Wie bewegt sich Berlin? Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) starten Pilotprojekt mit MotionTag

Die zunehmende Digitalisierung vieler Lebensbereiche macht auch vor der Alltagsmobilität keinen Halt. Die Ansprüche von Menschen an Mobilitätsangebote in Städten, haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Um Verkehrsangebote künftig noch passgenauer planen zu können, kooperieren MotionTag und BVG im Projekt “BVG-Motion”.

Unter dem Slogan “Wie bewegt sich Berlin?”, startet das Projekt “BVG-Motion” und damit die erste Zusammenarbeit zwischen MotionTag und der BVG. In einem Pilotprojekt werden Mobilitätsmuster von Teilnehmern per App – selbstverständlich anonymisiert – aufgezeichnet und analysiert. Ziel dieser digitalen Mobilitätsstudie ist es, Erkenntnisse darüber zu gewinnen, ob und wie solche Daten in Zukunft für die Verkehrsplanung von Nutzen sein können.

Das Projekt


MotionTag stellt der BVG eine App zur Verfügung, die über einen Zeitraum von vier Wochen die Mobilitätsmuster von ca. 500 Teilnehmern aufzeichnet. Dafür werden Sensoren- und GPS-Daten des jeweiligen Endgeräts erfasst. Mittels der gewonnenen Bewegungsdaten kann die BVG den Verlauf der Teilnahme nachvollziehen und Verkehrsanalysen durchführen.

Momentan sucht die BVG freiwillige Helfer, die sich die kostenfreie App ab sofort im Google Play Store und App Store downloaden. Weitere Informationen zur Teilnahme und dem Projekt sind unter https://bvg.motion-tag.com/ zu finden.

Wir wünschen eine gute Fahrt!             

Über die MotionTag GmbH

Das Tech-Startup MotionTag wurde Ende 2015 von Stephan Leppler und Florian Stock gegründet. Seitdem verfolgt MotionTag die Vision von nachhaltigen Städten sowie einer völlig nahtlosen Mobilität in Stadtgebieten. Mobilität muss einfacher, effizienter und intelligenter werden. Deshalb entwickelt MotionTag intelligente Verkehrslösungen, die die Nutzung des ÖPNV attraktiv, unkompliziert, kostengünstig und umweltfreundlich machen. Weiterführende Informationen zu MotionTags Produkten finden Sie unter www.motion-tag.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MotionTag GmbH
Rudolf-Breitscheid-Strasse 162
14482 Potsdam
Telefon: +49 (30) 403669520
http://motion-tag.com

Ansprechpartner:
Johanna Schelle
Communications & Business Development
Telefon: +49 (30) 403669520
E-Mail: press@motion-tag.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.