Mit hyperkonvergenter ARM-Struktur auf Hauptstadt-Tour: Starline beim OpenStack Summit und dem Ceph Day Berlin

Schon mit seinen Eckdaten begeistert die Ceph-Storage-Appliance Mars 400 von Ambedded die interessierte Administratorenschaft.

Die Kurzfassung:

  • Acht Microserver mit jeweils eigener SATA-Festplatte und M.2-SSD
  • in einem nur eine Höheneinheit belegendem Gehäuse
  • bei einem Verbrauch von etwas über 100 Watt (ohne Laufwerke)
  • bietet selbstheilende Datenbestände
  • ist einfach zu bedienen
  • skalierbar im laufenden Betrieb
  • und vielseitig einsetzbar.

In Anbetracht der Tatsache, dass nur drei dieser Appliances schon hochverfügbare Sicherheit bieten, eignen sich die Stromsparer für Big Data Analyse, maschinelles Lernen, Cloud Storage, Backend Storage für OpenStack & Kubernetes, Edge Data Center für IOT-Anwendungen, Datensicherung und Datenbank als Service.


Derlei Vorzüge gilt es auch der geneigten Kundschaft zu präsentieren. Deshalb tritt Starline in Mannstärke bei den wichtigen Branchen-Veranstaltungen OpenStack Summit und dem Ceph Day Berlin auf: Geschäftsführer Dr. Tim Ganser, Vertriebsleiter Bernd Widmaier und Ingenieur Mohammad Ammar werden dort die ausgefeilte Technik erklären. Zudem werden sich die beiden Ambedded-Gründer Aaron Joue (CEO) und Swapnil Jain (CTO) den Fragen der Standbesucher stellen. Aaron Joue wird auch noch interessante Vorträge über das Thema ARM-Server halten (siehe unten).

Wir freuen uns auf Ihr erscheinen.

 

Bitte im Kalender vormerken:

OpenStack Summit
Stand C5
13.-15. November 2018

Vortrag Aaron Joue:
13.11.18 um 14:25 Uhr
„Running Micro Service on a arm-based Micro Server Architecture“

 
und
 

Ceph Day Berlin
12. November 2018

Vortrag Aaron Joue:
12.11.18 um 14:30 Uhr
„5 reasons to use Arm-based micro-server architecture for Ceph Storage“

 
jeweils im
CityCube Berlin
Messedamm 26
14055 Berlin

 

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: 07021 487 200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Markus Wölfel
PR-Manager
Telefon: +49-(0)7021-487 244
Fax: +49-(0)7021-487 444
E-Mail: m.woelfel@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.