Die Frage: „USB oder RS232“ stellt sich nicht mehr!

Welche Schnittstelle benötigen Sie? Diese Frage steht oft am Anfang, wenn Anwender aus Industrie und Dienstleistung sich über das Angebot leistungsstarker LTE Modem für Ihre Anwendung informieren.

Doch diese Frage stellt sich nicht mehr, denn mit dem LTE Dualport Modem hat die ConiuGo GmbH eine Idee umgesetzt, die fast zu simpel ist, um sie überhaupt als Innovation zu bezeichnen.

Warum soll ein Modem nicht die beiden im Industriebereich wichtigen Schnittstellen gleichzeitig bieten? Die Vorteile für den Anwender sind vielfältig:
In Zeiten großen Produktangebots und knapper Lagerplätze ist eine vereinfachte Lagerhaltung für viele Anwender ein wichtiges Argument.

Die größere Flexibilität, z.B. der USB am PC und die serielle Schnittstelle für den Steuerungsrechner der Anlage ist gerade für den Einsatz „vor Ort“ ein sehr wichtiges Argument.


Bei kritischen Anwendungen, die überwacht werden müssen, ist ein zusätzlicher Port für die Ausgabe von Informationen für Diagnosezwecke ein Feature, das auf jeden Fall entscheidungsrelevant ist.

Die Vorteile für den Anwender – und das ist schließlich das Wichtigste – liegen auf der Hand! Daher ist das LTE Dualport Modem eine technisch und wirtschaftlich gleichermaßen wichtige Innovation.

Über die Wireless Netcontrol GmbH

Die WIRELESS-NETCONTROL GmbH ist ein IT- und Datenkommunikationsunternehmen in den Bereichen Industrie, Energie- und Umweltwirtschaft. Unsere Kunden profitieren von innovativen Lösungen zur Fernüberwachung und Fernsteuerung von Sensoren, Zählern und Anlagen. Anwendungsbereiche sind z.B. Smart Metering, Energie Controlling, Gebäudetechnik, Wasser- und Abwassersysteme, EEG-Erzeuger, Straßenbeleuchtung und das Verkehrsmanagement.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Wireless Netcontrol GmbH
Berliner Str. 4a
16540 Hohen Neuendorf
Telefon: +49 (3303) 409692
Telefax: +49 (3303) 409691
http://www.wireless-netcontrol.com

Ansprechpartner:
Ulrich Pilz
Geschäftsführer
Telefon: +49 (3303) 409-692
Fax: +49 (3303) 409-691
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.