Telematikinfrastruktur: Arvato Systems erhält Zulassung für VPN-Zugangsdienst

  •  Arvato Systems und Partnerunternehmen erhalten die Zulassung für ihren VPN- Zugangsdienst 
  •  Arvato Systems, secunet und die eHealthExperts übernehmen als eine der ersten Dienstleistergemeinschaften sämtliche Services im Zuge des TI-Rollouts

Arvato Systems verfügt jetzt über die Zulassung des VPN-Zugangsdienstes für den Einsatz mit der Telematik(TI)-Infrastruktur im deutschen Gesundheitswesen. Der IT-Spezialist aus dem Bertelsmann-Konzern bietet neben dem hoch skalierbaren und robusten Zugangsdienst ein maßgeschneidertes Supportpaket an. Service, Zuverlässigkeit und (Daten)Sicherheit waren die maßgeblichen Kriterien für die Entwicklung des VPN Zugangsdienstes.

„Arvato Systems und seine Partner waren bei jedem Entwicklungsschritt der zentralen Telematikinfrastruktur seit 2012 beteiligt. Wir konnten dabei stets pünktlich und sicher liefern”, unterstreicht Jan Wemmel, Business Bereichsleiter E-Health, die hohe Markterfahrung von Arvato Systems im Bereich E-Health. Arvato Systems setze, so Wemmel, mit der modernen technischen Architektur und den Service-Leistungen des VPN-Zugangsdienstes neue Maßstäbe. Das VPN- Zugangsdienstangebot glänze durch ein besonders umfangreiches Servicepaket, das von der einfachen Installation einer führenden IT-Service Management-Plattform bis zu einem modernen E-Learning-Modul die Bedürfnisse aller Beteiligten im Blick habe: „Wir wollen ein für TI-Anwender einfach handhabbares und sicheres Tool bereitstellen”, so Wemmel.


In wenigen Wochen wird zudem der dazugehörige Telematik Konnektor gelauncht, für dessen Produktion ein Arvato Systems Partner, die secunet AG, verantwortlich ist. Der VPN-Zugangsdienst und der Konnektor sind aufeinander abgestimmte Komponenten, die den Anwendern die pflichtgemäße Umsetzung der TI so einfach wie möglich machen soll.

Das Angebot der TI-Komplettlösung von Arvato Systems richtet sich vorwiegend an Großkunden, also Betreiber von Praxissoftware, Dienstleister vor Ort und Krankenhäuser. Arvato Systems sieht sich für diese komplexe Herausforderung als etablierter und international renommierter Anbieter besonders gut gerüstet.

Über die secunet AG
secunet ist einer der führenden deutschen Anbieter für anspruchsvolle IT-Sicherheit. Im engen Dialog mit seinen Kunden – Unternehmen, Behörden und internationalen Organisationen – entwickelt secunet leistungsfähige Produkte und fortschrittliche IT-Sicherheitslösungen. Damit sichert secunet nicht nur IT-Infrastrukturen für seine Kunden, sondern erzielt intelligente Prozessoptimierungen und schafft nachhaltige Mehrwerte.

Bei secunet konzentrieren sich mehr als 400 Experten auf Themen wie Kryptographie (SINA), E-Government, Business Security und Automotive Security mit dem Anspruch, dem Wettbewerb in Qualität und Technik immer einen Schritt voraus zu sein. Im Verhältnis mit seinen Kunden setzt secunet auf langfristige partnerschaftliche Beziehungen. Die seit 2004 bestehende Sicherheitspartnerschaft mit der Bundesrepublik Deutschland unterstreicht dies eindrucksvoll.
www.secunet.com

Über die eHealth Experts
Wir sind eHealthExperts und unser Zuhause ist das digitale Gesundheitswesen. Mit unserer Fach- und Branchenkompetenz bringen wir uns erfolgreich in Projekte ein, insbesondere unsere fundierte Kenntnis der Telematikinfrastruktur hilft uns bei der Umsetzung anspruchsvoller Aufgaben. Von der Konzeption, über die Umsetzung hin zur Testung und Simulation, alles aus einer Hand. Möglich dank unseres Teams aus hochqualifizierten Experten mit langjähriger Erfahrung.
www.ehealthexperts.de

Über die Arvato Systems GmbH

Als international agierender IT-Spezialist unterstützt Arvato Systems namhafte Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Mehr als 2.600 Mitarbeiter an weltweit über 25 Standorten stehen für hohes technisches Verständnis, Branchen-Know-how und einen klaren Fokus auf Kundenbedürfnisse. Als Team entwickeln wir innovative IT-Lösungen, bringen unsere Kunden in die Cloud, integrieren digitale Prozesse und übernehmen den Betrieb sowie die Betreuung von IT-Systemen. Zudem können wir im Verbund der zum Bertelsmann-Konzern gehörenden Arvato ganze Wertschöpfungsketten abbilden. Unsere Geschäftsbeziehungen gestalten wir persönlich und partnerschaftlich mit unseren Kunden. So erzielen wir gemeinsam nachhaltig Erfolge. www.IT.arvato.com/Mein-Zugangsdienst

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Arvato Systems GmbH
An der Autobahn 200
33333 Gütersloh
Telefon: +49 (5241) 80-80888
Telefax: +49 (5241) 80-80666
https://www.IT.arvato.com

Ansprechpartner:
Marcus Metzner
Chief Marketing Officer
Telefon: +49 (5241) 80-88242
Fax: +49 (5241) 80-9568
E-Mail: Marcus.Metzner@bertelsmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.