Rolls-Royce und Siemens eine End-to-End-Entscheidungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden gewesen wären. Mit Headquarter in Chiasso, Schweiz, sowie Boston, USA, 21 Niederlassungen und einem globalen Reseller-Netzwerk, ist BOARD International weltweit vertreten. BOARD wurde bereits in über 100 Ländern implementiert.  www.board.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BOARD International
Schaberweg 28
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 (6172) 17117-0
Telefax: +49 (6172) 17117-70
http://www.board.com/de

Ansprechpartner:
Sandra Bartl
Content & Communications Manager
Telefon: +49 (6172) 17117-30
Fax: +49 (6172) 17117-70
E-Mail: sbartl@board.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.