Neuerungen der WinLine Version 10.5 & Teilnahme an der Hannover Messe

Wie in der Branche üblich und notwendig, wird unsere ERP/CRM-Lösung WinLine von unserem Partner mesonic, Wien, regelmäßig auf den aktuellen Stand gebracht. Zum Anfang des neuen Jahres 2019 wurde eine neue Version der WinLine, das Update 10.5 veröffentlicht. Diese bietet eine große Menge an Neuerungen.

Kurz-Übersicht

– mandantenübergreifendes CRM


– WinLine ZAGL Pro

– WinLine BI Standard – Business Intelligence

– WinLine BI Professional – Business Intelligence

– WinLine MesoCalc Pro

– WinLine Meso Cloud mit FLP & MTA

– Meso Mobile Light-Benutzer

– WinLine UKP – Unternehmenskommunikationsportal

Mandantenübergreifendes CRM vereinfacht die Arbeit für die Anwender deutlich, wenn diese mit mehreren Mandanten in der WinLine arbeiten. Workflows aus verschiedenen Mandanten können somit übersichtlich geordnet und im Folgenden ganz einfach per mobilem Zugriff eingesehen und bearbeitet werden.

Des Weiteren gibt es ein neues Modul mit zahlreichen Erweiterungen für den elektronischen Zahlungsausgleich, das WinLine ZAGL Pro. Dieses Modul ersetzt den Vertrieb das bisherigen WinLine ZAGL und kann durch eine Aufzahlung upgegradet werden. Es beinhaltet die Neuerungen des Non-SEPA-Formates in XML für den Auslandszahlungsverkehr, zusätzlich das CAMT-Format als gängiges Bankenformat zum Einlesen von Kontoauszügen und die Abbildung des Schweizer Zahlungsverkehrs.

Die Auswertung von Daten ist für jede Firma das A und O. Mit Business Intelligence sind Analysen aus verschiedenen Blickwinkeln in Bereichen wie der Finanzbuchhaltung, der Kostenrechnung, der Anlagenbuchhaltung, der Auftragsbearbeitung, der Lohn- und Gehaltsabrechnung oder aus dem Projektmanagement möglich. Neben den Funktionen des bisherigen WinLine OLAP, bieten WinLine BI standard und WinLine BI professional noch viel mehr!

Zum in der WinLine Standard verfügbaren MesoCalc, kommt nun auch noch WinLine MesoCalc Pro als neues Zusatzmodul auf den Markt. Unter anderem ergänzt es seinen kleinen Bruder um Funktionen wie Zugriff auf Datenbanktabellen mit ihren Variablen, erweiterter Formelzugriff, neue Zeilen- und Belegkalkulation, neue Stammdatenbudgets, EXIM-Ausgabe in MesoCalc und den Zugriff über WinLine mobile.

Ein weiteres Highlight der 10.5 ist WinLine Meso Cloud mit FLP & MTA. Mit Hilfe dieser beiden Module lassen sich interaktive Webseiten erstellen, benutzerspezifische Daten online erfassen und in der WinLine speichern und E-Mailingkampagnen auswerten.

Einige Mitarbeiter in Unternehmen verfügen möglicherweise über keinen WinLine ERP- bzw. WinLine CRM-Benutzerzugriff, sollen aber dennoch einige Funktionen der WinLine nutzen. Hier kommt der neue WinLine mobile Light-Benutzer ins Spiel. Urlaubsaufträge, Beschaffungsanträge, Arbeitszeitaufzeichnung, CRM-Kalender, Zugriff auf Arbeitnehmerinfo und Nutzung von WinLine SHARE sind mit diesem Nutzer verfügbar.

Zu guter Letzt, das WinLine UKP – Unternehmenskommunikationsportal. Dies hilft bei der Verwaltung aller wichtigen Unterlagen Ihres Unternehmens. Es bietet zudem beispielsweise Unterstützung bei Dokumentationen im Rahmen des Arbeitnehmerschutzes, generellen Arbeitsanweisungen, internen Mitteilungen uvm.

Wir werden in den kommenden Wochen unsere Kunden weitergehend informieren und Update- und Workshop-Termine per Fernwartung oder bei den Kunden vor Ort zur 10.5 einplanen. Einige Kunden sind schon zum Jahresanfang auf die 10.5 gewechselt, um die LOHN-Voraussetzungen zu erfüllen. Andere Kunden lassen sich Zeit und planen das Update im Laufe von 2019.

So flexibel wie die WinLine ist auch SOFTAGE in der Betreuung seiner Kunden.

Hannover Messe statt CeBIT – Wir sind dabei!

Die Deutsche Messe AG hat die CeBIT für 2019 abgesagt. Das neue Konzept der CeBIT 2018, das auf den Dreiklang aus Messe, Konferenz und Festival setzte, konnte den Abwärtstrend bei den Besucherzahlen nicht stoppen.

Allerding wird SOFTAGE gemeinsam mit mesonic dieses Jahr vom 1. bis 5. April 2019 zum ersten Mal auf der Hannover Messe ausstellen.

Halle 7 Stand A32

Wir freuen uns schon auf die zahlreichen Gäste und Interessenten!

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SOFTAGE Solutions GmbH
Mietenkamer Str. 56
83224 Grassau
Telefon: +49 (8641) 95400
Telefax: +49 (8641) 954055
http://www.SoftAge.de

Ansprechpartner:
Dipl. Kff. Birgit Plaschka
Geschäftsführerin
Telefon: +49 (8641) 9540-310
Fax: +49 (8641) 9540-55
E-Mail: Bi@SOFTAGE.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.