Panel-PC mit 8. Gen. Prozessor unterstützt Intel® OpenVINO™ !

– Rechner-Modul mit 8. Generation LGA 1151

– Intel® Core™ i7/i5/i3, Celeron® und Pentium® CPU

– Display-Diagonale von 15” bis 24”


– 4x 2,5“ hot-swappable HDDs mit RAID 0/1/5/10

– 2 PCIe 3.0 x4 und 2 PCIe 3.0 x8 Steckplätze

– Dual M.2 NVMe PCIe 3.0 x4 Steckplätze

– IP66 frontseitig, UV-beständiger Touch

– Erweiterungskarten GPOE, FPGU, VPU, Thunderbold

Mit der PPC-F-Serie bietet COMP-MALL eine modulare Panel-PC-Serie, basierend auf dem Intel® Q370 Chipset und der 8. Gen Core Prozessorfamilie in Bildschirmgrößen von 15“ bis 24“. Die hohe Rechenleistung der PPC-F-Serie ist die ideale Voraussetzung für das OpenVINO™-Toolkit, dieses ermöglicht Computer-Vision- und Deep-Learning-Lösungen schnell und effektiv bei vielen Anwendungen zu implementieren und nahezu in Echtzeit Erkenntnisse zu nutzen, um zeitnah beste Entscheidungen zu treffen. Die Panel-PCs der PPC-F-Serie besitzen reichhaltige Interkonnektivität sowie leistungsfähige Rechenfunktionen. Die PPC-F-Serie unterstützt Grafikkarten, FPGA- und VPU-Beschleunigungskarten.

Mit dem Entwicklungskit NVIDIA TensorRT, QNAP QuAI und Intel OpenVINO AI können hochleistungsfähige Anwendungen für maschinelles Sehen mit Deep Learning schneller als je zuvor bereitgestellt werden.  

Das Rechen-Modul basiert auf dem Intel® Q370-Chipsatz, Intel® Core™ i7/i5/i3, Celeron® oder Pentium® Prozessor der 8. Generation, dem dualen DDR4-DIMM-Steckplatz mit direkteren Trace-Routen, bis zu 64 GB Arbeitsspeicher, mehreren PCIe-3.0-Steckplätzen und vier hot-swap-fähigen Festplattenlaufwerkschächten. Darüber hinaus sind verschiedene Eingangs-/Ausgangsschnittstellen vorhanden, um Kameras, Sensoren und Bewegungssteuerungsgeräte zu integrieren.

Die PPC-F-Serie bietet vier 2,5-Zoll-HDD-Schächte mit Hochgeschwindigkeits-SATA-6-Gb/s-Schnittstellen und mit zwei zusätzlichen M.2 2280 PCIe 3.0 x4 NVMe™ SSDs bis 32 Gb/s erreicht das System sehr hohe Übertragungsgeschwindigkeiten und große Zuverlässigkeit.

Die PPC-F-Serie besitzt zwei PCIe 3.0 x8- und zwei PCIe 3.0 x4-Steckplätze für Standard-Low-Profile-Karten. COMP-MALL bietet für diese Steckplätze GPOE-Erweiterungskarten zur direkten Anbindung von PoE-Kameras, FPGU- und VPU-Karten und eine ThunderboltTM Dual Port-Steckkarte an.

Im Grundsystem sind vorhanden: 1x HDMI 1.4 für 4K HD, 2x GbE LAN, 6x USB 3.0, 2x RS-232, 1x Audio.

Das Rechner-Modul ist an der Rückwand des Monitors montiert und ergibt somit einen leistungsstarken Panel-PC mit Diagonalen von 15“, 15,6“, 17“, 19“, 22“ oder 24“. Die Auflösungen reichen von 1024×768 bis 1920×1080 Punkten und der Kontrast von 800:1 bis 3000:1. Das Display entspricht frontseitig IP66 und bietet Blendschutz sowie UV-resistenten 10-Punkte-Multitouch-Screen. Die PPC-F-Serie eignet sich auch sehr gut für den Outdoor-Einsatz.

Der Temperaturbereich reicht von -20°C bis +40°C/50°C. Im 2U großen Rechner-Modul ist ein 250W ATX Netzteil integriert. Optional ist ein 350W Netzteil möglich.

Der Link zu mehr Information:  https://comp-mall.de/suche,ipc,de?pSuche=ppc+q370

Durch das COMP-MALL Individualisierungs-Konzept für kleine bis große Stückzahlen kann die PPC-F-Serie angepasst werden. Versorgungs-/EOL-Management durch Direktlieferung, Langzeitverfügbarkeit, Vorhaltungs-/Abruflager unterstützen Kunden bei der Planung und helfen Kosten zu senken.

 

Über die COMP-MALL GmbH

Als Partner für Industrie-PC Lösungen präsentiert sich die COMP-MALL GmbH kundenorientiert, flexibel und unabhängig. Das Geschäftskonzept ist auf Langzeit-Partnerschaften ausgelegt. Lösungsfokussierung sowie die Optimierung der Qualität und der Prozesse stehen im Mittelpunkt des nach
ISO 9001 und 14001 zertifizierten Unternehmens mit Sitz in München.

Das Leistungsportfolio umfasst die Konzeption und Realisierung von Industrie-PC- Komplettlösungen sowie die Distribution von Box-PCs und Panel-PCs als Barebone Systeme, CPU-Boards, Medizinischen Panel-PCs, mobilen Lösungen und Zubehör.

Alle Komponenten können zu kompletten Industrie-PC Systemen vorassembliert werden. Die Lieferung der Komplettsysteme sowie der Komponenten kann sowohl an den Kunden oder an den Einsatzort direkt erfolgen. Die generelle Langzeitverfügbarkeit der Komponenten lässt sich durch spezielle Vorhaltungs- und Lagerkonzepte über den Standard hinaus erweitern.

Zusätzlich ist es möglich, kundeneigene Hard- und Software im Gesamtverbund zu integrieren und zu installieren. Weitere Individualisierung bietet die BIOS-Modifikation, wodurch die Fixierung optimaler Werte oder der Version erfolgt. Durch optische und mechanische Anpassung kann der Industrie-PC auf die Designanforderungen des Kunden oder physikalische Bedingungen zugeschnitten werden. Ein spezieller Test, mit Vorgaben und Testequipment des Kunden, runden das Individualisierungsangebot ab.

Alle Komponenten und Systeme sind qualitativ hochwertig und für den industriellen Einsatz konzipiert. Sie erfüllen verschiedene Normen und unterliegen einem systembasierenden Product-Lifecycle Management. Durch die Langlebigkeit sowie die Langzeitverfügbarkeit der Systeme und Komponenten eignen sie sich insbesondere im Anlagenbau, Automatisierung, Mess-, Steuer- oder Regeltechnik, Fahrzeugbau, Logistik, Medizin, Gebäudeautomation oder Retail, POS/POI sowie viele weitere Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMP-MALL GmbH
Unterhachinger Str. 75
81737 München
Telefon: +49 (89) 856315-0
Telefax: +49 (89) 856315-15
http://www.comp-mall.de

Ansprechpartner:
Andrea Czakalla
Marketing
Telefon: +49 (89) 856315-34
E-Mail: aczakalla@comp-mall.de
Sabine Löffler
Telefon: +49 (89) 8563150
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Albin Markwardt
Telefon: +49 (89) 856315-0
Fax: +49 (89) 856315-15
E-Mail: info@comp-mall.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.