Staples Solutions und Purell schaffen Wohlfühlklima in Meetingräumen

“When your Space works everything works.” Mit diesem Claim wirbt Staples Solutions ab sofort in Nordeuropa. Als Partner mit im Boot ist PURELL®, die führende Marke für Handhygieneartikel.

4 Segmente für den perfekten Arbeitsplatz
Büroausstatter Staples Solutions mit Hauptsitz in Schweden und Niederlassungen in Dänemark, Norwegen und Finnland hat unlängst Ideen für moderne Arbeitsplatzkonzepte vorgestellt. Das Motto: “When your Space works everything works”. Staples Solutions unterscheidet vier Segmente eines perfekt komponierten Arbeitsplatzes. Darunter auch den Meetspace.

PURELL ist A-Partner von Staples Solutions
Für die Ausstattung dieses Bereichs kooperiert Staples Solutions mit der Handhygienemarke PURELL®. Hinter dem Meetspace-Konzept steckt diese Idee: Die moderne Arbeitswelt ist auf Kollaboration ausgelegt. Eine Kultur der Zusammenarbeit ist aber nur mit einem perfekt ausgestatteten Meeting-Bereich möglich.


Jeder MEETSPACE erfordert ein auf die Mitarbeiterbedürfnisse ausgelegtes Design, eine komfortable Ausstattung und neueste Technologie, damit sich Kollegen wohlfühlen und die Zusammenarbeit optimal gelingt. Hierfür bietet Staples Solutions Einrichtungskonzepte.

Gefahr vor Keimübertragung
„Überall dort, wo viele Menschen zusammenkommen, breiten sich allerdings auch Keime aus“, erläutert Sven Jäschke, Country Manager bei GOJO Industries, dem Hersteller der Handhygieneprodukte der Marke PURELL®. In Meetingbereichen sei die Gefahr der Übertragung von Krankheiten besonders hoch. Mit der Kooperation mit den Produkten der Marke PURELL® will Staples Solutions dieses Risiko minimieren.

Hersteller GOJO verfügt über 60 Jahre Erfahrung in Forschung und Entwicklung von Haut- und Oberflächenhygiene-Produkten. Kunden von Staples Solutions profitieren von diesem Know-how, das auch in die Entwicklung der hautpflegenden und desinfizierenden Gels der Marke PURELL® eingeflossen ist.

60 Jahre Erfahrung in der Forschung und Entwicklung in der Haut- und Oberflächenhygiene
Ihnen stellt der Hygienespezialist mobile oder fest installierbare Spendersysteme zur Verfügung, um neu eingerichtete MEETSPACES keimfrei zu halten. Auch desinfizierende Tücher von PURELL sollen an verschiedenen Stellen platziert werden. Mitarbeiter haben mit dieser Ausstattung jederzeit die Möglichkeit, ihre Hände und Büroutensilien sauber zu halten.

„Handsauberkeit hilft, Krankheiten im Büro einzudämmen, wie eine unserer wissenschaftlichen Studien belegt: Mit einem Handhygiene-Programm lässt sich die Krankheitsquote um mehr als 13 Prozent verringern“, betont Sven Jäschke. „Die Kooperation zwischen PURELL und Staples Nordic verschafft Mitarbeitern das perfekte Umfeld. Ergonomisch, modern und mit höchsten Hygieneansprüchen.“

Über die Prodene GmbH

GOJO Industries
GOJO Industries ist führender Hersteller und Vermarkter von Lösungen zur Gesunderhaltung der Haut und Oberflächenhygiene für aushäusige Bereiche. GOJO wurde 1946 gegründet und ist ein Familienunternehmen mit einem Erfahrungsschatz in der Hygienebranche und führt international anerkannte Marken u. a. PURELL® – eine der vertrauenswürdigsten Marken zur Desinfektion der Haut und GOJO® – unsere Marke für spezielle Seifen und Reinigungslösungen für hartnäckige Verschmutzungen.

Laboratoires Prodene Klint
Laboratoires Prodene Klint ist ein Privatunternehmen, das 1973 gegründet wurde und eine lange Geschichte in FuE und Innovation in der Kategorie Haut- und Oberflächenhygiene vorweisen kann. Als französischer Marktführer hat Laboratoires Prodene Klint drei Fertigungsstätten in Frankreich und spezialisiert sich auf Kosmetik, Tücher und Biozide. Außerdem verfügt es über eine ausgewiesene Stärke mit Private Label-Lösungen.

Partnerschaft für Wachstum
Durch Zusammenlegung von GOJO Industries-Europe und Laboratoires Prodene Klint haben wir marktführende Marken, wissenschaftliches und technologisches Know-how in der Haut- und Oberflächenhygiene vereinigt und setzen die Innovation zur Ausweitung der Hygienekategorie fort. Damit erhält unser Europageschäft drei FuE-Kompetenzzentren und Produktionsstätten mit Sitz in Frankreich, die ein Netz an Verkaufsbüros und Vertriebsstätten in Milton Keynes, Paris, Barcelona, Lissabon und Frankfurt unterstützen.
Das kombinierte Geschäft bietet ein breites Produktportfolio mit Lösungen für Gesichts- und Oberflächenreinigung sowie -desinfektion unter den vertrauenswürdigen Marken GOJO®, PURELL®, LPK® und PREVEN’S PARIS® sowie spezieller und innovativer Private Label-Lösungen.

GOJO und Laboratoires Prodene Klint teilen bewährte langjährige Führungsqualitäten, und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Innovation und Wachstum in der Hygienekategorie weiter voranzutreiben.

Unsere Wachstumssäulen:
– Langfristige Partnerschaften
Wir schätzen dauerhafte Partnerschaften mit unseren Kunden auf der Grundlage gegenseitigen Vertrauens und nachhaltigen Wachstums
– Speziallösungen für Haut- und Oberflächenhygiene
Breites Portfolio an Spezial- und Komplettlösungen, die Hygienebedürfnisse in jedem professionellen Umfeld lösen
– Innovative Technologie Stetige Investitionen in FuE zur Förderung des Wachstums über technologische und wissenschaftliche Innovation
– Marktkenntnisse und Einblick Markteinblick und Verständnis für komplexe Bedürfnisse auf jedem einzelnen Markt über regionale Fachleute in unserer weltweiten Organisation
– Weltweit vertrauenswürdige Marken Weltweit vertrauenswürdige, marktführende Marken, Neudefinierung von Arbeitsplatzsicherheit über innovative und nachhaltige haut- und oberflächenfreundliche Lösungen

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Prodene GmbH
Im Trutz Frankfurt 55
60322 Frankfurt
Telefon: +49 (6106) 268285
Telefax: +49 (6106) 268284
http://www.prodene.de

Ansprechpartner:
Sven Jäschke
Geschäftsführer
Telefon: +49 (6106) 268285
Fax: +49 (6106) 268284
E-Mail: sven.jaeschke@prodene.de
Lisa Sekyi
Marketing
Telefon: +49 (6074) 9196059
E-Mail: lisa.sekyi@prodene.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.