mediCAD® Web – die Planungssoftware der Zukunft ist online!

Mehr Flexibilität bei der präoperativen Planung, ortsungebunden und noch effizienter und schneller planen, keine lästigen Installationen und Pflege durch die IT und dennoch weiterhin gewohnte Funktionalitäten und Abläufe aus der mediCAD® Classic genießen? Keine Zukunftsmusik sondern Realität!

mediCAD® Web ist die neue zukunftsträchtige Software im Bereich präoperative Planung aus dem Hause mediCAD Hectec. mediCAD® Web ist eine cloud-basierte Applikation, die über den Browser gestartet wird. Eine Installation auf dem PC oder Tablet ist im Vorfeld nicht nötig. Somit kann der Anwender orts

Mehr Flexibilität bei der präoperativen Planung, ortsungebunden und noch effizienter und schneller planen, keine lästigen Installationen und Pflege durch die IT und dennoch weiterhin gewohnte Funktionalitäten und Abläufe aus der mediCAD® Classic genießen? Keine Zukunftsmusik sondern Realität!


mediCAD® Web ist die neue zukunftsträchtige Software im Bereich präoperative Planung aus dem Hause mediCAD Hectec. mediCAD® Web ist eine cloud-basierte Applikation, die über den Browser gestartet wird. Eine Installation auf dem PC oder Tablet ist im Vorfeld nicht nötig. Somit kann der Anwender ortsungebunden und von jedem Gerät aus auf seine Planung zugreifen. Die Anbindung an das PAC-System bleibt jedoch weiterhin in der gewohnten Weise bestehen, genauso wie der Aufbau der Software. Hier bedarf es keiner Umstellung der mediCAD®-User, die bereits die klassische Version der Einzelplatz-Variante nutzen. Weiterhin überzeugt mediCAD® Web auch mit den Vorteilen der größten Implantatdatenbank auf dem Markt, der leichten und modular aufgebauten Bedienbarkeit, der Berücksichtigung aller bekannten Planungsmethoden oder der revisionssicheren Dokumentation aller Vorgänge.  mediCAD® Web startet mit den beiden Modulen Hip und Knee und ist ab November 2018 direkt über den Hersteller verfügbar. 

Die Daten werden gemäß den Grundlagen der DSGVO verarbeitet und nach dem neuesten Stand verschlüsselt aufbewahrt und verwaltet.

Die mediCAD Hectec GmbH präsentiert mediCAD® Web auf dem diesjährigen DKOU in Berlin, 23.-26. Oktober 2018 in Halle 4.2, Stand 07.

ungebunden und von jedem Gerät aus auf seine Planung zugreifen. Die Anbindung an das PAC-System bleibt jedoch weiterhin in der gewohnten Weise bestehen, genauso wie der Aufbau der Software. Hier bedarf es keiner Umstellung der mediCAD®-User, die bereits die klassische Version der Einzelplatz-Variante nutzen. Weiterhin überzeugt mediCAD® Web auch mit den Vorteilen der größten Implantatdatenbank auf dem Markt, der leichten und modular aufgebauten Bedienbarkeit, der Berücksichtigung aller bekannten Planungsmethoden oder der revisionssicheren Dokumentation aller Vorgänge.  mediCAD® Web startet mit den beiden Modulen Hip und Knee und ist ab November 2018 direkt über den Hersteller verfügbar. 

Die Daten werden gemäß den Grundlagen der DSGVO verarbeitet und nach dem neuesten Stand verschlüsselt aufbewahrt und verwaltet.

Die mediCAD Hectec GmbH präsentiert mediCAD® Web auf dem diesjährigen DKOU in Berlin, 23.-26. Oktober 2018 in Halle 4.2, Stand 07.

Über die mediCAD Hectec GmbH

mediCAD Hectec GmbH

Seit 1994 beschäftigt sich die mediCAD Hectec GmbH mit Softwarelösungen, für den orthopädischen Chirurgen. Ziel ist es, in allen Belangen, digital, eine effiziente und sichere Planung, von Gelenkoperationen zu ermöglichen -, in Kliniken ebenso wie in Praxen.

Als erstes Unternehmen, weltweit, stellte die mediCAD HECTEC GmbH, bereits im Jahr 1999 ein Softwareprogramm zur Verfügung, das ermöglicht, mit wenigen Eingaben/ Klicks, die vollständige präoperative Planung eines Gelenkersatzes, in einer digitalen Umgebung, professionell zu erstellen.

Mit der Lösung mediCAD®, setzt das Unternehmen einen innovativen Meilenstein in der Unterstützung, der chirurgischen Orthopädie, weltweit. Durch automatische Archivierung aller benötigten Informationen und einer durchgängigen Nachvollziehbarkeit von Befunden, der Operationsvorbereitung und Nachsorge, bietet mediCAD® die ideale Möglichkeit zur optimal vorbereiteten, professionell durchgeführten und revisionssicher dokumentierten Operation, mit entsprechend festgehaltener Nachsorge.

Durch enge Kooperation mit den führenden Unternehmen der Medizintechnik und dem weltweit erfolgreichen Einsatz von mediCAD® in über 3500 Kliniken, gehört die mediCAD HECTEC GmbH mit rund 50 Mitarbeitern schon heute zu den "Global Players" im Bereich medizinischer Softwarelösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mediCAD Hectec GmbH
Opalstr. 54
84032 Altdorf (Landshut)
Telefon: +49 (871) 3302030
Telefax: +49 (871) 33020399
http://www.mediCAD.eu

Ansprechpartner:
Stephanie Maier
Marketing
Telefon: +49 (871) 33020341
E-Mail: stephanie.maier@hectec.eu
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.