TIBCO Data Virtualization 8 setzt neue Maßstäbe bei Skalierbarkeit, Performance und Workload-Management

TIBCO Software Inc., ein weltweit führender Anbieter von Integrations-, API-Management- und Analysesoftware, gibt auf der AWS re:Invent 2018 in Las Vegas, Nevada die allgemeine Verfügbarkeit von TIBCO® Data Virtualization 8 bekannt. Mit der neuen Software können IT-Verantwortliche, Dateningenieure und -architekten störende Datenengpässe beseitigen und ihre Unternehmensarchitektur mit einer agilen und ultraschnellen virtualisierten Datenschicht aufrüsten. Virtualisierte Datenschichten verbessern nicht nur die Management- und Governance-Qualität, sondern erlauben auch den Self-Service-Zugriff auf wichtige Daten, so dass diese flexibel skalierbar und kosteneffektiv für Applikationen und Analysen bereitgestellt werden können.

Die Massively Parallel Processing (MPP)-Engine von TIBCO Data Virtualization 8 erzielt einen signifikanten Performancegewinn, indem Abfragen auf mehrere Prozessoren verteilt werden. Damit stehen die Vorteile der Datenvirtualisierung nun auch in modernen Big-Data-Architekturen zur Verfügung. Die MMP-Engine ist ein Schlüsselelement der automatischen Abfrageoptimierung von TIBCO Data Virtualization und stellt sicher, dass Datenbankabfragen, die gleichzeitig an verschiedene Datenpools und relationale Datenquellen gestellt werden, einem möglichst effizienten Abfrageplan folgen. Durch die Skalierung der Datenvirtualisierungs-Verarbeitung auf der bestehenden Infrastruktur können heterogene Daten-Workloads mit weniger Replikation, niedrigeren Kosten und höherer Agilität verwaltet werden. Das Ergebnis: eine fünf bis zehn Mal schnellere Verarbeitung von virtualisierten Daten – und das ganz ohne zusätzlichen Engineering-Aufwand.

„Daten und Erkenntnisse sind die Waffen, mit denen sich die Unternehmen heute den Kampf um die Kunden liefern. Wer aus Big und Small Data schnell und dauerhaft wertschöpfende Erkenntnisse gewinnt, wird sich in diesem Kampf durchsetzen“, ist Brad Hopper, Vice President Analytics Product Strategy bei TIBCO, überzeugt. „Mit seiner innovativen MPP-Technologie hebt TIBCO Data Virtualization 8 die Datenvirtualisierung auf ein völlig neues Niveau. Dateningenieure erhalten ein äußerst leistungsfähiges und agiles Arbeitsinstrument, unabhängig davon, ob sie Daten für erfolgsentscheidende Applikationen bereitstellen oder Analysten und Data Scientists dabei helfen, neue Querverbindungen zwischen den Daten und damit neue Erkenntnisse zu gewinnen.“


Das fein abstufbare Workload-Management setzt neue Maßstäbe bei der Skalierbarkeit, indem es eine noch detailliertere Kontrolle der Server-Ressourcen ermöglicht, die weit über die bekannte Server- und Cluster-Verwaltung hinausgeht. Dabei können die Anwender Speichernutzung, Anforderungslänge, Zeilenzahl und viele weitere Parameter bestimmen sowie potenziell problematische Anforderungen vermeiden, so dass die wichtigsten Workload stets mit höchster Priorität verarbeitet werden.

Mit einem breiten Spektrum an Adaptern für Apache Spark™ SQL, Cloudera Hive™ und Cloudera Impala™ sowie überarbeiteten Adaptern für Apache Hive™ und Apache Impala™ ermöglicht TIBCO Data Virtualization 8 die Verbindung mit Big-Data-Silos und erschließt so das darin verborgene Wissen. Der innovative Elasticsearch-Adapter vereinfacht den Datenzugriff zusätzlich.

TIBCO Data Virtualization 8 ist ab sofort im Amazon Web Services (AWS) Marketplace erhältlich. Ausführliche Informationen finden Sie unter https://www.tibco.com/products/data-virtualization.

Informationen über TIBCO
Als Motor des digitalen Wandels unterstützt TIBCO mit der TIBCO Connected Intelligence Cloud den Ablauf von Entscheidungsprozessen und macht Unternehmen agiler und smarter. Von APIs und Systemen bis hin zu Endgeräten und Anwendern verbinden wir alles mit allem, erfassen Daten in Echtzeit und steigern die Intelligenz Ihres Unternehmens durch wertvolle Analyse-Erkenntnisse. Rund um den Globus verlassen sich Tausende von Kunden auf TIBCO, um attraktive Erfahrungen bereitzustellen, operative Prozesse effizienter zu gestalten und ihre Innovationskraft zu steigern. Ausführliche Informationen zur smarten Art der Digitalisierung erfahren Sie unter www.tibco.com.

 ###

TIBCO und das TIBCO Logo sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken von TIBCO Software Inc. und/oder ihrer Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Produkt- und Unternehmensnamen und –marken, die in diesem Dokument genannt werden, sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber und werden nur zum Zweck der Warenbezeichnung erwähnt.

Über TIBCO Software

PR-Kontakt Deutschland
eloquenza pr gmbh
Susanne Leisten/ Tobias Jost
Emil-Riedel-Str. 18
80538 München
Tel.: 49 (0) 89 24 20 38-0
E-Mail: tibco@eloquenza.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TIBCO Software
Balanstr. 49
81669 München
Telefon: +49 (89) 48956020
http://www.tibco.com

Ansprechpartner:
Svenja Op gen Oorth
Vertretungsbefugter Geschäftsführer
Telefon: +49 (89) 242038-20
Fax: +49 (89) 242038-10
E-Mail: svenja.opgenoorth@eloquenza.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.