QGroup präsentiert Best of Hacks: Highlights April 2018

Der Cambridge Analytica Datenskandal war noch in aller Munde, als im April 2018 auch schon der nächste Skandal folgte: Hackern war es gelungen Nutzerdaten von Facebook zu erbeuten.

Ein Skandal folgt dem nächsten: Nur kurze Zeit nachdem sich Mark Zuckerberg und Facebook wegen des Cambridge Analytica Datenskandals rechtfertigen mussten, wurde bekannt gegeben, dass Hacker Daten von Facebook Nutzern erbeutet haben. Den Angreifern ist es gelungen, die Suchfunktion der Plattform zu hacken und so persönliche Daten von mehr als zwei Milliarden Nutzern zu sammeln.

Nachdem ein Hackerangriff auf den von Ikea aufgekauften Arbeitsvermittler TaskRabbit bekannt wurde, nahm das Unternehmen die eigene Webseite vom Netz und zusätzlich auch die App aus den Appstores, um den Vorfall zu untersuchen. Es konnte nicht ausgeschlossen werden, dass bei dem Angriff auch Kundeninformationen gestohlen wurden.


Am einem Tag wurde die Internetseite des Konzerns Red Bull gleich mehrmals angegriffen. Die Seite wurde von Hackern defaced.

"Hunter butt", ein pakistanischer Hacker, hat sich viel Mühe gegeben, den Technikern von Thai Airways International die Arbeit zu erschweren. Insgesamt wurden 23 Seiten der Airline defaced.

Über die QGroup GmbH

1993 als Systemhaus gegründet, hat sich die QGroup GmbH seit 2000 zusätzlich als Hersteller von (Hoch-) Sicherheitsprodukten etabliert. Als Kompetenzzentrum für Hochverfügbarkeit und IT-Sicherheit bietet das Frankfurter Unternehmen heute unter dem Label QGroup Security Multifaktor-Authentifizierungslösungen mit Biometrie und Multilevel-Security Appliances, Erstellung und Umsetzung von ganzheitlichen Sicherheitskonzepten, Security Audits und Penetrationstest sowie Multilevel-Security- und Trusted-Computing-Konzepte an. Ergänzt wird das Portfolio durch Beratungsangebote und Workshops. Zu den Kunden der QGroup zählen neben Großkonzernen und mittelständischen Unternehmen auch Behörden, militärische Einrichtungen und internationale Organisationen. Die Leistungsfähigkeit der QGroup Lösungen hat 2013 auch das Land Hessen überzeugt, das sich seither an dem Unternehmen beteiligt.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

QGroup GmbH
Berner Str. 119
60437 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 905059-0
Telefax: +49 (69) 905059-29
http://www.qgroup.de

Ansprechpartner:
Dipl.-Des. Lars Bothe
Marketing Manager
Telefon: +49 (69) 175363014
E-Mail: l.bothe@qgroup.de
Marketing Manager Assistant Bela Schuster
Marketing
Telefon: +49 (69) 90505929-78
E-Mail: presse@qgroup.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.