Vorstellung der Geländepräsentation „Made in Heilbronn-Franken“ auf der Bundesgartenschau (Pressetermin | Heilbronn)

In genau 17 Tagen wird die Bundesgartenschau in Heilbronn durch den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier eröffnet.

Während der Bundesgartenschau werden vom 17. April bis 6. Oktober 2019 über 2 Millionen Gäste und Besucher aus nah und fern erwartet.


Die Aufmerksamkeit, die dabei der Stadt Heilbronn und der gesamten Region Heilbronn-Franken zu Teil wird, ist unglaublich bedeutend und zugleich einmalig.

Deshalb wollen wir gemeinsam diese große Chance zu einer nachhaltigen Emotionalisierung der Region Heilbronn-Franken nutzen.

Auf einem rund 1 Hektar großen Areal am Eingang Wohlgelegen wird sich die Region Heilbronn-Franken gemeinsam präsentieren:

Im Zusammenschluss aller Stadt- und Landkreise, der Handwerkskammer Heilbronn-Franken, der Bürgervereinigung pro Region Heilbronn-Franken e.V., der PaktZukunft gGmbH, aller Tourismusorganisationen & Wirtschaftsförderungsgesellschaften,

des Regionalverbands sowie unzähligen aktiven Beteiligten, wurde eine außergewöhnliche Geländepräsentation realisiert.

Unter dem Motto „Made in Heilbronn-Franken – entdecke die Region“ präsentieren wir gemeinsam mit allen Partnern, WAS unsere Region so einzigartig macht.

Unterstützt werden wir dabei durch viele Beiträge und Veranstaltungen von regionalen Vereinen, Unternehmen, Organisationen & Institutionen, die unsere Eventfläche – das „Schaufenster der Region“ – mit Leben füllen.

Gerade bei der Bekanntmachung und Bewerbung des Beitrags „Made in Heilbronn-Franken“ gegenüber der regionalen und überregionalen Bürgerschaft und Öffentlichkeit hoffen wir nun wiederrum auf Ihre geschätzte Unterstützung.

Wir laden Sie daher herzlich zur offiziellen Einweihung und Vorstellung der Geländepräsentation der Region Heilbronn-Franken

am Montag, 8. April 2019 // 11:00 Uhr // Treffpunkt: vor dem Eingang WTZ-Tagungszentrum, Im Zukunftspark 10, 74076 Heilbronn, ein.

Neben dem Geschäftsführer der Bundesgartenschau Heilbronn 2019 GmbH, Herrn Hanspeter Faas, werden Ihnen folgende Ansprechpartner des gemeinsamen Beitrags „Made in Heilbronn-Franken“ Rede und Antwort stehen:

  • Jérôme Umminger (Handwerkskammer Heilbronn-Franken) für die Vorstellung des „Pavillon des Handwerks“
  • Tina Last (Touristikgemeinschaft Odenwald e.V.) für die Vorstellung des Ausstellungsbeitrags „Genuss hoch vier!“
  • Andreas Schumm (Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH)

Eventdatum: Montag, 08. April 2019 11:00 – 13:00

Eventort: Heilbronn

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken GmbH
Weipertstraße 8-10
74076 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 7669-860
Telefax: +49 (7131) 7669-869
http://www.heilbronn-franken.com

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet